Pc startet immer wieder neu

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von jannik, 10.12.2013.

  1. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Habe dass Problem dass mein Rechner nicht mehr startet.
    Der startet im 3-4 Sekunden Takt immer wieder neu.
    Habe mir von dieser Seite Treiber/Tools für mein Mainboard runtergeladen.
    ASRock > P67 Pro3
    Weiß leider nicht mehr genau was ich alles rumtergeladen habe.
    auf jeden fall war ich gerade dabei eine der heruntergeladenen dateien zu installieren und dann auf einmal war dass bild weg. Mainboard Batterie habe ich auch schon raus genommen. Weiß einfach nicht was ich jetzt tun soll.

    Mekn System:

    Intel i5 2500k
    Asrock P67 pro3
    8gb ram
    Gtx 560 Ti


    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.


    LG. Jannik
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Das sieht nach einem kaputten Netzteil (oder Mainboard) aus.

    Netzteilschalter auf "Null" stellen, den Stromstecker abziehen. Dann 30 Sekunden den Startknopf gedrückt halten.
    Stecker wieder anschließen, Schalter auf "Eins" und den PC anschalten.

    Wie alt ist der PC?
     
  4. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    PC ist gerade mal 2 Jahre alt und wurde zum Spielen usw auch nie viel genutzt.
    Ist auch ein gutes bequiet netzteil drin und etliche Lüfter im Gehäuse.
    Werde deinen Vorschlag direkt mal ausprobieren wenn ich zuhause bin.
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    BeQuiet NTs sind einfach nicht gut! Und wenn es ein Fertigrechner ist, den Du nicht aus selbst gekauften Komponenten zusammen gebaut hast, wurde garantiert ein Schrott-NT eingebaut. Ich könnte wetten, dass es das NT ist.
     
  6. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Habe den PC selbst zusammen gebaut auf Hardwareversand.
    Denke nicht dass Hardware defekt ist da dass Problem unmittelbar nach der Treiberinstallation stattfand.
    Aber bin gleich zuhause und dann probier ich dass mal mit den 30 Sekunden, danach werde ich direkt berichten.
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 jannik, 11.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2013
    jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Habs getestet, bringt leider garnichts.
    PC startet wie gesagt immer wieder neu.
    Auf dem Mainboard ist eine kleine Anzeige wo dann beim starten immer wieder kurz eine rote 15 aufleuchtet. Was ich noch nicht erwähnt habe, die Monitore zeigen auch kein Bild.
    Was schlagt ihr mir vor?
    Könnte jetzt natürlich auch um den PC Laden um die Ecke, aber da habe ich dann auch schon wieder 50€ weg allein dafür dass sie es festgestellt haben.
    Kann mir eigentlich echt nicht vorstellen dass Hardware kaputt ist.
    Würde mich freuen wenn ihr noch vorschläge habt.

    EDIT: hätte zum testen ein 260w netzteil hier.
    würde dass gehen oder mache ich mir damit die hardware evtl. kaputt?
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Wenn du nicht mal den BIOS Bildschrim siehst, könnte das 260W NT eventuell wenigstens eine Reaktion auf dem Bildschirm zeigen.
    Das NT muss aber unbedingt das 4-polige 12V- Kabel fürs das Mainboard haben (ist meistens gelb/schwarz)
    Und nur mit den nötigsten Komponenten starten. Nur eine Festplatte, kein DVD.
    Wenn das nicht klappt, dann baue das aktuelle NT aus und lasse es im PC Laden mal eben prüfen. Das kostet keine 50 Euro. Die stecken nur einen Stecker an den ATX Stecker und lesen ab, was für Werte rauskommen. Das geht in 2 Minuten.
     
Thema:

Pc startet immer wieder neu

Die Seite wird geladen...

Pc startet immer wieder neu - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  3. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...