PC startet nicht mehr

Diskutiere PC startet nicht mehr im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hallo leute... hoffe ihr könnt mir einen tip geben... bin ratlos bis jetzt... folgendes problem: habe ganz normal gearbeitet... wie immer..........

  1. buli

    buli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute... hoffe ihr könnt mir einen tip geben... bin ratlos bis jetzt...

    folgendes problem:

    habe ganz normal gearbeitet... wie immer....... kein problem... habe ein programm installiert und sollte danach den pc neustarten.. und jetzt ist es ja passiert... geht nicht mehr...

    monitor bleibt schwarz (mit der meldung monitor ok check pc signal....schwarzer bildschirm)... grüne lampe auf dem motherboard leuchtet, blaue led vorne auf dem gehäuse, dass strom ist leuchtet... kann fühlen dass sich festplatte dreht.. aber rote led am gehäuse dass festplatte arbeitet leuchtet nicht... alle lüfter + netzteil arbeiten normal... was kann es sein... komme nciht ins bios... kann praktisch nichts machen ....

    system:

    AMD Athlon 64 3500+ 0.09µ Sockel-939 boxed, 2.20GHz, 512kB Cache (nicht übertaktet)
    3 Lüfter
    ASUS A8N-SLI Deluxe, nForce4 SLI (dual PC3200 DDR) (aktuellster bios)
    2 x Corsair DIMM ValueSelect Kit 1024MB PC3200 DDR CL2.5-3-3-8-2T (PC400) (VS1GBKIT400)
    be quiet Blackline P5 470W ATX 2.0 netzteil
    1x Maxtor DiamondMax 10 200GB S-ATA (6B200M0)
    2x Samsung SpinPoint P80 160GB SATA (SP1614C)
    1x Maxtor DiamondMax Plus 9 250GB, 8MB Cache, SATA (6Y250M0)
    MSI NX6600GT-TD128E, GeForce 6600 GT, 128MB GDDR3, DVI, TV-out, PCIe

    was könnte es sein...??
    vermute dass es das mainboard ist...?
    oder?
    vielen dank für jede hilfe..

    mfg
    buli
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Tim178

    Tim178 Netzwerkprofi

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    kann es sein das dein Rechner alt ist?
    Oder íst er über eine größere Zeit 24h dauernd in betrieb gewesen?

    Für mich hört sich das so an, als ob die Festplatte kaputt ist.
    Wenn dies der Fall ist, kannst du noch deine Daten für viel Geld von einem Spezilal Unternehmen retten lassen!
    Es lohnt sich für meine Meinung nicht!
    Dies ist eigendlich sinnvoll, wenn die sehr wichtige Daten drauf hast (Industrie), und kein Back-up davon hasst.

    Bis dann Tim178.

    ;)
     
  4. buli

    buli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    @ tim...

    hi ..
    nein festplatte kann nicht sein... habe 4 festplatten ... jede einzeln angeschlossen und getestet.... 2 davon sind nicht einmal mit daten drauf...
    kommt aber überhaupt keine boot-sequence.... also garnichts... so also wäre bios im ar.....ch... keine ahnung was es sein könnte...
    werde mal die elkos checken... heut am abend...
    kann mir das aber nicht vorstllen... rechner war immer gut gekült... mainboard temp war nie über 40°C... meistens 35°C
     
  5. Tim178

    Tim178 Netzwerkprofi

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Kommst du ins MS-DOS?
     
  6. buli

    buli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    @ tim
    nein das ist ja dos komische ... .nichts geht......
    das einzige was ich bekomme ist ein schwarzer bildschirm....mit der meldung...

    monitor ok...
    check pc signal...

    rote led am gehäuse... wenn normalerweise festplatte arbeitet leuchtet nicht...
    bin ratlos...
     
  7. Tim178

    Tim178 Netzwerkprofi

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Überprüfe mal die Anschlüsse!
     
  8. #7 Sven.More, 31.07.2006
    Sven.More

    Sven.More Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Wie lange hast du den PC schon? Hört sich entweder so an, als ob das Netzteil im Eimer ist und nicht mehr genug Saft liefert oder dein Mainboard hat ne Macke, also wenn du noch Garantie drauf hast, ab zum Händler deines Vertrauens. Wenn nicht, dann einfach noch einmal hier melden.
     
  9. Tim178

    Tim178 Netzwerkprofi

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    kann es nicht sein, das die Grafikkarte einen Schlag durch die Hitze bekommen hat?
     
  10. buli

    buli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    @ sven,

    hi... also netzteil hat nie probleme gemacht... tut auch arbeiten.. lüfter dreht sich.....
    kann auch net sein... habe 3 festplatten abgeklemmt und jeweils mit nur einer versucht.. .an jeden sata port (sata 1,2,3,4)... ncihts...


    ich denke das mainboard ist es gewesen... werd mal alles heut checken... + nochmals versuchen... wenns net geht geh ich zum händler damit ... ist ja nur ca. 15 monate alt...
     
  11. buli

    buli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    @ tim,

    eigentlich nicht.. immer gut gekühlt.. ausserdem zocke ich garnicht...(oder selten).... aber an dem tag überhaupt nicht...

    das was am meisten komisch ist... müsste ja zumindest auf hd zugegriffen werden... und die rote led leuchten.. oder nicth?? selbst wenn graka im ars.... wäre....
     
  12. Tim178

    Tim178 Netzwerkprofi

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Dann kann ich dir auch nicht weiterhelfen!
    Gehe wie schon zuvor gesagt worden ist zu deiem Händler!
    Wenn du noch Garantie noch drauf hast, solltest du dich nicht damit rumkwälen!
    Das ist die Sache des Händlers!

    Ich wünsche dir aber das dein Rechner bald wieder Funktioniert.


    Bis dann Tim178
     
  13. buli

    buli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    @ tim,

    ja danke...
    werd es heute nochmals. versuchen....
    bring das dann zu händler... nur du weisst wie es ist... und wie lange es dauert...
    mainboard abgeben... vom händler wirds eingeschickt....bis dann alles ok ist... und man evtl. neues bekommt vergehen sicherlich wochen......
    na bravo.....

    bin jetzt schon gespannt...
    werde aber nachher hier posten... was rausgekommen ist..

    danke an alle....
     
  14. #13 Morpheus1805, 31.07.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Schon mal ein CMOS Reset probiert?

    Welches Programm hast du zuvor installiert?

    Hast du zufällig ein wenig ma FSB herumgespielt z.B. mit CPU Cool oder ähnlichem?

    Für ein CMOS Reset gibt es 2 Möglichkeiten:

    1. Das Reset per Batterie:

    Fahre deinen Rechner herunter und schalte das Netzteil bzw. ziehe den Stecker des Netzteils. Nun nimmst du die auf dem Mainboard befindliche Falchbatterie für 5Min heraus und setzt sie anschließend wieder rein!
    Rechner mit Strom versorgen und hochfahren.
    Die Flachbatterie ist in etwas so groß wie ein 1€ Stück.
    Achte beim rein- und rausnehmen darauf, dass du die Kontakte nicht verbiegst, da ansonsten deine Setup-Einstellungen nicht mehr gespeichert werden können.

    2. Das Reset per Jumper:

    Ich beorzuge das Reset per Jumper! Ein Jumper ist eine kleine Kontaktbrücke. Schaue dazu bitte in deine Handbuch! Du musst den ClearCMOS Jumper einfach von Pin 1und2 auf Pin 2und3 umstecken, ca 10Sek. warten und wieder umstecken, dann Rechner starten!

    Beides hat den selben Effekt!

    Wenn du nun dein Rechner hochfährst, dann wird vom POST des Bios eine Fehlermeldung ausgegeben die in etwa so aussieht:

    CMOS Checksumerror
    Defaults loaded

    Press F1 to enter Setup
    Press F2 to continue

    Kann ein wenig variieren, ist biosabhängig.

    Alle Setupeinstellungen werden verworfen und die auf die Standardwerte zurückgesetzt! Du musst nun auch die Systemzeit und das Datum wieder korrigieren.

    Gruß Morpheus
     
  15. buli

    buli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    @ morpheus...

    cmos reset werde ich noch heute probieren...
    nein hab nie am fsb gespielt.. cpu läuft mit standardwerten... nie übertaktet..habs net gebraucht...

    da bin ich schon gespannt ob das was bringt.... was könnte es sonst sein??
    mainboard`??
     
  16. #15 Morpheus1805, 31.07.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Du hast mir immer noch nicht geschrieben welches Programm du zuvor installiert hast!!!

    Das wäre eine sehr nützliche Information!!

    Gruß Morpheus
     
  17. buli

    buli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    hi sorry,

    hab vorher ZoneAlarm 6.5.722.000 installiert.
    kann es daran liegen??
     
  18. buli

    buli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    hi hab gerade cmos reset gemacht ...

    bekomme folgende meldunng: cmos checksum error - defaults loaded...
    press f1 to continue , del to enter setup...

    kann aber net machen... da keyboard not dedected voice meldung bekommen...
    was soll ich tun???
     
  19. Tim178

    Tim178 Netzwerkprofi

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    du musst Del to enter setup um die Zeit und das Datum wieder einzustellen!
    Danach sicherst du das Bios .
    Dann fährt der Pc wieder hoch, dann müsste er normal hochfahren.

    Bis dann Tim178
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. buli

    buli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    @ tim,

    hab gerade alles neu eingestellt in bios... und gespeichert....
    hab gerade den rechner neu gestartet.... aber irgendwie ist der verdammt langsam...
     
  22. Tim178

    Tim178 Netzwerkprofi

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Das ist desshalb, weil er höchstwarscheinlich nur mit den allernötigsten Treiber hochfährt!

    Fahr in erstmal hoch, und lass Scandisk drüberlaufen!
    Danach kannst du alles andere machen!

    Bis dann Tim178
     
Thema: PC startet nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a8n sli deluxe kontrolllampe flackert

    ,
  2. asus a8n sli deluxe startet nicht lüfter drehen

    ,
  3. amd athlon rote lampe am gehäuse leuchtet

    ,
  4. rote lampe leuchtet am pc tower,
  5. asus a8n-sli rote led grünes reset,
  6. am pc Tower brennt rote Lampe,
  7. a8n sli startet nicht mehr schwarzer bildschirm,
  8. windows 7 startet nicht rote lampeleuchtet dauerend,
  9. amd 64 athlon pc warnsignal rote led,
  10. maxtor diamondmax 200gb 10 PCstartet nicht ,
  11. amd athlon xp startet nicht rote lampe leuchtet,
  12. pc startet nicht mehr - es brennt nur die rote lampe,
  13. amd athlon 64 rote lampe vorn blinkt,
  14. cpucool computer bootet nicht mehr,
  15. asus a8n-sli power led leuchtet nicht bios reset,
  16. pc gehäuse rote lampe festplatte,
  17. win xp bootet nicht mehr monitor bleibt schwarz festplatte rattert nicht
Die Seite wird geladen...

PC startet nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Laptop startet nicht mehr

    Laptop startet nicht mehr: Hallo, Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinem Laptop und zwar ist es ein Dell Inspiron 15r 5520. Seit einiger Zeit arbeitet mein Laptop...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch

    Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch: Hi Mein PC liefert seit einigen Tagen kein Bild mehr. Der der VGA-Anschluss war zuvor ein wenig wackelig. Ich habe den Stecker des Monitors öfters...