PC schneller/besser machen, wie?

Diskutiere PC schneller/besser machen, wie? im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, da ich mich mit PC's kaum auskenne wollte ich von euch wissen was ich an meinem PC ändern sollte.. Also welches Teil durch ein besseres...

  1. muh

    muh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da ich mich mit PC's kaum auskenne wollte ich von euch wissen was ich an meinem PC ändern sollte..
    Also welches Teil durch ein besseres ersetzen..
    Denn bei manchen Spielen (die eigentlich nciht viel vorraussetzen) habe ich manchmal ziemlich starke laggs.
    Mein PC ist allgemein eher langsam und manchmal hat er komplette aussetzer und ich darf min. 5 Minuten warten bis sich überhaupt etwas bewegt..
    Ich dachte zuerst einmal Ram erweitern.. allerdings weiß ich nicht wo ich "Samsung M3 78T6553CZ3-CD5" herkriegen soll..
    Ist es egal was für ein Ram es ist oder funktionieren nur bestimmte?
    Ansonsten hier die Daten meines Computers:
    Muh: D2470-A1 - AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 3800+ - NVIDIA GeForce 7500 LE - Mein-PC.eu
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 22.01.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.334
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Es wundert mich immer wieder, dass viele Angaben in Rechnerkonfigurationen speziell zur CPU sehr umfangreich sind, aber bei der Grafikkarte sehr oft auf die Informationen zur Karte verzichtet wird und nur der Grafikchip genannt wird.......

    Auch die Angaben zum Mainboard sind recht duerftig! Sieht mir nach einem Rechner von Fujitsu Siemens aus, wonach das wohl ein OEM-Board von MSI ist.
     
  4. muh

    muh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man auf den Link klickst sollten da eigentlich genug Informationen zu finden sein und ja ist ein Fujitsu Siemens
     
  5. #4 DerMichi, 22.01.2011
    DerMichi

    DerMichi Guest

    Den hat Xandros bestimmt schon längst endeckt ;)
     
  6. #5 xandros, 22.01.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.334
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Habe auf den Link geklickt (vor dem absenden des obigen Posts!) und kann "NVidia Geforce 7500 LE" keiner Grafikkarte eindeutig zuordnen. Mit dem Chip wurden tonnenweise Karten von verschiedenen Herstellern produziert, was die Sache nicht einfach macht.
    Da es ein Komplett-PC ist, koennte man auf eine Onboard-Loesung tippen, welche dann auch Treiber von FSC verwendet. (Den NVidia-Treiber wuerde ich dabei NICHT verwenden!)
    Der Chip ansich ist schon nicht sonderlich leistungsfaehig fuer die heutigen Anforderungen von Spielen - und als Onboardloesung erst recht nicht. Da waere es dann wohl sinnvoll, nicht nur den RAM aufzuruesten, sondern auch eine bessere Grafikkarte zu waehlen.

    RAM muss nicht unbedingt genau dieses Modell sein. (Waere jedoch ideal, wenn du den vorhandenen beibehalten willst!)
    Auf dem Board sollten Kingston-Module mit gleicher Taktung auch funktionieren. (Hatte zumindest noch nie Probleme mit Kingston in Verbindung mit MSI-Boards.)
     
  7. muh

    muh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ah okay vielen Dank.
    Gibt es vielleicht Grafikkarten die du empfehlen würdest?
     
  8. #7 xandros, 22.01.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.334
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Da halte ich mich bedeckt.
    Aber je nach Budget wird dir sicherlich hier das eine oder andere Modell genannt werden koennen. (Ich wuerde allerdings auch wieder zu einer Karte mit NVidia-Chip greifen, da ja bereits eine in dem System gelaufen ist und auch der Mainboard-Chipsatz passend vom gleichen Hersteller ist. Das harmoniert IMHO besser aus einem Haus als da jetzt eine AMD/ATI einzusetzen; wird allerdings auch gegenteilige Meinungen dazu geben.)
     
  9. #8 -fabi21-, 22.01.2011
    -fabi21-

    -fabi21- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    wieviel würdest du denn ausgeben
     
  10. muh

    muh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    50-100€
    Wenns sein muss auch 150.
    Und falls sich in dieser Preisklasse nichts finden lässt werde ich wohl noch mehr ausgeben müssen
     
  11. #10 DerMichi, 23.01.2011
  12. #11 Leonixx, 23.01.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Man sollte dem TE aber auch den Hinweis geben, dass das verbaute Netzeil eventuell für höhere Leistung nicht ausgelegt ist. Somit auch Kapazität des Netzteils beachten.
     
  13. #12 Mr.Blade, 23.01.2011
    Mr.Blade

    Mr.Blade Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    0
    Ohne zu wissen, welches Netzteil verbaut ist:

    ALTERNATE - HARDWARE - Grafikkarten - PCIe-Karten NVIDIA - GeForce GTX - Point of View GeForce GTX 460

    Vom P\L super, wenn du das Geld zur Verfügung hast. Jedoch würden die restlichen Komponenten die gute Karte extremst ausbremsen.

    Wenn du wirklich etwas deutlich schnelleres suchst, würde ich ein wenig sparen und dann einen komplett neuen Rechner kaufen. Aus dem ist wirklich nicht mehr viel rauszuholen.

    Schmeiß die verbleibenden Riegel raus und nimm direkt einen neuen Arbeitsspeicher. Sind derzeit recht günstig.

    ALTERNATE - HARDWARE - Arbeitsspeicher - DDR2 - DDR2-800 - GeIL DIMM 2 GB DDR2-800

    Wäre schonmal ein Schritt zur Besserung.

    Grüße
     
  14. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  15. WWWW

    WWWW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
  16. #14 DerMichi, 23.01.2011
Thema: PC schneller/besser machen, wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. d2470-a1

    ,
  2. pc schneller und besser machen

    ,
  3. mainboard d2470-a1

    ,
  4. mainboard d2470-a1 treiber Chip kostenlos,
  5. computer schneller und besser ?,
  6. pc scheller und besser,
  7. computer schneller machen für anfänger
Die Seite wird geladen...

PC schneller/besser machen, wie? - Ähnliche Themen

  1. PC Absturz beim Spiel League of Legends

    PC Absturz beim Spiel League of Legends: Hallo und frohe Weihnachten erstmal, Ich wende mich an das Forum, weil ich nicht mehr wirklich weiter weiß und eure Hilfe brauche. Aber fangen...
  2. Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC

    Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC: Zum Hochfahren des PC drücke ich die Power-Taste. Manchmal fährt der PC ordnungsgemäß hoch und arbeitet, wie er soll. Manchmal passiert nach dem...
  3. Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage

    Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage: Hallo Leute :) Ich habe einen älteren PC mit Mini-Tower von HP / Compaq, und möchte eine SSD HD einbauen. Im Moment ist eine 500GB S-ATA von...
  4. Beratung Komplett PC (Gaming)

    Beratung Komplett PC (Gaming): Hallo ich bräuchte einmal eure Hilfe. Ich möchte mir einen neuen PC anschaffen. Dieser wird für die alltäglichen Dinge wie Internet, E-Mails,...
  5. Besitze PC-Komponenten und suche Beratung für den Rest

    Besitze PC-Komponenten und suche Beratung für den Rest: Hallo liebe Community! Ich bin neu in diesem Forum, bin hier aufgrund einer Empfehlung für tolle Beratung und hoffe ihr helft mir ebenfalls :)...