PC schaltet sich nach dem Einschalten wieder aus

Diskutiere PC schaltet sich nach dem Einschalten wieder aus im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, Seit kurzem habe ich das Problem, dass sich mein Rechner nach dem Drücken des Powerknopfes immer wieder ausschaltet nach wenigen Sekunden....

  1. Hervey

    Hervey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Seit kurzem habe ich das Problem, dass sich mein Rechner nach dem Drücken des Powerknopfes immer wieder ausschaltet nach wenigen Sekunden. Nach so ca.5-10 Mal dieser Prozedur lief er dann. Das ging ca. 1 Woche so. Nun schaltet sich der PC zwar an, jedoch reagiert der Monitor nicht, Kabel stecken alle und Grafikkarte habe ich auch getauscht, kein Erfolg.

    Dann habe ich RAM und CPU entfernt und alle anderen Verbraucher wie Festplatte und Laufwerk entfernt. Auch hier kein Erfolg. Manchmal schaltet sich der PC wieder ab und manchmal läuft er durch, jedoch ohne Regung am Monitor.
    Nun hab ich das Motherboard mal ausgebaut und nur mit dem Netzteil verbunden, jedoch läuft das auch ohne Probleme. Woran könnte es liegen?
    Beim Start kommt auch kein Piepton oder ähnliches.
    Ich nehme an es könnte am NT oder MB liegen. Doch woher weiss ich an welchem ?

    Mein System:
    AMD Athlon II X4 640 Box AM3
    Super-Flower Amazon 80Plus 550W
    Club 3D Radeon 5750 1024MB, ATI Radeon 5750, PCI-Express
    ASUS M4A87TD/USB3, AM3, ATX
    4GB-Kit GEIL Value Plus PC3-10600 DDR3-1333 CL9
    BS: Windows 7 Ultimate 32Bit

    Würde mich über Hilfe freuen.
    Mit freundlichen Grüßen.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 zockerlein, 22.12.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    klingt für mich nach einem überhitzten Prozessor, der aus Sicherheits-Gründen abgeschaltet wird (kann aber auch wo ganz anders liegen...)

    probier als erstes mal die Wärmeleitpaste zu erneuern ;)
     
  4. Hervey

    Hervey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe bevor ich die Antwort gelesen habe noch versucht eine andere, ältere Grafikkarte anzuschliessen. Das NT reagierte kurz schaltet sich aber innerhalb einer halben Sekunde sofort aus. Auch nach dem Anschliessen der meiner normalen KArte springt das NT nun nicht mehr an.
    Hoffe ich habe jetzt nicht alles zerschossen :/ Habe aber auch kein anderes Netzteil zur Hand gerade.
     
  5. #4 zockerlein, 22.12.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Borg dir wenn möglich mal eins von einem Freund und probiers mal aus...

    Neue wärmeleitpaste schadet bestimmt nicht ;)
     
  6. Hervey

    Hervey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir nun ein anderes NT geliehen und siehe da, es läuft! Nun gehts die Woche zum nächsten Elektronikladen und werde mir ein neues holen. Muss ich beim Kauf auf irgendwas besonderes achten ausser auf die Wattzahl? Mein jetziges hatte 550 Watt. Und Wärmeleitpaste kauf ich auch noch mit gleich.

    Danke für die Hilfe :)
     
  7. #6 zockerlein, 23.12.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Also:
    was steckt denn in deinem Pc alles drin?
    (Grafikkarte, Cpu etc. et. ;) )

    Lass dir lieber kein BeQuiet andrehen, da hat es oft genug Probleme gegeben...
    Nimm lieber was qualitativ hochwertiges, wie enermax oder Seasonic ;)
     
  8. Hervey

    Hervey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    "Mein System:
    AMD Athlon II X4 640 Box AM3
    Super-Flower Amazon 80Plus 550W
    Club 3D Radeon 5750 1024MB, ATI Radeon 5750, PCI-Express
    ASUS M4A87TD/USB3, AM3, ATX
    4GB-Kit GEIL Value Plus PC3-10600 DDR3-1333 CL9
    BS: Windows 7 Ultimate 32Bit"

    Das und ne 500GB Festplatte sowie ein DVD-Laufwerk.
    Habe mal im Onlineshop bei Media MArkt geschaut und dort haben sie NEtzteile der Serien Cooler Master und Speedlink. Sind die geeignet? Ich würde ungerne in einem Jahr wieder eins kaufen müssen, jedoch auch nicht über 60 Euro unbedingt ausgeben.

    Ein frohes Fest wünsche ich ihnen schonmal.
     
  9. #8 zockerlein, 23.12.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
  10. #9 stockcarpilot, 23.12.2012
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. #10 zockerlein, 23.12.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Argh, ich bin doch blind :(

    Ok, sagen wirs so: in der Regel sind die ohne Probleme zu empfehlen ;)
     
  13. Hervey

    Hervey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe nun ein neues Netzteil, und siehe da: Es läuft wieder wie am Schnürrchen :) Vielen Dank für die Hilfe, und noch ein frohes Fest.
     
Thema: PC schaltet sich nach dem Einschalten wieder aus
Die Seite wird geladen...

PC schaltet sich nach dem Einschalten wieder aus - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...