Pc schaltet sich dauernd ab !

Diskutiere Pc schaltet sich dauernd ab ! im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, mein Pc schaltet sich dauernd ab und ich weis nicht woran das liegen könnte. Das erste mal ist ein netzteil durchgebrannt danach fing es...

  1. #1 hintzsche, 02.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2011
    hintzsche

    hintzsche Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Pc schaltet sich dauernd ab und ich weis nicht woran das liegen könnte. Das erste mal ist ein netzteil durchgebrannt danach fing es an. Daraufhin habe ich das netzteil, mainboard und den Arbeitsspeicher ausgetauscht. Trotzdem schaltet sich der pc dauernt ab vor allem wenn ich Spiele spiele und es draussen sehr warm ist dauert es keine 10 minuten bis sich der pc ausschaltet, Im Bios steht etwas von 65 °C wenn ich kurz danach den rechner wieder anschalte und den PC Health status aufrufe. Also nicht so sehr viel. Der Lüfter dreht mit seinen maximal 2500 Umdrehungen. Bei der Grafikkarte sagt der Sensor 95°C. Könnte das dass Problem sein und was ist könnte der Grund sein das die Grafikkarte so heiß wird ohne das ein Spiel läuft.

    Meine Hardware

    Elitegroup nforce 9 ma board
    Amd Athlon x2 64 dual core 5200+ 2,66 GHz
    2 GB Ram
    LG DVD RW Brenner
    500 Watt Netzteil
    80 GB Festplatte
    Geforce 9500GT 512MB PNY
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Das kann nur sein, wenn der Lüfter (wenn sie denn einen hat und nicht passiv gekühlt wird) sehr stark mit Staub zugesetzt ist. Es kan auch sein, dass der Lüfter überhaupt nicht läuft oder hakt. Musst ihn mal beobachten. Auf jeden Fall ist die Temp nicht normal und daran liegt es auch, dass der PC abstürzt.
     
  4. #3 hintzsche, 03.06.2011
    hintzsche

    hintzsche Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die antwort. Gibt es eine Möglichkeit das zu reparieren oder sollte ich mir gleich ne neue Graka kaufen ?
     
  5. #4 Leonixx, 03.06.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Als erstes würde ich die Seitenteile des Gehäuses wegbauen und den Betrieb testen. Stürzt das System nicht ab, liegt ein Überhitzungsproblem im Gehäuse vor. Wenn das Gehäuse offen ist, dann Lüfter vom Staub befreien. Am besten geht das mit Druckluft. Bekommt man im PC Handel für wenig Geld.

    Wenn das Gehäuse offen ist, kannst du auch mal nachschauen, ob alle Lüfter laufen. Wenn noch Platz für zusätzliche Lüfter vorhanden ist, dann sollte man über den Einbau von zusätzlichen Lüftern nachdenken.
     
  6. #5 hintzsche, 03.06.2011
    hintzsche

    hintzsche Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das gehäuse entspricht dem Standart von 2002. Ich glaube da ist kein Platz für gehäuselüfter vorgesehen.
     
  7. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Dann solltest du darüber nachdenken, dem modernen Innenleben ein modernes Kleid zu verpassen. Könntest ja auch Fotos reinstellen. Der Bereich hinten unter dem Netzteil und vorne unter dem Festplattenkäfig ist dabei interessant.
     
  8. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    2002 gab es noch keine Strom fressenden und Hitze entwickelnden CPUs mit Dual - bis Hexacore und auch keine Grakas mit 2 GB Speicher und eigenem Stromanschluss. So brauchte es in den Gehäusen noch keinen "Airflow" mit 8-10 beleuchteten 120 Durchmesser-Lüften :D

    Also wenn Du neue Komponenten hast, solltes Du auch an ein neues Gehäuse denken. Laton es schöner gesagt:)
     
  9. #8 hintzsche, 04.06.2011
    hintzsche

    hintzsche Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Da habt ihr recht und es wär ja sinn los in das alte gehäuse einen lüfter einzubauen wenn das gehäuse gar kein optimalen luftfluss gewärleistet.
     
  10. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Der Aufwand wäre viel zu groß. ;)
     
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Dann lasse die Seitenwand offen und stelle evtl.einen großen Lüfter davor,
    dann kann die Wärme zumindest raus.
    Aber Achtung,der PC staubt dann schneller voll.
     
  12. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Die Idee hat Leonixx auch schon ähnlich angebracht. Ich denke hintzsche hat sich davon überzeugen lassen, ein passendes PC- Gehäuse zu kaufen. ;)
     
  13. #12 hintzsche, 04.07.2011
    hintzsche

    hintzsche Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nee hab immern och das alte.

    Also habe ne neue Grafikkarte gekauft denn der Lüfter der alten Graka ist abgeschmolzen. Jetzt ist ein neues Problem aufgetreten wenn ich ein Spiel starte läuft der PRozessor heiss auf 120 grad und schaltet sich ab. Daraufhin habe ich den lüfter und kühler abgebaut saubergemacht und neue wärmeleitpaste draufgemacht. Trotzdem läuft der PRozessor heiss. Ich bin am verzweifeln denn ich kann keinen fehler finden. Eigendlich dürfte der Rechner nicht heiss laufen.
     
  14. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  15. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe Du hast die alte Wärmeleitpaste vorher runter gemacht,bevor Du Neue aufgetragen hast.

    Sitzt der CPU-Kühler richtig fest drauf,läuft der CPU-Lüfter überhaupt?
     
  16. #14 hintzsche, 05.07.2011
    hintzsche

    hintzsche Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja hab ich so gemacht. Merkwürdigerweise läuft es jetzt. Entweder es war noch dreck drin oder die CPU war noch zu heiss aber jetzt läuft er endlich wieder normal XD.
     
Thema: Pc schaltet sich dauernd ab !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc schaltet dauernd ab

    ,
  2. pc schaltet sich dauern ab

    ,
  3. pc schaltet sich dauernd ab

    ,
  4. computer schaltet sich laufend ab,
  5. modernboard bios pc schaltet sich aus,
  6. computer schaltet sich dauernd ab,
  7. computer hängt sich dauernd auf und schaltet sich ab,
  8. pc-gehäuse offen oder zu,
  9. pc schaltet bei wärme ab
Die Seite wird geladen...

Pc schaltet sich dauernd ab ! - Ähnliche Themen

  1. PC gut genug für Fifa 17?

    PC gut genug für Fifa 17?: Hey, ich hab mir heute ohne mein System zu checken Fifa 17 geholt, da Fifa 16 einwandfrei funktioniert hat.. Jetzt bricht es nach jedem Start ab...
  2. Internetverbindung bricht immer ab

    Internetverbindung bricht immer ab: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner DSL Leitung. Die Verbindung vom Router zum Provider bricht ständig ab. Habe eine Fritzbox WLAN 3370....
  3. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  4. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  5. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...