PC "platt" machen

Diskutiere PC "platt" machen im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo erst einmal an alle! Um Euch schon einmal vorzuwarnen: Ich bin, wie mein Nic schon aussagt, total ahnungslos in Bezug auf Computer. Soll...

  1. #1 totalahnungslos, 01.03.2012
    totalahnungslos

    totalahnungslos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erst einmal an alle!
    Um Euch schon einmal vorzuwarnen: Ich bin, wie mein Nic schon aussagt, total ahnungslos in Bezug auf Computer. Soll heißen, dass ich außer ein wenig im Internet surfen und Briefe und Mails schreiben, absolut nichts mit einem PC anfangen kann. Sorry :-/ Alles, was mit PC zu tun hat, hat bisher ein Bekannter gemacht, den ich aber leider nicht mehr fragen kann.

    Mein Problem:
    ich habe einen älteren Computer (hat aber schon Vista) und ein altes netbook ohne CD-Laufwerk (windows xp) und möchte beide "platt" machen. Also NICHT formatieren (<-stimmt das Wort??? Man sagte mir, dass das so heißt), sondern alles komplett "kaputt" machen, so dass NICHTS mehr drauf ist - AUCH DAS BETRIEBSSYSTEM NICHT MEHR! Natürlich OHNE wirklich darauf rum zu hauen oder irgendwelche Teile auszubauen!

    Wie mache ich das?

    (Bitte bedenkt meinen Nic - bitte bitte bitte so wenig Fachbegriffe wie möglich. Einfach so, als ob Ihr mit einem Kleinkind reden würdet). Als Dank könnte ich einen Kuchen backen (das kann ich nämlich sehr gut!!!) und zuschicken!

    Vielen Dank schon mal im voraus und "Grüßle" aus dem Schwabenländle.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Müsstest du genauer erklären. Willst du die Dinger weiterverkaufen und denkst du beim platt machen an Datensicherheit oder worum geht es dir?

    Wenn das so ist: Du brauchst ein Medium, von dem du booten kannst. Bei dem PC wird das wohl eine CD oder DVD sein. Bei dem Netbook wirst du einen bootfähigen USB- Stick benötigen. Und auf dem Medium (CD/DVD/Stick) muss dann ein Programm sein, dass dir die Festplatte mehrfach überschreibt. Gib bitte auch noch den genauen Typ des Netbooks an.
     
  4. #3 xandros, 01.03.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das Wort heisst so und bedeutet, dass der Datentraeger (Hier eine Partition auf deiner Festplatte, die Windows als Laufwerk betrachtet) mit einem Dateisystem vorbereitet wird, damit das Betriebssystem darauf Daten schreiben kann.

    Bei einigen Noteboos/Netbooks hat man beim Start die Angabe einer Funktionstaste, ueber die man das Geraet in den Auslieferungszustand versetzen kann. Dabei wird das vorhandene Betriebssystem inklusive aller vorhandenen Programme und Dateien komplett mit einer voellig neuen Installation ueberschrieben. Wenn dein Netbook eine solche Funktion anbietet, solltest du sie nutzen. Ansonsten bleibt wirklich nur der Weg ueber ein externes CD-Laufwerk oder einen USB-Stick, damit du Windows XP neu installieren kannst.

    Beim PC mal nachschauen, ob du dafuer von Vista eine Recovery-CD hast oder ob das Geraet eine Recovery-Funktion nach dem Einschalten anbietet.
     
  5. #4 HardwareJongleur, 01.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ein Schönen Guten Abend
    Dann wird es Zeit, dass wir die etwas in den IT Bereich helfen ;)
    Natürlich muss du es auch wollen.
    Also um die wirklich "platt" zu machen, gibt es 2 Wege.
    1. du baust die Festplatten aus und machst sie kaputt mit physikalischer Gewalt.
    2. Oder falls du sie wieder verwenden musst, würde ich sie formatieren .
    Jedoch reicht formatieren nicht, da die Daten nicht weg sind, sondern noch wieder herstell bar sind.
    Deswegen muss die Platte überschrieben werden mit ein BS.
    Darf ich fragen, warum du formatierung nicht auswählst?
     
  6. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Michi, so ganz ralle ich deinen Beitrag nicht. Der TE bemerkt er wolle die Platte nicht wirklich zerstören und du bietest gerade das als Punkt 1 an.

    Und da der TE bemerkt hat, er möchte nichts mehr auf der Festplatte haben, frage ich mich schon seit Xandros Beitrag, was dann ein OS da drauf zu suchen hat?

    Es sieht für mich immer noch so aus, als wolle der TE eine "saubere" und leere Festplatte haben. Ich warte jetzt auf ein Feedback des TE. Sonst ist das Raterei und Glaskugeling.
     
  7. #6 HardwareJongleur, 01.03.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Eine Platte kann man nicht einfach so löschen
    selbst wenn man sie formatiert sind die "Daten" noch drauf .
    Die sind erst 100% weg, wenn man die Platte überspielt
     
  8. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Brauchen wir jetzt nicht durchzukauen, ich gebe dir (für den letzten Satz) ja Recht.
     
  9. #8 zockerlein, 02.03.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Aber man brauvh auf jeden Fall ein 2. Bootfähoges Medium (USB-Stick etc), dort windows installieren und die Fesrplatte dann mit Hexadezimalzahlen überschreiben(-->alles überschrieben, also weg) und dann formatieren (-->Festplatte wird leer)...
    Oder hab ich da einen Denkfehler?
    Wenn das wiederhergestellt werden sollte, kommt man ja nir an die Hexadezimalzahlen :eek:
     
  10. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Sieht mir nicht nach einem Denkfehler aus. Zum überschreiben braucht man aber nicht unbedingt zu formatieren. Soweit ich mich erinnere kann man bei DBAN auch einfach angeben, die komplette HDD platt zu machen.
     
  12. #10 helidoc, 02.03.2012
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    ...ja, mit DBAN geht das beispielsweise, oder aber auch mit jeder anderen LinuxLivedistribution (die man beim Netbook dann natürlich von einem USB-Stick o.ä. booten muss) und zB dem Programm dd. Damit kann man die ganze Platte mit Null oder Zufallszahlen überschreiben.
     
Thema: PC "platt" machen
Die Seite wird geladen...

PC "platt" machen - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...