PC: Problem wird festgestellt-Blue-screen

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Johannfrey, 06.02.2010.

  1. #1 Johannfrey, 06.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.02.2010
    Johannfrey

    Johannfrey Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    und zwar folgendes:
    Auf meinem PC kommt jetzt zum 2 Mal folgende Fehlermeldung mit einem blauen Fenster, in dem steht:
    Es wurde folgendes Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.
    Das Problem wurde möglicherweisevon der folgenden Datei verursacht: ati2dvag
    ...
    Stop:0x000000EA (0x8AAOC490,0x89C74808,0xB84F3CBC,0x00000001)

    Ich denke es liegt an meiner Grafikkarte weil habe vor ca. 2-3 Monaten eine ATI HD 5770 Vapor-X Kühlung bekommen.

    Kann mir wer weiterhelfen ?

    MfG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 MAXFORCE_com, 06.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.02.2010
    MAXFORCE_com

    MAXFORCE_com Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    PC: Problem wird festgestellt

    Frage mal da nach *****
    Hier kann ich dir nur raten, - den Fachmann zu fragen. Wenn ich Probleme habe weil mein PC zu langsam ist, oder ich meinen Gamerpc oder schreibt man Gamer-PC schnell sein soll frage ich bei Sabrina von Maxforce Computer Bad Griesbach GMBH nach. Die kennen sich wirklich aus. Übrigends die haben meinen PC getunt auf über 4.2Ghz
     
  4. #3 julchri, 06.02.2010
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    PC: Problem wird festgestellt

    Hallo,

    das ist eindeutig Deine Grafikkarte. Hast Du mal die Temperaturen überprüft?
     
  5. #4 Johannfrey, 06.02.2010
    Johannfrey

    Johannfrey Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Nein julchri habe ich noch nicht.
    Wie kann ich es überprüfen ?
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Everest,SIW,zur not auch mit Speedfan.
     
  7. #6 Johannfrey, 06.02.2010
    Johannfrey

    Johannfrey Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Informationsliste Wert
    Sensor Eigenschaften
    Sensortyp Winbond W83647HF (ISA 290h)

    Temperaturen
    Motherboard 32 °C (90 °F)
    CPU 45 °C (113 °F)
    Aux 45 °C (113 °F)

    Kühllüfter
    CPU 2557 RPM

    Spannungswerte
    CPU Core 0.96 V
    Aux 0.72 V
    +3.3 V 3.31 V
    +5 V 5.56 V
    +12 V 12.83 V
    -12 V 2.94 V
    -5 V 3.75 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 5.04 V
    Debug Info F FF 21 FF
    Debug Info T 32 45 45
    Debug Info V 8F 30 CF CF D3 D9 E4 (03)
     
  8. #7 Johannfrey, 06.02.2010
    Johannfrey

    Johannfrey Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Sind die Temperaturen ok ?
     
  9. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Ja die Temps sind auf den ersten Blick in Ordnung! Abgesehen von den üblichen Tolleranzen solltest du diese aber direkt im Bios ablesen. Da sind die Werte der Erfahrung nach am zutreffendsten.
    Deine Spannungen sehen aber nicht gut aus!
    Die Probleme treten erst seit deiner neuen Graka auf?
    Überspannung außerhalb des Tolleranzbereichs auf der 12V Schiene und der 5V Schiene.
    Welches NT ist verbaut?
    Was für eine Graka war vorher verbaut?
    Welches Mainboard, welche Biosversion, welches Betriebssystem etc. etc. .....
    Auf den ersten Blick würde ich sagen, dass du dir ein vernünftiges NT zulegen solltest und den Problem dürfte Geschichte sein.
    Weiterhin solltest du dein System von alten Treibern befreien, insbesondere, wenn vorher eine NVidia-Karte installiert war.
    Gruß Joel
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Johannfrey, 07.02.2010
    Johannfrey

    Johannfrey Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Moin
    Ja die Probleme treten jetzt so nach ca. 2 Monaten nach meiner neuen Grafikkarte auf.
    Mein Netzteil ist von der Marke COBA.
    Davor hatte ich eine Nvidia Geforce 9600 GT, also eine Alte.
    Ja also Treiber müssten deinstalliert sein, wenn nicht wie kann ich sie finden?
    Ich habe noch eine Grafikkarte, die im PC eingebaut ist und diese ist auch von Nvidia(sie ist nur dazu da, dass ich den PC mal anbekomme wenn die Main-Grafikkarte nicht mehr funktioniert). Und für diese müssten doch auch Treiber benötigt werden ?
    Ich habe jetzt Angst, dass wenn ich die Treiber lösche, diese dann nicht mehr funktioniert ?
    Ich geb mal meine Daten durch:



    Informationsliste Wert
    Computer
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack Service Pack 3
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
    Computername FREY-F71CB88A83
    Benutzername ich

    Motherboard
    CPU Typ 2x , 2200 MHz
    Motherboard Name Unbekannt
    Motherboard Chipsatz Unbekannt
    Arbeitsspeicher 3584 MB
    BIOS Typ AMI (02/23/09)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige
    Grafikkarte ATI Radeon HD 5700 Series (1024 MB)
    Grafikkarte ATI Radeon HD 5700 Series (1024 MB)
    Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (YE4H002610)

    Multimedia
    Soundkarte ATI HD Audio rear output
    Soundkarte Realtek HD Audio output

    Datenträger
    IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
    IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
    Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
    Festplatte SAMSUNG HD502IJ (465 GB, IDE)
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVD-RAM GH22LP20
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVD-ROM GDR-H30N
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Partitionen
    C: (NTFS) 250003 MB (181390 MB frei)
    D: (NTFS) 226925 MB (226854 MB frei)
    Speicherkapazität 465.8 GB (398.7 GB frei)

    Eingabegeräte
    Tastatur HID-Tastatur
    Maus HID-konforme Maus
    Maus HID-konforme Maus

    Netzwerk
    Netzwerkkarte Hamachi Network Interface (5.69.208.139)
    Netzwerkkarte NVIDIA nForce 10/100/1000 Mbps Ethernet (192.168.2.105)

    Peripheriegeräte
    Drucker HP Deskjet D2400 series
    Drucker Microsoft XPS Document Writer
    USB1 Controller NEC uPD720100A USB OpenHCI Controller (v1.0)
    USB1 Controller NEC uPD720100A USB OpenHCI Controller (v1.0)
    USB1 Controller Standard erweiterter PCI-zu-USB universeller Hostcontroller [NoDB]
    USB1 Controller Standard erweiterter PCI-zu-USB universeller Hostcontroller [NoDB]
    USB1 Controller Standard OpenHCD USB-Hostcontroller [NoDB]
    USB1 Controller Standard OpenHCD USB-Hostcontroller [NoDB]
    USB2 Controller NEC uPD720100A USB 2.0 Enhanced Host Controller (v2.0)
    USB-Geräte Standard-USB-Hub
    USB-Geräte USB-Druckerunterstützung
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-Verbundgerät
    USB-Geräte USB-Verbundgerät
    USB-Geräte USB-Videogerät



    Motherboard Eigenschaften
    Hersteller ASRock
     
  12. #10 Johannfrey, 07.02.2010
    Johannfrey

    Johannfrey Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    ? Hilft mir noch einer ?
    :D
     
Thema: PC: Problem wird festgestellt-Blue-screen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc bluescreen überspannung

    ,
  2. windows hat ein problem festgestellt blauer bildschirm

    ,
  3. windows xp hat ein problem festgestellt bluescreen

    ,
  4. bluescreen windows hat ein problem festgestellt. software ,
  5. pc probleme blauer bildschirm,
  6. blauer bildschirm windows hat ein problem festgestellt,
  7. bluescreen überspannung,
  8. pc problem bluescreen
Die Seite wird geladen...

PC: Problem wird festgestellt-Blue-screen - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...