Pc schaltet beim Spielen einfach ab

Diskutiere Pc schaltet beim Spielen einfach ab im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, mittlerweile plagt mich ein Problem mit meinem Pc seit mehreren Wochen. Es geht um folgendes. Immer wenn ich ein Spiel spiele,...

  1. #1 Dr.Cream, 14.06.2007
    Dr.Cream

    Dr.Cream Guest

    Hallo zusammen,

    mittlerweile plagt mich ein Problem mit meinem Pc seit mehreren Wochen. Es geht um folgendes.
    Immer wenn ich ein Spiel spiele, ganz gleich welches, schaltet meistens mein Pc mittendrin ab. Es läuft keine spezielle Videosequenz oder rgenetwas anderes besonderes, er geht einfach aus.
    Wenn ich den Pc für Datenanwendungen oder das Internet nutze ist mir das noch nicht passiert.
    Woran kann das liegen? Ich bekomme jedesmal schiss um meine Daten. Könnte ja sein das die Platte mal crashed. Einen neuen Grafikkartentreiber habe ich schon installiert. Antivir hat nix gefunden. Ich benutze die Zone Firewall.
    Bei dem Pc handelt es sich um einen:

    Intel Celeron 2,66 GHz
    mit 1GB Ram
    und einer nVidia 6800 XT.

    Vielleicht das Netzteil? Wie kann man den Fehler finden?
    Booten tut er übrigens jedesmal einwandfrei.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 wolfheart, 14.06.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Dr. Cream,

    wenn solche Probleme auftreten wie bei Dir, dann sollte man zuerst an Dinge denken, die beansprucht werden, wenn es "heiß" hergeht am Rechner.
    Außer den Dingen die Du schon gecheckt hast (Grafikkartentreiber, Virus) kommen da RAM und Netzteil in Frage.

    RAM testen:
    Da kannst Du entweder Memtest http://www.computerbase.de/suche/?q=memtest&bereich=downloadsoder Memtest 86http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=1038&id=1347 nutzen. der Unterschied: Memtest 86 mußt Du zuerst laden und auf CD brennen. Die Gleichheit: Drei bis vier Stunden laufen lassen. Wird dann ein Fehler gefunden, dann ist ein neuer RAM fällig.
    Nach 4 Stunden beenden, weil der sonst ewig und drei Tage läuft.

    Netzteil:
    Die Spannungen kannst mit Everest auslesen
    http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html
     
  4. z3r0G

    z3r0G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Ähhhm es könnte sein das deine Graka zu heiß is, das is das wahrschinlichste, oda es is dein mainboard, was zu heiß is, aba 100% eines von beiden ausser es isn system fehler
     
  5. #4 Dr.Cream, 14.06.2007
    Dr.Cream

    Dr.Cream Guest

    Ertönt bei zu heißen Systemkomponenten nicht ein Ton?
     
  6. #5 wolfheart, 14.06.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Ich will jetzt nicht pauschal sagen "Nein", aber ich würde sagen das es nur dann piepst, wenn das überbeanspruchte Teil durch die ganz persönliche "Klimakatastrophe" schon beschädigt worden ist. Aber mit Everest kannst Du auch mal die Temperaturen überprüfen (unter dem Punkt Sensoren)
     
  7. #6 Dr.Cream, 14.06.2007
    Dr.Cream

    Dr.Cream Guest

    Soeben habe ich es versucht mit NHL06 zu prvozieren. Und prompt ging der Ofen nach ca.4 Minuten aus.
    Was ich noch nicht erwähnt habe.....wenn ich den PC neu starten will funktioniert die "Power" Taste nicht. Erst wenn ich die Stromverbindung kappe, und dann wiederherstelle, läßt sich der PC wieder einschalten.

    Hier die aktuellen AIDA Temperaturwerte:

    CPU 34°C
    Motherboard 32°C
    AUX (GraKa?) 46°C

    Alles im normalen Windowsbetrieb.
     
  8. #7 Dr.Cream, 14.06.2007
    Dr.Cream

    Dr.Cream Guest

    Noch ein Nachtrag

    Alle Lüfter laufen
    GraKa, Motherboard und Netzteil
     
  9. #8 Dr.Cream, 14.06.2007
    Dr.Cream

    Dr.Cream Guest

    Und weils so schön ist, hier noch einen Wert.

    Grafikprozessor im Windowsbetrieb:58°C
     
  10. #9 splasch, 14.06.2007
    splasch

    splasch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Hi also Warn ton kommt nur dann wen die Funktion im Bios des Pc eingestellt wurde.Dort kann man einen Temperaturwert festlegen wann der Pc anfängt diesen Warnton von sich zu geben.

    Die sind Software gesteuert das bedeutet du mußt mindesten 5 sekunden auf der Taste drauf bleiben damit er sich ausschaltet.
    Das ist so beabsichtigt damit bei kurzen drücken die Software die Möglichkeit hat das Betriebsystem runterzufahren.
    Kann man allerdings im Bios umstellen.

    Nun zu deinen Problem

    Das liegt definitive an der Temperatur.Deine Hardware verfügt über eine Schutz funktion die verhindet das Hardwareteile in deinen Pc abbrennen um dies zu vermeiden Schaltet er sich aus.
    Damit die Hardware wieder abkühlen kann.

    Warscheinlich wird bei dir der Cpu zu heiß.Liegt meisten daran wenn alles im Pc stark verstaub ist und keine Luft mehr zur Kühlung zirkulieren kann.
    Am besten mal den ganzen Staub von den Kühlkörpern entfernen.

    Mess einfach mal deine Temperaturen alle im Leerlauf mal.
    Sind die werte dann nicht zu hoch kanst du einen Stressbelastungs test machen und wieder die Temperaturen dabei messen.
    (Software Prime eigenet sich dazu Freeware oder die Sandra software)

    Aber ich bin mir sicher wenn mal der ganze Staub raus ist geht alles bei dir wieder so wie Früher.

    Mfg Splasch
     
  11. #10 Dr.Cream, 14.06.2007
    Dr.Cream

    Dr.Cream Guest

    Danke erstmal für den Tip, aber eigentlich ist das gute Stück recht sauber.
    Wenn ichs genau betrachte ist das so gut wie gar kein Staub drin.
     
  12. #11 Dr.Cream, 14.06.2007
    Dr.Cream

    Dr.Cream Guest

    Hab gerade mal bei NHL06 das Gehäuse aufgelassen.
    Bei 2. Dritteln klappte alles wunderbar, die Grafiktemperatu lag bei ca.63-65°C. Im letzten Spieldrittel hab ich das Gehäuse geschlossen. Als ich das letzte mal nachsah lag sie bei 67°C. Dann ging der PC wieder aus.
    Ich kann keinen nennentswerten Schmutz im Gehäuse oder am Lüfter erkennen.
    Der Lüfter an der GraKa ist nach unten gerichtet, kann es evtl. sein das die darunter liegende Soundkarte zuviel Stauwärme produziert wenn die GraKa bei Spielen aufdreht?
     
  13. #12 splasch, 15.06.2007
    splasch

    splasch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Mein Lieber Dr.Cream

    Nicht nur die Grafikarte dreht auf sondern auch der Cpu soweit ich weiß schaltet er nur ab wenn der Cpu zu Warm ist.

    Lief das System den überhaupt mal bwz. hast du es selbst zusammen gestellt?
    Die Temperaturen der Grafikarte sind ok und normal die Liegen im schnitt zwischen 50 und 130 Grad je nach Grafikartentyp.

    Beim Cpu schaut schon ganz anderes aus dort liegt die Schmerzgrenze meistens schon bei 70 Grad.

    Nun was Dein Test eindeutig Zeig das es im zu Heiß wird wenn das Gehäuse geschlossen ist.
    Prüf den Cpu Kühler bwz die Cpu(Prozessor) Temperatur.

    In deinen Fall wirst wohl um einen Gehäuse Lüfter nicht rumkommen und am besten den Cpukühler gegen einen besseren austauschen.

    Mach mal ein Foto vom Inneren deines Pc dann kann man entuell noch mehr dazu sagen.

    Mfg Splasch
     
  14. #13 Simpsons, 16.06.2007
    Simpsons

    Simpsons Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    hi ich hate das problem auch schon mal da wurde mein PC zu heiß und wenn ein PC zu heiß wird schaltet er sich meistens automatisch ab. Ich habe dann meinen PC wieder zu gemacht weil nehmlich NIE im sommer wenn es warm is und du denkst och ich tu meinem PC mal nen gefallen und mache ihn mal auch das mehr luft dran kommt das kan tötlich für den pc sein. also am besten alles am PC zu machen und noch ma ausprobiren. wenns immer noch nich hift dann mal nen anderen lüfter kaufen oder gleich 2. Dan war das problem bei mir beseitigt. vill. hilfts bei dir ja auch!!
     
  15. #14 Dr.Cream, 17.06.2007
    Dr.Cream

    Dr.Cream Guest

    Das Ding war nen komplettsystem und lief seit ca. 1,5 Jahren einwandfrei.

    Jetzt macht er diese Mukken.
    Natürlich weis ich das auch die CPU und andere Komponenten gekühlt werden.
    Aber wie gesagt, alle Lüfter laufen.


    Dr.Cream
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. #15 Simpsons, 20.06.2007
    Simpsons

    Simpsons Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    vill. bringts der kühler nich mehr er ist vill. zu schwach vill. mal den beseren kaufen!!
     
  18. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    hi...

    ältere cpu´s werden gewöhnlich wärmer als neue. grafikkarte würde ich ausschließen, die temp. sind völlig normal.

    bei diesen temperaturen draußen passiert es den besten systemen, dass sie mal abschmieren.

    beschreib mal deine lüftung/ kühlun allgemein.

    hast du gehäuselüfter angebracht. ein guter cpu-kühler nützt auch nix, wenn er dauernd die warme luft ausm gehäuse wieder ansaugt. gerade weil es bei dir mit offenem gehäuse funktioniert.

    wie sieht es denn mit der wärmeleitpaste aus? diese ist irgendwann auch verbraucht und sollte erneuert werden.

    du kannst ja mal die temperaturen nach einem absturz aus dem bios posten. das gibt bestimmt mehr aufschluss.


    mfg jens
     
Thema: Pc schaltet beim Spielen einfach ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc schaltet sich mittendrin ab

    ,
  2. far cry 2 pc schaltet sich aus

    ,
  3. bei spiele schaltet pc mittendrin ab

Die Seite wird geladen...

Pc schaltet beim Spielen einfach ab - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...