PC startet immer wieder neu!

Diskutiere PC startet immer wieder neu! im Windows Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, seit gestern startet mein pc oft von alleine wieder neu. das kommt total überraschend, von einem auf den nächsten Augenblick ist der...

  1. Visu

    Visu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    seit gestern startet mein pc oft von alleine wieder neu.

    das kommt total überraschend, von einem auf den nächsten Augenblick ist der Bildschirm plötzlich schwarz und der pc startet neu.

    was kann das nur sein??

    hoffentlich geht er nicht kaputt <.<
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    0
    Gehe mal folgendermaßen vor:
    START -> Systemsteuerung -> System -> Erweitert, klicke bei "Starten und Wiederherstellen" auf Einstellungen und mach' den Haken bei Automatisch Neustart durchführen raus -> dann kommt beim nächsten Mal ein Bluescreen, notiere dann mal genau den Fehler und poste Ihn hier!
     
  4. Visu

    Visu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    wenn der bluescreen kommt, was mache ich dann? soll ich den pc dann von hand ausmachen? denn des klingt jetzt so, dass der pc dann wahrscheinlich beim bluescreen hängen bleibt, wenn er sich nicht automatisch neu starten kann XD

    was ich bisher gemacht habe:

    - defragmentierung (wobei ich eh nicht so viel auf dem pc hab)
    - kaspersky (antivirus) laufen lassen

    => hat aber beides nicht geholfen

    gerade habe ich noch ccleaner installiert und laufen lassen.
     
  5. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Bluescreen kommt bleibt der PC sowieso hängen, nur dann kannst du genau protokollieren was da steht - du musst dann den PC manuell ausschalten!
     
  6. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Häufgigste Ursachen=
    1. Probleme mit der Spannungsversorgung (Netzteil defekt!)
    2. Temperaturprobleme (Überhitzung!)
    3. Konflikte mit dem Anzeigetreiber (Treiber deinstallieren und reinstallieren bzw. aktualisieren)
    4. Probleme mit Hauptspeicher (Memtest durchführen!)
    Gruß Joel
     
  7. Visu

    Visu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Sieht wohl so aus als wäre es bei mir der 3. Punkt...

    Erst heute kam der Bluescreen.
    Dort stand:

    "Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der PC nicht beschädigt wird.

    Ein Treiber hat den stapelbasierten Puffer überschritten. Dieser Überlauf könnte es einem bösartigen Benutzer ermöglichen, die Steuerung dieses Computers zu übernehmen.

    Stellen Sie sicher, dass neue Hardware/Software richtig installiert ist. Fragen Sie den Hardware/Software-Hersteller nach möglicherweise erforderlichen Windows-Updates, falls es sich um eine Neuinstallation handelt.

    Falls das Problem bestehen bleibt, sollten Sie alle neuinstallierte Hardware/Software deinstallieren. Deaktivieren Sie BIOS-Optionen wie Caching oder Shadowing. Starten Sie den PC neu, drücken sie die F8-Taste, um die erweiterten Startoptionen zu wählen, und wählen Sie dann den abgesicherten Modus, falls Sie zum Löschen oder Deaktivieren von Komponenten den abgesicherten Modus verwenden müssen.

    Technische Information:

    STOP: 0x000000F7 (0xC60055EA, 0x000055EA, 0xFFFFAA15, 0x00000000)

    Abbild des physischen Speichers wurde erstellt."

    So...was muss ich jetzt GENAU machen?? XDD""""" Also anscheinend ist ein Treiber nicht aktuell oder keine ahnung...aber woher soll ich wissen WELCHER treiber es ist?? Ich war übrigens beim Absturz gerade bei I-Tunes gewesen....da stürzt er sowieso oft ab. Da hatte ich auch gerade ein I-Tunes-Update laufen lassen.
     
  8. #7 thegeldfanb, 27.06.2009
    thegeldfanb

    thegeldfanb Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    0
    Dann deinstaliere erstmal den Grakatreiber und instaliere ihn dann neu..
     
  9. Visu

    Visu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Grakatreiber?
    Achso, Grafikkartentreiber...

    Am besten mit einer aktuellen oder?

    Ich habe NVIDIA GeForce 6600 GT.

    Habe beim Geräte-Manager auf "Treiber aktualisieren" geklickt, aber der sucht die ganze Zeit und findet nichts...
     
  10. #9 xandros, 28.06.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.930
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Gehäuse öffnen und auf der Karte nachsehen, von welchem Hersteller die Karte ist. Nur weil ein NVidia-Chip darauf verbaut ist, muss die Grafikkarte nicht zwangsläufig auch von NVidia sein. Beim Kartenhersteller bekommst du dann auch den passenden Treiber.

    Bei dem o.g. Stop-Fehlercode gehe ich mal von einem Tippfehler aus. Das war vermutlich 0x7F und nicht 0xF7.....
    Der Fehler kann sowohl durch defekte/fehlerhafte Hardware oder einen falschen Treiber (häufig HP-Laserjet-Treiber für PCL6), nicht kompatible Speichermodule (RAM-Fehler) aber auch durch ein Defekt des Mainboards ausgelöst werden.
    http://www.jasik.de/shutdown/stop_fehler.htm#7F
     
  11. Visu

    Visu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    war gerade wieder I-Tunes und ist wieder abgestürzt....

    Diesmal war es dieselbe Fehlermeldung, außer das diesmal bei der Technischen Information das hier stand:

    STOP: 0x0000004E (0x00000099, 0x0302BB13, 0x00000007, 0x00000000)

    PS:

    habe hier den treiber für meine grafikkarte gefunden:

    http://de.nodevice.com/driver/GeForce_6600_GT/get37228.html

    aber wie geht das jetzt genau mit dem neu installieren? soll ich den derzeitigen einfach deinstallieren und dann den hier neu drauf installieren? hoffentlich geht nix schief...
     
  12. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    LOL habe genau dasselbe Problem.
    Kleine Anekdote meines PC's: Mobo getauscht, PC anschließend neu aufgesetzt (win xp 32 bit professionell) und RAM von 2GiB auf 4GiB erweitert. CPU-Z zeigt in allen 4 Bänken GENAU dieselben Spezifikationen, habe auch genau denslebn RAM nochmal gekauft, dieser sollte daher nicht für das Problem verantwortlich sein.

    Mein Fehlercode lautet: 0X000008E

    Unter Syssteuerung > Verwaltung > Ereignisanzeige > System gibt es folgene Einträge:
    Warnung USER32, Ereignis 1073
    Warnung tcpip, Ereignis 4226
    Fehler atapi, Ereignis 9 (insgesamt 5x)

    Unter Syssteuerung > Verwaltung > Ereignisanzeige > Anwendung gibt es folgene Einträge:
    bitte Screenshot angucken!

    Um den RAM zur Gänue ausschließen zu können, starte ich natürlich trotzdem Memtest.

    vielen Dank!!
     

    Anhänge:

  13. Visu

    Visu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    heute hieß der technische fehler:

    STOP: 0x0000000A

    und oben stand: IRQL_NO_LESS_OR_EQUAL
     
  14. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Okay, denselben fehler hab ich auch -> ist definitiv der RAM. Lass mal memtest laufen. Jenachdem, wieviel RAM du nutzt startest du bei 2GB memtest 2x, einmal mit 1024MB (die Freeware schafft nur 1024MB pro Instanz). Dann öffnest du den Taskmanager und guckst dir die auslastung des RAM an und rechnest aus, wieviel noch auf deine 2GB fehlen, und genau soviel lässt du in der 2. Instant von memtest untersuchen. startest du nämlich einfach 2x 1024MB funktioniert es nicht, da die Auslastung dann über deine 2GB gingen... also achte darauf, dass du bei 2GB RAM etwa 1,9GB auslastet, dann funktioniert es.

    PS: Keine Sorge wegen der verschiedenen Fehler, genau so war es bei mir auch. Hab nun 3GB am laufen und die funktonieren einwandfrei, daher tippe ich bei mir auf den 4. Riegel :D Hab ich allerdings gerade NEU gekauft, hat also von Anfang an nicht funktioniert -> ärgerlich das!!! :motz:
     
  15. Visu

    Visu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    ähm...meinst du also dieses programm hier oder?

    ==> http://download.softwareload.de/MemTest/31223

    hab jetzt auf versch. seiten versucht das herunterzuladen, aber es funktioniert iwie nicht...wenn ich die exe-Datei ausführen möchte, kommt die meldung:

    Die Anwendung ist möglicherweise von anderen komprimierten Dateien in diesem Ordner abhängig. Extrahieren Sie alle Dateien, bevor Sie die Anwendung ausführen

    Die einzige Datei in diesem Ordner wo die exe-Datei drinnen ist, ist nur noch die eine website..

    und falls es doch iwann klappen sollte: was soll man dann tun, wenn memtest fehler findet?
     
  16. #15 CrazY-PicC, 02.07.2009
    CrazY-PicC

    CrazY-PicC Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das bringt mich alles nicht weiter^^
    mein computer startet bis da hin wo oben des windows xp steht und unten diese blauen teile durch sone zeile läuft danach sollte eigendlich des anmelde menü kommen aber anstat das des kommt fährt er nochmal hoch und nochmal und nochmal...
     
  17. Visu

    Visu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    @crazy-picc

    das hatte ich auch mal, also dass der pc immer wieder neu angefangen hat hochzufahren. bei mir war es aber wegen dem mainboard gewesen. da war der ganze pc hinüber und man musste ein ganz neues mainboard einsetzen und alles neu installieren <.< alle daten waren weg...jaja...das war echt toll gewesen xD"

    zu mir:

    ich bin mir ziemlich sicher, dass es wegen meiner RAM ist...aber ohne CD-Laufwerk kann ich anscheinend MemTest nicht ausführen und disketten hasse ich wie die pest XDD""""""

    tja...pech gehabt. muss es wohl dann doch demnächst zur reperatur bringen und dort mal richtig durchchecken lassen.
     
  18. #17 CrazY-PicC, 03.07.2009
    CrazY-PicC

    CrazY-PicC Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ok danke
     
  19. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Das Prog sagt dir ja ganu genau, was du zu tun hast, Visu ^^ lad dir am besten "winrar" runter und extrahier den ordner, sieht dann so aus wie in meinem Screenshot, dann sollte es auch laufen!
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Visu

    Visu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    so habe MemTest von http://www.chip.de/downloads/MemTest_13007829.html heruntergeladen.

    hab es dann über nacht einige stunden laufen lassen.

    das ergebnis sieht man im dateianhang. habe eben "stop testing" geklickt und dann kam das Fenster mit der Speichermeldung nach einigen Minuten.

    Was heißt das jetzt? Tut der Pc nun den Speicher selber ausweiten oder...muss ich da noch iwas machen??
     

    Anhänge:

  22. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Öffne mal mittels STRG+ALT+ENTF den Taskmanager und schlate auf "Systemleistung", dann mach bitte einen Screenshot und stell diesen rein.
     
Thema: PC startet immer wieder neu!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hp pc startet immer wieder neu

    ,
  2. ein treiber hat den stapelbasierten puffer überschritten

    ,
  3. stop 0x000000f7 entfernen

    ,
  4. stapelbasierter puffer,
  5. pc startet immer wieder neu defektes netzteil,
  6. treiber stapelbasierten puffer überschritten,
  7. pc startet ständig neu bevor Windows geladen wird,
  8. stop: 0x000000f7 stapelbasierten puffer,
  9. HP Rechner startet ständig von allein,
  10. ein treiber hat den stappelbasierten puffer,
  11. bluescreen start xp stapelbasierten puffer überschritten,
  12. pc startet immer neu nach netzteilwechsel,
  13. ein treiber hat den stapel basierenden puffer,
  14. ein treiber hat den stapelbasierte puffer überschritten,
  15. 0x000000f7,
  16. rechner startet dauernd neu nach grafikkarten netzteil wechsel,
  17. pc startet bis windows kommt und startet dann wieder neu,
  18. computer startet immer neu stromkabel defekt,
  19. kaspersky computer startet ständig neu,
  20. hp pcs starten von alleine,
  21. windows pc startet immer wieder neu,
  22. mein rechner startet immer wieder neu bevor er in windows geht,
  23. stapelbasierter puffer überschritten bösartiger benutzer steuerung des computers,
  24. pc startet immer neu netzteil defekt,
  25. 0x000000F7 treiber stapelbasierten
Die Seite wird geladen...

PC startet immer wieder neu! - Ähnliche Themen

  1. Internetverbindung bricht immer ab

    Internetverbindung bricht immer ab: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner DSL Leitung. Die Verbindung vom Router zum Provider bricht ständig ab. Habe eine Fritzbox WLAN 3370....
  2. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  3. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  4. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU)

    Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU): Verkaufe ein E-Pfeifen Starterset - habe zwei Stück geschenkt bekommen, kann aber nur eines gebrauchen. Es handelt sich um dieses Set hier:...