PC startet nach RAM Einbau neu

Diskutiere PC startet nach RAM Einbau neu im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe mir jetzt neuen RAM gekauft und eingebaut. Nun ahbe ich aber das Problem dass mein PC zuerst mach einiger Zeit (1min) immer...

  1. #1 CmnMitchell, 27.07.2007
    CmnMitchell

    CmnMitchell Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir jetzt neuen RAM gekauft und eingebaut. Nun ahbe ich aber das Problem dass mein PC zuerst mach einiger Zeit (1min) immer neustartet. Einmal kam folgende Fehlermeldung: DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

    Ich hatte vorher 2x 256MB RAM drin, einen hab ich ersetzt durch den 1GB RAM und jetzt startet er immer neu :(

    Woran kann das liegen ???

    Einmal bin ich bis zu Systeminfo gekommen und da hat er angezeigt: 1.25GB RAM

    Der neue RAM ist von Kingston
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 27.07.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kingston ist eine gute Marke. Kann sein das dein Netzteil das nicht aushält. Wie viel Watt hat das denn?? Hast du mal versucht ohne RAM zu starten ob es eine Fehlermeldung kommt. Oder im abgesicherten Modus versucht reinzukommen?
     
  4. #3 CmnMitchell, 27.07.2007
    CmnMitchell

    CmnMitchell Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab grad nur 256MB RAM drin

    Netzteil weiß ich nicht wieviel Watt
     
  5. swoice

    swoice Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht unterstützt dein Mainboard nicht so viel RAM?

    Die Wattanzahl sollte auf dem Netzteil stehen, mach einfach mal den PC auf.
     
  6. #5 xandros, 27.07.2007
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.070
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    die beiden Module haben sich in der Kombination nicht vertragen.
    Glaube weniger, dass es am Netzteil liegt.....

    Welches Board ist in deinem Rechner verbaut? Wie viele Speichersteckplätze sind darauf vorhanden?
     
  7. #6 ReinMan, 27.07.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Sind denn die 256 RAM von der gleichen Marke gewesen.. wenn es von unterschiedlichen sind dann können die sich manchmal nicht vertragen..
     
  8. #7 CaM.Mitchell, 27.07.2007
    CaM.Mitchell

    CaM.Mitchell Guest

    RAM

    Also 2 Speichersteckplätze, aber den RAM hat er ja erkannt, da er angezeigt hat bei System 1,25 GB RAM.

    Wegen Wattzahl muss ich dann mal gucken, glaub aber auch dass es nicht am Netzteil liegt, hab hier noch ne Grafikkarte liegen die ich noch einbauen will. Motherboard muss ich dann auch gucken.
     
  9. #8 CaM.Mitchell, 27.07.2007
    CaM.Mitchell

    CaM.Mitchell Guest

    RAM

    Also 2 Speichersteckplätze, aber den RAM hat er ja erkannt, da er angezeigt hat bei System 1,25 GB RAM. Danch leider neustart und dann beim nächsten Mal die Fehlermekdung vor Anmeldebildschirm.

    Wegen Wattzahl muss ich dann mal gucken, glaub aber auch dass es nicht am Netzteil liegt, hab hier noch ne Grafikkarte liegen die ich noch einbauen will. Motherboard muss ich dann auch gucken.
     
  10. #9 K@rsten, 27.07.2007
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Schau mal nach dem Datenblatt des Mainboards
    Dort findest Du eine Liste kompatibler RAMriegel
    Oder poste die Boarddaten hier und ich suche Dir es raus


    Am Netzteil liegt es jedenfalls nicht!
    Da verwette ich mein Laserschwert :D



    Grüße
     
  11. #10 CaM.Mitchell, 27.07.2007
    CaM.Mitchell

    CaM.Mitchell Guest

    Computer:
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack Service Pack 2
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

    Motherboard:
    CPU Typ Intel Pentium 4, 3200 MHz (16 x 200)
    Motherboard Name MSI MS-7042 (Medion OEM)
    Motherboard Chipsatz VIA Apollo P4X533/PT880
    Arbeitsspeicher 512 MB DDR-SDRAM
    BIOS Typ Award (01/19/04)

    Motherboard Eigenschaften:
    Motherboard ID 01/19/2004-PT800-8237-6A7L2M4DC-00
    Motherboard Name MSI MS-7042 (Medion OEM)

    Front Side Bus Eigenschaften:
    Bustyp Intel NetBurst
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 200 MHz (QDR)
    Effektiver Takt 800 MHz
    Bandbreite 6400 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften:
    Bustyp DDR SDRAM
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 200 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 400 MHz
    Bandbreite 3200 MB/s

    Chipsatzbus-Eigenschaften:
    Bustyp VIA V-Link
    Busbreite 8 Bit
    Tatsächlicher Takt 67 MHz (QDR)
    Effektiver Takt 267 MHz
    Bandbreite 267 MB/s
     
  12. #11 CmnMitchell, 27.07.2007
    CmnMitchell

    CmnMitchell Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Noch der RAM, den ich einbauen wollte:

    http://www.conrad.de/goto.php?artikel=974016

    Ich hab mal gelesen, das einer die Spannung für den RAM erhöht hat und dann gings und ein anderer musste das irgendwie übertakten. (glaub ich)
     
  13. #12 K@rsten, 27.07.2007
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Ok

    Von den Daten müsste er passen PC 400/PC 3200


    Ist das ein double sided RAM?
    Hat er auf beiden Seiten IC`s sitzen?




    Grüße
     
  14. #13 CmnMitchell, 27.07.2007
    CmnMitchell

    CmnMitchell Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Oben steht doch der Link von dem RAM den ichj einbauen wollte:

    http://www.conrad.de/goto.php?artikel=974016

    Der aktuelle ist von Samsung 400MHz PC3200 2x256MB

    Mehr weiß ich jetzt nicht da ich gerade nicht an meinem PC bin^^
     
  15. #14 K@rsten, 27.07.2007
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Was möglich ist, ist das er die CL3 Latenz nicht verträgt
    Evtl. musst Du das angleichen


    Hochwertige CL3-Module können auch mit einer Latency von 2 betrieben werden
    Dazu musst Du aber ins Bios



    Grüße
     
  16. #15 CmnMitchell, 27.07.2007
    CmnMitchell

    CmnMitchell Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    und wo soll ich die Latency im Bios umstellen? hab Phoenix
     
  17. #16 xandros, 27.07.2007
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.070
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    mal nachsehen, ob dort für Memory irgendwo Einstellungen möglich sind, die sich z.B. CAS-Latency nennen. Dort sollte theoretisch nur eine Zahl angegeben werden..
     
  18. #17 K@rsten, 27.07.2007
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    An Deiner Stelle würde ich den RAM einfach umtauschen
    In der Boardbeschreibung steht CL2,5
    Diese Medionboard *** ***** ** **** :D

    Und bevor Du im Bios was rumfummelst und den PC zerschiesst.........
    Der Umtausch bei Conrad geht problemlos!
    Nimm Dir am besten 2 Stück mit 512 MB CL2,5 anstatt 1 mit 1GB
    Das ist besser für dieses Board

    Sicher ist sicher



    Grüße
     
  19. #18 CmnMitchell, 27.07.2007
    CmnMitchell

    CmnMitchell Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Muss ich dann mal gucken, im Bios hab ich bisher nur meinen RAM gesehen, da stand 256MB (400MHz) und 1024 MB (400MHz)

    Ich guck dann mal wenn ich wieder an meinem PC bin, vielleicht muss ich auch erstmal das Bios updaten
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 xandros, 27.07.2007
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.070
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    wenn sich die Speichermodule nicht vertragen, hilft natürlich auch ein BIOS-Update nicht.
    Selbst wenn die Gesamtgrösse richtig erkannt wird, heisst das nicht, das die Module auch miteinander fehlerfrei laufen müssen.

    (sollte man im Hinterkopf behalten....)
     
  22. #20 CmnMitchell, 27.07.2007
    CmnMitchell

    CmnMitchell Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Es wäre auch kein Problem, wenn ich den einen 256MB RAM ausbaue und dann mal versuche

    Hoffentlich geht wenigstens die neue Grafikkarte ^^
     
Thema: PC startet nach RAM Einbau neu
Die Seite wird geladen...

PC startet nach RAM Einbau neu - Ähnliche Themen

  1. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  2. RAM DDR3 & DDR3L

    RAM DDR3 & DDR3L: Hallo an alle, ich habe ein Samsung Notebook (siehe Details Signatur). Kann ich für das Notebook ein DDR3L RAM einbauen. Welche Probleme könnte...
  3. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  4. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  5. Laptop startet nicht mehr

    Laptop startet nicht mehr: Hallo, Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinem Laptop und zwar ist es ein Dell Inspiron 15r 5520. Seit einiger Zeit arbeitet mein Laptop...