PC startet plötzlich nicht mehr

Diskutiere PC startet plötzlich nicht mehr im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen. Im Internet habe ich bisher keine brauchbaren Informationen zu meinem Problem...

  1. #1 Drazzille, 20.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2010
    Drazzille

    Drazzille Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen.
    Im Internet habe ich bisher keine brauchbaren Informationen zu meinem Problem gefunden.

    Habe mir vor nem Monat nen eigenen Rechner zusammengebaut. Lief alles ohne Probleme.
    Vor zwei Wochen jedoch, als ich den PC wie gewohnt durch den Power-Button anschalten wollte, tat sich allerdings nichts.
    Kurzerhand alle Kabel überprüft, Stromversorgung etc... alles ok, ging trotzdem nicht an.
    Dann PC auseinandergeschraubt und geschaut ob alles fest sitzt. Ging immernoch nicht an.
    Habe mir dann gedacht der Power-Button könnte defekt sein, darauf hin hab ich mit nem Schraubenzieher die PWR-Pins kurzgeschlossen und dann ist er auch wie gewohnt hochgefahren. Habe dann im Bios eingestellt dass ich per Tastatur den Rechner starte. Soweit so gut... das ging dann auch über ne Woche ohne Probleme. Bis vorgestern.
    Da wollte ich den PC anschmeissen aber es ging nich mehr über Tastatur. Kabel waren alle fest drin, das Kabel von der Tasta natürlich auch.

    Nun stellt sich mir die Frage woran kann es liegen dass er PC immer öfters gar nicht an geht?

    Ich benutze einen Netzstecker (kann also Steckdosen per Button komplett vom Strom trennen), aber das darf ja den PC nicht beeinflussen. Und genügend Watt sollte ich mit meinem Markennetzteil sowieso haben.

    Und wenn der PC ersma hochgefahren ist, läuft er natürlich erste Sahne... kann spiele wie Crysis, Call of Duty MW2 etc. flüssig spielen ohne irgendwelche Probleme...

    max. Temperaturen sind bei mir unter Volllast:
    CPU: 37°C
    Graka: 73°C

    Habe folgende Hardware-Komponenten:

    Netzteil: Cooler Master SilentPro 600W
    Motherboard: Gigabyte GA-770TA-UD3 (AM3 Sockel)
    CPU: AMD Phenom II X4 945 QuadCore (3.0 Ghz, AM3)
    Grafikkarte: Sapphire ATI Radeon HD 4870 Vapor-X
    Speicher: 4GB-Kit G-Skill RipJaws PC3-10667U CL7

    Netzteil liefert auch konstant alle nötigen Spannungen:
    3,3V = 3,31
    5V = 5V
    12V = 12,29

    Ich hoffe ihr habt ne Idee

    MfG
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    20
    Da bleiben eigentlich nur noch Netzteil und Board.

    auch +5V STB? ;)
     
  4. #3 Drazzille, 20.05.2010
    Drazzille

    Drazzille Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    was bedeutet STB?
    und wie kann ich das herausfinden?^^

    mfg
     
  5. #4 commander_5000, 20.05.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    würde dir mal raten alle komponenten enizeln zutesten d.h , ram riegel am besten in einem anderen pc testen (daran sollte es aber nicht liegen) NT , neues ausprobieren , andere graka usw.
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    "Ich benutze einen Netzstecker (kann also Steckdosen per Button komplett vom Strom trennen)"Was ist das für'n Teil?
     
  7. #6 Drazzille, 20.05.2010
    Drazzille

    Drazzille Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    meinte ne Steckerleiste^^
     
  8. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    20
    STB heißt Standby und herausfinden kann man das durch messen.
     
  9. #8 Drazzille, 20.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2010
    Drazzille

    Drazzille Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hab grad mal in Everest nachgesehen sowie in HardWareMonitor64

    hier noch mal alle relevanten Spannungswerte, falls es weiterhilft

    3.31 Volts (+3.3V)
    5.00 Volts (+5V)
    12.29 Volts (+12V)
    -4.03 Volts (-12V) -> hier alles okay? starke abweichung
    -13.25 Volts (-5V) -> hier auch starke abweichung
    3.60 Volts (+5V VCCH) -> STANDBY - könnte diese niedrige Spannung mein Problem erklären? o_O
    3.20 Volts (VBAT) -> oder diese?


    MfG
     
  10. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    20
    Mit messen meinte ich ein Spannungsmeßgerät, keine Software.
    Das ist in Ordnung.
     
  11. #10 Drazzille, 20.05.2010
    Drazzille

    Drazzille Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    aber was ist dann mit dieser?^^
    3.60 Volts (+5V VCCH)
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Teste mal ein anderes Netzteil.
    Die -12V werden nicht mehr im PC gebraucht,also egal.
     
  13. #12 Drazzille, 25.05.2010
    Drazzille

    Drazzille Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hab leider kein anderes netzteil :D
    hab auch heute mein netzteil weggeschickt, in paar wochen hab ich dann ein neues, dann berichte ich, obs am netzteil lag oder nicht^^

    es muss einfach daran liegen dass das Netzteil zu wenig Spannung im Standby-Modus liefert^^

    weil alles andere optimal funktioniert :D

    mfg
     
  14. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  15. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wegschicken hätte es nicht gebraucht.

    Sowas kann man beim örtlichen Computerladen
    teilweise kostenlos durchchecken lassen.

    Dann brauchtest Du nicht wochenlang auf das Ergebnis
    warten.
     
  16. #14 Drazzille, 26.05.2010
    Drazzille

    Drazzille Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    naja, in meiner Stadt gibts nur einen Computerladen und die verlangen für alles mögliche Geld^^ kostenlos is das nix :D

    da komme ich wesentlich billiger weg, mit dem Wegschicken :)
     
Thema: PC startet plötzlich nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc startet plötzlich nicht mehr

    ,
  2. pc startet auf einmal nicht mehr

    ,
  3. pc plötzlich strom weg startet nicht mehr

Die Seite wird geladen...

PC startet plötzlich nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Plötzlich SYNTP.SYS Fehler

    Plötzlich SYNTP.SYS Fehler: Hallo, hatte das erste Mal in meinem Leben einen syntp.sys Fehler. Muss ich da was machen? Oder macht das mein Betriebssystem selber?
  5. Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr

    Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr: Hallooooo liebes Forum, ich muss zugeben, dass ich dieses Forum nur gefunden habe, weil ich gerade verzweifel! Zu mir: Ich habe nicht sonderlich...