PC-Selbstbau

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Trencherman, 13.01.2007.

  1. #1 Trencherman, 13.01.2007
    Trencherman

    Trencherman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    ich will mir zum ersten Mal selbst nen PC zusammen schrauben, hab mich auch schon umfassend informiert, möchte aber trotzdem auf Nummer sicher gehen, dass es keine Probleme gibt.
    Hier also meine Auswahl:

    Mainboard: MSI Sockel AM2 K9N Neo-F (7260-010R)
    Prozessor: AMD Athlon 64 X2 AM2 3800+ 2x512kB (2000MHz) Box
    Arbeitsspeicher: 1024MB / 667Mhz DDR2 Infineon 3rd
    Grafikkarte: Asus ASUS EN7600GT Silent
    Festplatte: 80GB SATAII Samsung HD080HJ 7200rpm 8MB
    Gehäuse (ATX, 2 Lüfter-120mm vorn&80 hinten),Netzteil(420W, 1x SATA Stecker, 1x 20+4 PIN Mainboard Stecker), DVD-LW

    Bevor es angeboten wird: Ich möchte keine Intel-CPU, auch wenn die z.Zt. das Nonplusultra sind, und auch nVidia steht fest. Fernsehen etc. möchte ich eigentlich nicht, deshalb keine TV-Karte, Tastatur/Maus ist klar.
    Also, meine Frage ist die, ob es irgendwo noch Schwachstellen/Flaschenhälse gibt, ob etwas fehlt oder irgendwo noch Verbesserungsmöglichkeiten da sind (ohne viel mehr Geld dabei auszugeben). Ich wäre für eure Hilfe sehr dankbar .
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. TheGTI

    TheGTI Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    ICh will wirklich nicht wieder das geflame anfangen.. (Besitze selbst eine AMD CPU) .. aber:

    Wieso keine Intel CPU? Genau das gleiche mit ATI: Wieso keine ATI Karte?

    Wenn du das sagst, musst du ja was besondres mit dem System vorhaben..

    Man kann schlecht sagen ob das System einen Flaschenhals hat, wenn du uns nicht sagst was du damit machen willst!
     
  4. #3 Aerzte-Fan123, 14.01.2007
    Aerzte-Fan123

    Aerzte-Fan123 Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    ich selber würde mir erst garkein pc selbstzusammen bauen, denn wenn du irgendwas falschmachst und der pc im a... ist dann hast du keine Garantie!und ohne is es ziemlich mies..also wenn du keinen rechner vona stange willst es gibt viele firmen die Pc gratis zusammen bauen wie du es willst und dann halt mit Garantie..
    mfg
    Aerzte-Fan123
     
  5. #4 Trencherman, 14.01.2007
    Trencherman

    Trencherman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Der PC soll eigentlich für den normalen Hausgebrauch genutzt werden, sprich keine aufwendige Videobearbeitung etc., sondern ein paar Spiele, Office-Anwendungen, später wahrscheinlich auch I-net... . Alles nichts Außergewöhliches eigentlich.
     
  6. DaPole

    DaPole Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Meiner meinung hast du gut gewählt. Mainboard mit Nforce chipsatz ist perfekt. Die GRafikkarte ist fuer die genannten Anwendung vollkommen ausreichend. Sollte eigentlich alles klappen.

    Auch den Ramspeicher hast du perfekt gewählt. Auf Infineon kann man gut setzen. Meiner lauft seit jahren Übertaktet und Over Voltet :)

    Zu dem KEINE GARANTIE: Wenn du die Teile in einem LAden kaufst hast du trotzdem auf jedes TEIL ( sprich Grafikkarte Netzteil, Mainbaoard etc.) Garantie.


    Und hier nochmal was zu ATI: Ich finde ATI persönlich schlecht! Ich habe nur negative erfahru7ng damit egmacht.

    Vergleicht mal allein die Treiberinstallation ist bei ATI schon totaler BullSh*t meiner meinung nach. Und dann verrecken die so schnell! Das kann ich von NVIdIa nicht sagen! Mein Bruder hat mal seine GeForce2 mit seiner selsbtgebautet WAKÜ geflutet! Sie ging net ... nach nem halben jahr ging sie aber wieder ! Und meine ATI ist mal bei ner LANPARTY ohne ein Grund abgeballert .....Aber wie Gesagt, ist nur meine Meinung!

    Mfg
    DaPole
     
  7. #6 tobi1992, 14.01.2007
    tobi1992

    tobi1992 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    das mit dem ich will kein intel cpu is ziemlich banane weil es momentan wirklich sehr gut ist und es hirnrissig ist eine amd cpu zu verbauen!
    das iwrd sich aber im laufe des jahres wieder ändern *grins*
    hab selber nen amd siehe signatur!
    bin auch sehr zufrieden aber als ich jetz den rechner für nen bekannten zusammengestöpselt hab (intel core 2 duo E6400 für 180€) hat er schon mit meinem mitgehalten!

    also wenn du jetz games zockst (half life 2, cs 3.0, gta oder andere shootergames ist ein intel schon sinnvoller!
    aber wenn du jetz grafikprogramme oder mehrere office programme benutzt (als purer arbeits pc) dann würde ich schon eher einen amd empfehlen!
    also wenn ich mir jetz einen rechner zusammenstellen würde dann natürlich nen intel nehemn!

    zur grafikkarte kann ich nur sagendas ist ebenfalls banane!
    such dir ne ATI aus zb x 1650 gamer edition für 90 €
    von nvidia grafikkarten halt ich nix!
    sehr schlechte erfahrung seit vielen jahren.

    zur festplatte würd ich mich schon fast steinzeit sagen weil 80 gb is am bananigsten wer nich mehr braucht ?!? (naja deine entscheidung)
    eine preisgünstige seagate barracuda sata2 mit 250 gb würde velleicht 50€ kosten

    netzteil würde ich schon markenware nehemen weil bei einem billignetzteil kann alles kaputtgehen, viele leute denkenn nicht dran das alles am netzteil hängt! nimm ein enermax liberty mit 500 watt für 50€

    beim einem amd prozessor verbrauchst du ungefähr 30 watt mehr strom!

    bei intel prozessoren kannste dir die gehäuselüfter sparen die werden ca 25 grad mim boxed kühler warm.

    die intel e6300 oder e6400 kannst du auf bis zu 4 ghz übertakten.

    also spiele pc INTEL
    arbeits pc AMD

    ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen
    und vlg
    tobi
     
  8. #7 Aerzte-Fan123, 14.01.2007
    Aerzte-Fan123

    Aerzte-Fan123 Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    tüllich ist da Garantie drauf, aba falls Herr Pc Selbstbau einen fehler macht?also ich glaub die merken wenn du denen eine Verschrammte Grafikkarte entgegenhällst und meinst du warst es nich!
    DIe gArantie ist nur für Schaden der durch normalen Betrieb entsteht! wenn du aber die Pci Grafikkarte in Agp rammst haste du keine Garantie!!!!Das Checken die doch!!
    mfg Aerzte-Fan123
     
  9. DaPole

    DaPole Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Na Also wenn jemand ein PC selberzusammen bauen will, dann muss er von sich schon etwas selbstvertrauen dazu haben und auch Ahnung haben :)

    DaPole
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Trencherman, 14.01.2007
    Trencherman

    Trencherman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich bitte euch, ich werd's ja wohl hinkriegen, 'ne Graka ein- bzw. auszubauen und dabei vorher die Kompatibilität der Anschlüsse abzuchecken.
    MfG "Herr PC-Selbstbau" ;)
     
  12. #10 Geforce-User, 14.01.2007
    Geforce-User

    Geforce-User Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bau mir auch mein Rechner gerade zusammen, muss ich etwas beachten?
     
Thema:

PC-Selbstbau

Die Seite wird geladen...

PC-Selbstbau - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...