Pc schaltet beim Spielen einfach ab

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Dr.Cream, 14.06.2007.

  1. #1 Dr.Cream, 14.06.2007
    Dr.Cream

    Dr.Cream Guest

    Hallo zusammen,

    mittlerweile plagt mich ein Problem mit meinem Pc seit mehreren Wochen. Es geht um folgendes.
    Immer wenn ich ein Spiel spiele, ganz gleich welches, schaltet meistens mein Pc mittendrin ab. Es läuft keine spezielle Videosequenz oder rgenetwas anderes besonderes, er geht einfach aus.
    Wenn ich den Pc für Datenanwendungen oder das Internet nutze ist mir das noch nicht passiert.
    Woran kann das liegen? Ich bekomme jedesmal schiss um meine Daten. Könnte ja sein das die Platte mal crashed. Einen neuen Grafikkartentreiber habe ich schon installiert. Antivir hat nix gefunden. Ich benutze die Zone Firewall.
    Bei dem Pc handelt es sich um einen:

    Intel Celeron 2,66 GHz
    mit 1GB Ram
    und einer nVidia 6800 XT.

    Vielleicht das Netzteil? Wie kann man den Fehler finden?
    Booten tut er übrigens jedesmal einwandfrei.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 wolfheart, 14.06.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Dr. Cream,

    wenn solche Probleme auftreten wie bei Dir, dann sollte man zuerst an Dinge denken, die beansprucht werden, wenn es "heiß" hergeht am Rechner.
    Außer den Dingen die Du schon gecheckt hast (Grafikkartentreiber, Virus) kommen da RAM und Netzteil in Frage.

    RAM testen:
    Da kannst Du entweder Memtest http://www.computerbase.de/suche/?q=memtest&bereich=downloadsoder Memtest 86http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=1038&id=1347 nutzen. der Unterschied: Memtest 86 mußt Du zuerst laden und auf CD brennen. Die Gleichheit: Drei bis vier Stunden laufen lassen. Wird dann ein Fehler gefunden, dann ist ein neuer RAM fällig.
    Nach 4 Stunden beenden, weil der sonst ewig und drei Tage läuft.

    Netzteil:
    Die Spannungen kannst mit Everest auslesen
    http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html
     
  4. z3r0G

    z3r0G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Ähhhm es könnte sein das deine Graka zu heiß is, das is das wahrschinlichste, oda es is dein mainboard, was zu heiß is, aba 100% eines von beiden ausser es isn system fehler
     
  5. #4 Dr.Cream, 14.06.2007
    Dr.Cream

    Dr.Cream Guest

    Ertönt bei zu heißen Systemkomponenten nicht ein Ton?
     
  6. #5 wolfheart, 14.06.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Ich will jetzt nicht pauschal sagen "Nein", aber ich würde sagen das es nur dann piepst, wenn das überbeanspruchte Teil durch die ganz persönliche "Klimakatastrophe" schon beschädigt worden ist. Aber mit Everest kannst Du auch mal die Temperaturen überprüfen (unter dem Punkt Sensoren)
     
  7. #6 Dr.Cream, 14.06.2007
    Dr.Cream

    Dr.Cream Guest

    Soeben habe ich es versucht mit NHL06 zu prvozieren. Und prompt ging der Ofen nach ca.4 Minuten aus.
    Was ich noch nicht erwähnt habe.....wenn ich den PC neu starten will funktioniert die "Power" Taste nicht. Erst wenn ich die Stromverbindung kappe, und dann wiederherstelle, läßt sich der PC wieder einschalten.

    Hier die aktuellen AIDA Temperaturwerte:

    CPU 34°C
    Motherboard 32°C
    AUX (GraKa?) 46°C

    Alles im normalen Windowsbetrieb.
     
  8. #7 Dr.Cream, 14.06.2007
    Dr.Cream

    Dr.Cream Guest

    Noch ein Nachtrag

    Alle Lüfter laufen
    GraKa, Motherboard und Netzteil
     
  9. #8 Dr.Cream, 14.06.2007
    Dr.Cream

    Dr.Cream Guest

    Und weils so schön ist, hier noch einen Wert.

    Grafikprozessor im Windowsbetrieb:58°C
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 splasch, 14.06.2007
    splasch

    splasch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Hi also Warn ton kommt nur dann wen die Funktion im Bios des Pc eingestellt wurde.Dort kann man einen Temperaturwert festlegen wann der Pc anfängt diesen Warnton von sich zu geben.

    Die sind Software gesteuert das bedeutet du mußt mindesten 5 sekunden auf der Taste drauf bleiben damit er sich ausschaltet.
    Das ist so beabsichtigt damit bei kurzen drücken die Software die Möglichkeit hat das Betriebsystem runterzufahren.
    Kann man allerdings im Bios umstellen.

    Nun zu deinen Problem

    Das liegt definitive an der Temperatur.Deine Hardware verfügt über eine Schutz funktion die verhindet das Hardwareteile in deinen Pc abbrennen um dies zu vermeiden Schaltet er sich aus.
    Damit die Hardware wieder abkühlen kann.

    Warscheinlich wird bei dir der Cpu zu heiß.Liegt meisten daran wenn alles im Pc stark verstaub ist und keine Luft mehr zur Kühlung zirkulieren kann.
    Am besten mal den ganzen Staub von den Kühlkörpern entfernen.

    Mess einfach mal deine Temperaturen alle im Leerlauf mal.
    Sind die werte dann nicht zu hoch kanst du einen Stressbelastungs test machen und wieder die Temperaturen dabei messen.
    (Software Prime eigenet sich dazu Freeware oder die Sandra software)

    Aber ich bin mir sicher wenn mal der ganze Staub raus ist geht alles bei dir wieder so wie Früher.

    Mfg Splasch
     
  12. #10 Dr.Cream, 14.06.2007
    Dr.Cream

    Dr.Cream Guest

    Danke erstmal für den Tip, aber eigentlich ist das gute Stück recht sauber.
    Wenn ichs genau betrachte ist das so gut wie gar kein Staub drin.
     
Thema: Pc schaltet beim Spielen einfach ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc schaltet sich mittendrin ab

    ,
  2. far cry 2 pc schaltet sich aus

    ,
  3. bei spiele schaltet pc mittendrin ab

Die Seite wird geladen...

Pc schaltet beim Spielen einfach ab - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch

    Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch: Hallo, ich bekomme noch eine Krise. Irgendwann habe ich mal eingestellt, dass sich Excel und Word beim Hochfahren des Computers selbständig öffnen...