Pc startet nicht

Diskutiere Pc startet nicht im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi ich habe seid einigen Tagen ein Problem mit meinem Pc und zwar er ist schon seid 2 Tagen zu heiss ( CPU Temperatur 92 Grad, davon ein ganzen...

  1. Weigel

    Weigel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi ich habe seid einigen Tagen ein Problem mit meinem Pc und zwar

    er ist schon seid 2 Tagen zu heiss ( CPU Temperatur 92 Grad, davon ein ganzen Tag den Pc aus gelassen ).

    Das wird wahrscheinlich auch der Grund sein warum er nicht startet da er ab 90 Grad sich nicht hoch fährt laut BIOS (wenn ich das richtig gelesen habe).

    Nun meine Frage: Wie bekomme die CPU Temperatur runter, wie bekomme ich überhaupt meinen pc wieder hin?

    Davor war er eingeschaltet ein spiel lief 2 inet seiten waren offen und 2 downloads im gange, jedoch war das schon immer so und nie hat er probleme gemacht nur jetz aufeinmal funzt nix mehr zuerst funktionierte die tastatur nicht mehr und als ich ihn dann von vorne ausschalten musste da die tasten nicht funzten, ging er gar nicht mehr an.

    Es kommt auch das tatütata ton (was darauf hinweist das mein cpu zu heiss ist) aber ich bin echt ratlos momentan wenn ich nicht ins bios gehe und warte dann kommt nach ca. einer minute eine warnung das er (glaub ich) nicht starten kann und ich irgend eine cd reintun soll oder sowas glaub hardware cd oder so.

    Weiss jemand ein rat?

    PS: Danke im vorraus:)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Durch Kühlung!

    Ist der Kühlkörper locker?
    Dreht der Lüfter noch?
     
  4. Cedor

    Cedor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    falls der kühlkörper fest drauf sitzt und der lüfter sich dreht, wurde die wärmeleitpaste mal erneuert (das zeug zwischen cpu und kühler ;))?
     
  5. Weigel

    Weigel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ich besitze insgesamt 5kühler (die alle einwandfrei funktionieren)

    doch diese wärmeleitpaste weiss ich nicht genau was das ist und nein es wurde bis jetzt noch nicht erneuert bzw. ich weiss nicht mal wie das geht da ich es vergessen habe:rolleyes: hab das bis jetzt nur einmal gemacht weiss aber nicht mehr wie das geht und wo das genau bzw. was das genau ist sorry:eek:
     
  6. #5 commander_5000, 11.05.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    die vorposter meinen den cpu lüfter , das ist ein lüfter der unten einen kühlkörper mit kühlrippen hat und auf der CPU sitzt direkt auf dem mainboard(hautplatine.wenn du den lüfter abmachst und untern draufschaust wirst du sehen ob noch wärmeleitpaste drauf ist.
     
  7. #6 jahnket, 11.05.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Hmm... über 90°C ist gar nicht gut. Hatte dieses Problem auch. Bei mir liegs an einem nicht passenden CPU-Kühler, welchen ich dann ausgetauscht habe.
    Was für eine CPU und was für einen CPU-Kühler hast du denn? Wie sieht die sonstige belüftung im Gehäuse aus? (ev ein bild davon hochladen)
     
  8. Weigel

    Weigel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hmm also ich denke nicht das es an dem cpu kühler liegt da ich diesen pc so eingebaut schon bekommen habe und ihn seid ca. 2-3jahren habe und nie innen drin irgendwas gefuscht habe bzw. angefasst habe

    @commander_5000 meinst du ich soll ich jetz am besten meinen kühler rausmachen und das nachkontrollieren? wenn ja wie sollte ich das am besten machen bzw. muss ich dabei was beachten?

    mfg weigel
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  10. Weigel

    Weigel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe heute die paste gekauft und draufgetan

    jedoch: steht wenn ich bios gehe immer noch 92grad bei cpu temperatur (was doch nicht nonstop sein kann selbst wenn ich es falsch drauftue oder?) (hatte den pc jetz seid 3 tagen ausgeschalten)

    wenn ich gar nichts drück und somit erhoffe das er hochfährt funktioniert das auch nicht da ich erstmal eine minute warten muss bis er irgendwas macht und dann steht da nur noch:

    Main Processor: Intel R Core TM2 3ghz (333x9 .0 2 Cpu´s)
    Memory Testing: 4194304K ok with 128m shared memory
    CPU brand name: Intel (R) Core(TM)2 CPU E8400 @ 3GHz
    C1E BIOS Supported
    EM64T CPU
    IDE Channel 1 Master: HL-DT-STDVD-RAM GH22NP20 1.01
    IDE Channel 1 Slave: None
    Sata Channel 1,2,3,4 None

    Warning! CPU has been changed
    Please re-enter CPU settings in the CMOS setup and remember to save before quit!

    gut das gemacht (datum, uhrzeit) starte neu: tatüta alarm wegen cpu zu heiss also pc aus und wieder an:

    erstmal wieder ne minute warten.... dann:
    steht erstma blablabla und ganz unten steht:
    Verifying DMI Pool Data......................Update Success
    Boot from CD:
    DISK BOOT FAILURE, INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER

    was für ne disk? und warum überhaupt??? vorallem ist mein cpu temperatur immer noch zu hoch! falsch aufgetragen die paste? anderes problem? ich hoffe ihr könnt mir nun helfen.....

    danke im vorraus

    mfg weigel
     
  11. Weigel

    Weigel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    push

    bitte um hilfe...
     
  12. #11 jahnket, 13.05.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    das kommt wahrscheinlich davon, dass der pc versucht, von deinem cd-laufwerk zu starten, aber keine cd/dvd drin liegt. -> Bootreihenfolge ändern


    kann es sein, dass die CPU übers bios übertaktet wurde? schau mal im bios nach.

    was hast du da geändert? nur datum und uhrzeit? sonst ev. cmos resetten

    ich kenn mich da nicht wirklich aus, aber sollte da nicht auch die HD angezeigt werden? Daher wird auch gleich versucht, von der cd zu booten?
     
  13. Weigel

    Weigel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    wie ändere ich die bootreihenfolge bzw. wo genau?

    wie meinst du übertaktet ich habe die cpu rausgetan gestern weil ich ja paste draufgetan habe darum kam das!
    wie schaue ich das übertakten nach?

    ja nur datum und uhrzeit wie resette ich cmos?

    ich frage das alles nach weil das alles im bios ist und wenn ich da irgendwas mache und es falsch ist kann es passieren das ich gleich neuen pc kaufen kann...
     
  14. Weigel

    Weigel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    first boot device : floppy
    second boot device: hard disk
    third boot device: cdrom
     
  15. Weigel

    Weigel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    also hab jetz noch ma die paste von vorne reingetan (besser diesmal)

    aber immer noch 92grad -.-

    bitte immer noch um hilfe^^
     
  16. #15 jahnket, 13.05.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    cmos reset sollte in deinem handbuch zum Mainboard beschrieben sein.
    Normalerweise kannst du einfach die Batterie auf deinem Mainboard für ein paar Sekunden herausnehmen. Davor unbedingt den Computer ausschalten und vom Strom nehmen!
    Dies bewirkt, dass sich das bios löscht und danach wieder auf standart gesetzt wird.

    PS:
    falls du die Batterie nicht findest; bei mir war sie unter der Graphikkarte ;) Aber am besten du schaust zuerst im Handbuch nach
     
  17. Weigel

    Weigel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    das habe ich schon gemacht jedoch hat sich dabei nichts verändert...
     
  18. #17 julchri, 13.05.2010
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    @commander_5000

    Du musst nicht immer wiederholen, was andere schon geschrieben haben.
    Das grenzt schon an Spam. Bitte halte Dich zurück.
     
  19. Weigel

    Weigel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    nach einem telefonat mit einem fachmann meinte er das zu 99% wohl meine festplatte im eimer ist was ich auch denke da der gar nicht mehr das hdd erkennt....
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Das die Platte nicht mehr erkannt wird ist ein Punkt, aber deine Temperaturen sind sehr bedenklich.
    Prüfe die Funktion der Lüfter und tausche zunächst mal nur das IDE- bzw. S-ATA Kabel.
    Da stinkt etwas gewaltig. Arbeitet der CPU Lüfter überhaupt? Mit diesen Temps kannst du auch mit einer gesunden Platte kein System stabil betreiben!
    Entferne mal alle unnötigen Komponenten und starte das System.
    Wie "Paste von vorne reingetan"???
    Erläutere das mal genauer und mache mal ein Bild, wenn möglich ;)
    Gruß Joel
     
  22. Weigel

    Weigel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hab die paste richtig draufgetan war davor so einige stellen wo nichts drauf war^^

    und ja der cpu lüfter läuft einwandfrei aber warum 92grad...keine ahnung!

    morgen wird der pc mal dem fachmann gegeben mal sehn was er dazu sagt ich kann ja dann mal erzählen was für ein problem mein pc hat/hatte
     
Thema: Pc startet nicht
Die Seite wird geladen...

Pc startet nicht - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Laptop startet nicht mehr

    Laptop startet nicht mehr: Hallo, Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinem Laptop und zwar ist es ein Dell Inspiron 15r 5520. Seit einiger Zeit arbeitet mein Laptop...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...