PC-Startprobleme

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von Serious Sam, 25.08.2008.

  1. #1 Serious Sam, 25.08.2008
    Serious Sam

    Serious Sam Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Da ich nicht weiss ob es sich um ein Hardware- oder Software-Problem handelt schreib ich es mal hier rein:

    Hab momentan wieder ein riesiges Problem mit meinem Rechner. Hatte das Problem schon vor ein paar Monaten. Konnte es aber irgendwie lösen. Bin momentan zum Glück wieder reingekommen.

    Hier mal die Beschreibung des Problems:

    Unregelmässig fährt der PC nicht hoch oder bleibt hängen oder friert ein und es hilft nur der Reset-Knopf.

    Beschreibungen der Fehlermeldungen:
    1. Immerwiederkehrende Fehlermeldungen direkt nach Systemstart (nach Erscheinen des Hewlett Packard-Logos):

    Fehler beim Lesen des Datenträgers Drücken Sie Strg+Alt+Entf (diese Meldung kommt am häufigsten)

    oder

    Verifying DMI Pool Disk ...
    Boot from CD:
    Boot from CD:

    Intel UNDI, PXE-2.0 (build 082)
    Copright (C) 1997,1998, 1999 Intel Corporation
    Via Rhine III Fast Ethernet Adapter v2.37 (2004/08/11)

    CLIENT MAC ADDR: xx xx xx xx xx xx (Danach lädt er ca. 1 Minute)
    GUID: xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx
    PXE-E53: No boot filename received
    PXE-MOF: Exciting Intel PXE-Rom

    DISK BOOT FAILURE
    INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER


    oder

    System Error! C:WINDOWSSystem (eher selten)

    2. Weitere nicht so häufige Fehlermeldungen (blauer Bildschirm):

    STOP: c0000218 Unknown Hard Error
    Unknown Hard Error


    oder

    Ihr System wurde heruntergefahren um ....

    Technische Information:

    *** STOP: 0x000000F4 (0x00000003,0x86EAFCD0,0x86EAFE44,0x805C773E)


    oder

    Kernel_Data_Inpage_Error

    Blauer Bildschirm erscheint manchmal mitten unter einer Windowssitzung. PC wird dann immer langsamer bis einer der obigen blauen Bildschirme erscheint. Weniger oft bis fast gar nicht erscheinen diese blauen Bildschirme direkt nach Systemstart.


    Hab mittlerweile unzählige Male Chkdsk ausgeführt. Für ein bis drei Windowssitzungen hats dann nach Abschluss von Chkdsk wieder wunderbar geklappt, aber dann plötzlich kam wieder Fehler beim Lesen des Datenträgers Drücken Sie Strg+Alt+Entf.

    Hab Chkdsk sowohl mit der Product Recovery CD-Rom als auch mit der BartPE PC-Welt-Edition Boot-CD gestartet. Aber wie gesagt gings dann immer nur für ein bis drei Windowssitzungen wieder gut.

    Ist doch etwas mit meiner Festplatte oder liegt es in der Software?

    Das Problem hat übrigens vor ca. zwei bis drei Wochen angefangen. Von vorletzten Sonntag incl. Dienstag (also drei Tage) lief er wieder einwandfrei. Am Mittwoch dann wieder:

    Fehler beim Lesen des Datenträgers Drücken Sie Strg+Alt+Entf

    Hab die Festplatten mit einem Diagnose-Programm gecheckt und das Ergebnis war das beide in excellenter Verfassung sind.

    Kann es daran liegen das mene Festplatten in letzter Zeit so heiss werden? Hab nämlich auf meinem PC von meinem Festplattenhersteller (Western Digital) ein Diagnose-/Überwachungs-Programm installiert. Wenn der PC frisch hochgefahren ist liegt die Temperatir meist bei 33 Grad. Aber nach einer Weile steigt sie auf kritische 55 Grad. Kann das der Grund für die Fehler sein?

    Wenn ich z.B. die BartPE PC-Welt-Edition Boot-CD starte zeigt er mir oft nur das Laufwerk D: an und ich muss solange wieder neu starten bis auch C: E: und F: erscheinen.

    Am Samstag war es allerdings sehr schlimm:

    Hab Samstag ab ca. 10 Uhr eine Stunde gesurft. Dann ist der PC hängengeblieben und hat mir einen blauen Bildschirm angezeigt. Hat bis ca. 19 Uhr gedauert bis ich ihn wieder zum laufen gebracht habe. In der Meldung im Blauen Bildschirm ist etwas von SCSIPORT.SYS gestanden. Ich hoffe mein SCSI-Controller verabschiedet sich nicht. Ich hoffe ich krieg das wieder hin und der PC solange hält bis ich mir nächstes Jahr einen neuen PC kaufe.

    Hier mal die beiden Meldungen der blauen Bildschirme:

    Die erste Meldung

    Kernel_Data_Inpage_Error

    ... (Standardtext)

    Technische Information:

    *** STOP: 0x0000007A (0xC07B9DF8, 0xC000009D, 0xF73BFE40, 0x23FD3860)

    *** SCSIPORTSYS - Address F73BFe40 base at F73B1000, DateStamp 41107b4b



    Die zweite Meldung

    STOP: c000021a {schwerer Systemfehler}
    Der Systemprozess Windows Login Process wurde unerwartet beendet. Status 0xc0000
    Das System wurde heruntergefahren


    Hab nochmal CHKDSK sowohl mit der Product Recovery CD-Rom als auch mit der BartPE PC-Welt-Edition Boot-CD gestartet. Hat nicht viel gebracht. Komischerweise hat die BartPE-CD immer nur C: angezeigt. Als ich mir aber die Directory von C: mal anschaute bemerkte ich dass das gar nicht das eigentliche C:partition namens Boot war sondern meine F:-Festplatte mit der Bezeichnung Data.

    Jemand auf einem anderen Forum meinte, das der Controller des Motherboard schuld seie und sich der Controller schön langsam verabschieden würde. Kann es daran liegen?

    Kann mir jemand helfen? Ich weiss mittlerweile echt nicht mehr weiter und hab jedesmal Angst den PC einzuschalten. Ich hoffe ich muss mir keinen neuen PC kaufen. Hab momentan echt nicht das Geld dafür. Werd mal schauen ob ich einen gebrauchten auftreiben kann.

    Falls ich einen gebrauchten PC auftreibe würde ich gerne meine zweite Festplatte (F: Data) dort einbauen. Was muss ich beim einbauen beachten? Einfach einbauen und die Festplatte wird erkannt? Muss ich da im BIOS die genauen Daten wie Cylinder oder Landing Zone etc. angeben?


    Noch eine Frage zur Product Recovery CD-Rom von Hewlett Packard, die meinem PC beilag:

    Eine Funktion dieser CD ist das man Windows XP installieren kann. Kann ich mit dieser CD auch Windwos XP auch auf anderen PC’s installieren (z.B. wenn ich mir einen neuen Rechner kaufe) oder merkt die CD, dass das nicht der Original-PC ist auf dem Windows XP installiert wurde? Hab gelesen das es im Internet Anleitungen gibt wie man daraus eine "normale" Windows-XP-Installationsdisk macht. Kenn jemand so eine Anleitung. Ist das überhaupt legal?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Serious Sam, 25.08.2008
    Serious Sam

    Serious Sam Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Surfe jetzt seit etwa 11 Uhr und mein System läuft erfreulich stabil.
     
Thema: PC-Startprobleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. acer computer fährt nicht mehr hoch pxe-e53: no boot filename received

    ,
  2. pc probleme schwarzer bildschirm mac adr. pxemof

    ,
  3. pc friert ein pxe-e53

    ,
  4. beim booten schwarzer bildschirm client mac adresse no bootfile,
  5. computerproblem: client mac addr: pxe-e53: no boot filename received,
  6. startverzögerung client mac addr,
  7. schwerwiegender fehler intel undi,
  8. intel und i pxe-2.0 (build 082)copyright (c) intel corporation via rhine iii fast ethernet adapter v2.37
Die Seite wird geladen...

PC-Startprobleme - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...