pc schalltet sich immer wieder aus

Diskutiere pc schalltet sich immer wieder aus im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hallo, also ich habe da so ein problem. mein pc ging gestern nacht im laufendem system einfach aus. seit dem geht er immer wieder aus, wobei es...

  1. #1 die elfe, 05.03.2008
    die elfe

    die elfe Guest

    hallo,

    also ich habe da so ein problem. mein pc ging gestern nacht im laufendem system einfach aus.
    seit dem geht er immer wieder aus, wobei es eher zeit abhängig ist. also manchmal bootet er und ich komme ins windows und dann geht er aus oder er kommt nicht mals bis zur systemüberprüfung...
    also ich weiß echt nicht was es so wirklich sein kann. ich habe schon das netzteil ausgetauscht aber ohne erfolg, die grafikarte kann eig nicht sein und der ram normalerweise auch nicht. der pc läuft wenn ich dem cpu den saft neheme, wobei er dann ja eh nicht viel macht weil der cpu halt nicht rennt. an ihm kanns eig auch nicht liegen, weil ich dann ja wohl nicht bis ins windows kommen dürfte. das mainboard könnte es sein, wobei ich da nichts zusagen kann, da ich keins zum testen habe.

    der pc ist ein 3/4 jahr alt und sollte daher eig gut laufen.

    systeminfo:

    msi k7n9 sli
    amd x2 6000+
    2 x 2gb 800 ram
    ati x 1950 512mb
    netzteil no name 400 watt (eig nicht für das board geeignet aber das sys lief imme ganz stabil und der händler meinte, dass es dann auch kein prob ist/ habs außerdem mit nem 640 watt überprüft)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 die elfe, 06.03.2008
    die elfe

    die elfe Guest

    ich habe es getsern noch mal mit nem anderen netzteilkabel ausprobiert aber das ist es auch nicht. aber der rechner lieft so mehr oder weniger... also ich hatte nach nem anderen kabel gesucht da ich das vom moni genommen habe und er lief ca. 5 min im anmelde bildschierm also ich mich dann angemeldet habe und es mit nem spiel testen wollte ist er wider ausgegangen...
     
  4. #3 Ollowain, 06.03.2008
    Ollowain

    Ollowain Guest

    War vermutlich ein Coolstart! Oder? Dann is das doch nichts neues...
    Ich würde auf die Mainboard interne Stromversorgung tippen.
     
  5. #4 _K0M!K3R_, 06.03.2008
    _K0M!K3R_

    _K0M!K3R_ Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    hi ,
    ich weiß zwar nicht was Ollowain mit Coolstart meint aber....
    entweder liegt es an der watt zahl deines netzteiles oder überhitzung deines pc´s.......
    schraub mal dein pc auf und guck den prozessor an ob der verstaubt ist...
    oder irgendwas in deinem pc hat einen kurzschluss gehabt....
     
  6. #5 Ollowain, 06.03.2008
    Ollowain

    Ollowain Guest

    Watt kann net sein.
    Überprüft mit meinem heiligen 640-er und das läuft wie man grad sieht.
    Überhitz kann er auch nich, da er ja beim "Coolstart" net läuft. (Sry, heißt nach dem er vorher stundenlang aus war... So stands zumindest auf meiner Razer-Packunsbeilage.)
    Verstaubt is der Prozessor auch nich, er hat in im wahrsten Sinne gedreht und gewendet...^^

    Bin dafür ma mit nem Messgerät ran zu gehen. Vllt sieht man ja, obs nen Kurzen oder nen abnormen Widerstand hat.
     
  7. #6 die elfe, 07.03.2008
    die elfe

    die elfe Guest

    alsao ich kann das nur bezeugen was er sagt... der prozessor hat def. nichts abbekommen wie gesagt sonst könnte ich ja eig nicht mehr bis ins windows kommen und der kühler ist fdaast net verstaubt.... also an überhitzung liegts nicht...
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Beinahe_admin, 07.03.2008
    Beinahe_admin

    Beinahe_admin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    selber zusammengebaut?

    wenn ja schau mal ob irgendwelche kleinteile lose im PC sind (schrauben, etc...)
     
  10. #8 Ollowain, 07.03.2008
    Ollowain

    Ollowain Guest

    Selber zusammen gebaut hat er ihn, aber da is eig nix.
    Er hatte ihn auch offen als wir mein NT drin hatten, lag auf der Seite, da sollte nichts die Leiter beeinflusst haben...
     
Thema:

pc schalltet sich immer wieder aus

Die Seite wird geladen...

pc schalltet sich immer wieder aus - Ähnliche Themen

  1. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...
  2. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...