PC schaltet sich beim zocken aus (mit Bluescreen)

Diskutiere PC schaltet sich beim zocken aus (mit Bluescreen) im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hay, mein pc stürzt nach ein paar minuten zocken aus und ich erhalte einen bluescreen :( ich habe mir vor einer woche eine passive kühlung...

  1. #1 stefan_inc, 14.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2013
    stefan_inc

    stefan_inc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hay,
    mein pc stürzt nach ein paar minuten zocken aus und ich erhalte einen bluescreen :(
    ich habe mir vor einer woche eine passive kühlung bestellt die nicht gescheit funktioniert hat weshalb ich wieder meinen alten lüfter eingebaut hab und seit dem bekomm ich einen bluescreen. ich vermute es liegt vielleicht an der wärme.
    ich hab nebenbei ein programm laufen was mir die temperatur meines prozessors anzeigt, mit der passiv kühlung ist er bei 40°c abgestürzt und mit meinem alten lüfter ist es immer unterschiedlich mal 37°c mal 39°c oder sogar 35°c.

    mfg stefan
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Janis00, 14.04.2013
    Janis00

    Janis00 the boss

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Mit welchem tool misst du? Ich habe bei speedfan eine cpu temperatur von 50 C wärend es mit HWmonitor nur 18 sind, die programme lesen nicht immer richtig..
     
  4. #3 zockerlein, 14.04.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Was für eine cpu ist es denn überhaupt?
    40° sind kein thema, ich würde mir erst ab 70+ gedanken machen...
    Das bild kann ich leider am handy nicht abschauen, aber ich kann das heute abend am pc erledigen ;)
     
  5. #4 stefan_inc, 14.04.2013
    stefan_inc

    stefan_inc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    die temperatur anzeige ist : CPUCool
    der prozessor : AMD Vishera FX-8350 BE 8x4,0 GHz
     
  6. #5 Besserwisser, 14.04.2013
    Besserwisser

    Besserwisser Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ich könnte wetten, dass es nen kühlungsproblem, des boardes is, bzw der RAM oder sowas. Vielleicht ist auch die Platte zu lam von der aus das Game läuft. Das müsstest du alles mal erläutern. Der CPU klingt in ordnung.
     
  7. #6 zockerlein, 15.04.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Was sagt die windows ereignisanzeige zu den abstürzen?
     
  8. #7 stefan_inc, 15.04.2013
    stefan_inc

    stefan_inc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    was für eine ereignis anzeige ? wenn er abstürzt startet er entweder selber neu oder ich muss ihn neu starten und dann kommt die anzeige wo ich auswählen kann ob ich windows normal starten will oder abgesicherter modus. dann starte ich normal und es ist alles normal.

    ich werde mir auch noch diese woche einen neuen lüfter kaufen und hoffen das es weg ist :)
     
  9. #8 zockerlein, 15.04.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    nein, such mal die Ereignisanzeige in der Windowssuche ;)
     
  10. #9 stefan_inc, 15.04.2013
    stefan_inc

    stefan_inc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ah okay habs gefunden :) ist das diese tabelle mit dem 'kritisch' 'fehler' und 'warnungen' ?
     

    Anhänge:

  11. #10 zockerlein, 15.04.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Ereignisanzeige -> Windows-Protokolle -> System und dann nach gelben ausrufezeichen und Fehlermeldungen suchen ;)
     
  12. #11 stefan_inc, 15.04.2013
    stefan_inc

    stefan_inc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ja ok ich hab die fehlermeldungen gefunden die mit der zeit wann es abstürzt übereinstimmt das ist bei kritisch eine und bei fehler , aber beide sagen nur das der pc unerwartet und nicht ordentlich heruntergefahren wurde
     
  13. #12 stefan_inc, 15.04.2013
    stefan_inc

    stefan_inc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ja ok ich nehms zurück hab nen fehler gefunden wo die spiel exe erwähnt wird wie sie abstürzt
     
  14. #13 stefan_inc, 15.04.2013
    stefan_inc

    stefan_inc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ich lass mein pc jetzt nochmal abstürzen und dann weiß ich genau welche fehler des sind
     
  15. #14 stefan_inc, 20.04.2013
    stefan_inc

    stefan_inc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    also momentan sieht es so aus :
    ein freund von mir hat mir gesagt (anhand des bluescreen ) das es am ram liegt also habe ich einfach die ram karten ein und ausgesteckt. seit dem konnte ich wieder zocken. als ich vorhin aber wieder gezockt habe hat er sich wieder aufgehängt und is mit bluescreen abgestürzt aber ich konnte davon kein bild machen weil er sich gleich wieder hochgefahren hat .
     
  16. #15 xandros, 20.04.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.166
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    In der Systemsteuerung kann man den automatischen Neustart bei schwerwiegenden Systemfehlern abstellen. Dann wird kein Neustart durchgefuehrt und der Rechner bleibt auf dem BSOD stehen.

    Es kann der RAM sein, aber auch der VRAM der Grafikkarte! Das wird von 0x101 nicht unterschieden. Daneben kommen noch einige andere Gruende in Betracht.
    Das behebt aber nicht die Ursache, sondern verschleppt hoechstens das Problem fuer kurze Zeit.
    RAM sollte in der Memory-QVL des Mainboards gelistet sein und daneben auch vom Speichercontroller des Prozessors unterstuetzt werden.
    Prozessor kennen wir, Mainboard und RAM sind uns von Hersteller- und Modellbezeichnung unbekannt.

    zum Fehler selbst: 0x101 wird dann geworfen, wenn ein Fehler im Prozessor auftritt. Dies kann z.B. dann passieren, wenn
    - die Spannung fuer den Prozessor im BIOS(EFI/UEFI) nicht korrekt eingestellt ist,
    - die Taktfrequenz fuer den Prozessor manuell zu hoch gesetzt wurde und die CPU dabei instabil wird,
    - der Prozessor schlichtweg defekt ist.

    Somit hat es zunaechst einmal nichts mit dem RAM zu tun (wie dein Freund behauptet hat), kann jedoch vom Speichercontroller verursacht werden. Und der sitzt inzwischen ebenfalls im Prozessor.

    (Wozu ein FX-8 fuer Gaming verwendet wird.... naja! Muss jeder selbst wissen, ob ein Lastesel hier sinnvoll ist.)
     
  17. #16 stefan_inc, 20.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2013
    stefan_inc

    stefan_inc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Das die Taktfrequenz zu hoch ist klingt für mich am warscheinlichsten, als ich den pc bekommen hab war auch die Taktrequenz der Grafikkarte zu hoch.
    Aber wenn die Taktfrequens oder die Spannung nicht korrekt ist , wieso stürzt er dann erst ab seit dem ich die Kühlung aus und ein gebaut habe ....
    Und was auch komisch ist er ist ja nur wieder bei 15-30 min spielen von Assassins Creed 2 abgestürzt aber ich konn problemlos eine stunde modern warfare 3 oder portal 1 spielen.
     
  18. #17 Leonixx, 21.04.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Woher hast du diese Erkenntnis?
    Ist der PC eigentlich neu oder hast du diesen gebraucht gekauft?

    Die Umstellung von aktiv auf passive Kühlung und danach wieder auf aktiv umgestellt und anschließend der Fehler, ist schon ein wenig merkwürdig.
    Durch die Überhitzung durch passive Kühlung, können natürlich Bauteile einen leichten Schaden davon getragen haben.

    Gibt mal Infos zur gesamten Hardware mit Hersteller und Typ.
    Mainboard, RAM, Grafikkarte, Festplatte, Netzteil.....
     
  19. #18 stefan_inc, 21.04.2013
    stefan_inc

    stefan_inc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ich habe den pc neu gekauft. die erkenntnis das die taktfrequenz der grafikkarte zu hoch ist hat sich ergeben als ich battlefield3 spielen wollte und es sich immer aufgehängt hat , nach einer suche hat sich ergeben das das problem viele haben und es an der taktfrequenz der grafikkarte liegt deshalb habe ich sie von 1100MHz auf 800MHz herunter gestellt (die standart einstellung der graka ist eigentlich 1000MHz). ich musste es herunterstellen weil mein netzteil zu schwach ist.
    Hardware:
    Motherboard: AsRock Extreme3 970
    Graka: AMD Radeon HD 7870
    Netzteil: Thermaltake 530W 80+
    Prozzesor: AMD vishera FX-8350 BE 8X 4,0 Ghz
    Ram: 8GB DDR3-1866
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Leonixx, 21.04.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hersteller ist wohl nicht AMD. Das ist der Chiphersteller. Gib mal den Hersteller dazu an.

    Auch hier, siehe oben den Hersteller angeben, damit man prüfen kann, ob der RAM mit dem Mainboard kompatibel wäre.
     
  22. #20 stefan_inc, 21.04.2013
    stefan_inc

    stefan_inc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also beim Ram ist es von GeIL die Evo Corsa Reihe ,
    und bei der Graka steht bei hersteller nur : Powered by AMD
     
Thema:

PC schaltet sich beim zocken aus (mit Bluescreen)

Die Seite wird geladen...

PC schaltet sich beim zocken aus (mit Bluescreen) - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  5. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)