PC piepst - Überhitzung?

Diskutiere PC piepst - Überhitzung? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Schönen Nachmittag. Ich habe folgendes Problem: Beim zocken läuft ja eigentlich alles gut, bis auf manche Games (Burnout Paradise). Nach einigen...

  1. #1 Der Patrick, 03.06.2009
    Der Patrick

    Der Patrick Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Schönen Nachmittag.

    Ich habe folgendes Problem:
    Beim zocken läuft ja eigentlich alles gut, bis auf manche Games (Burnout Paradise).
    Nach einigen Minuten piepst der PC (1 mal kurz), das Bild ruckelt kurz und alles ist (für 10 Sekunden) wieder in Ordnung, denn dann piepst er erneut. Wenn ich die Auflösung und Grafikdetails auf Minimum runter setze, dann ist auf einmal Ruhe. Es sei denn es passiert gerade vieles gleichzeitig im Spiel, denn dann piepst er wieder 2-3 mal und hört dann (wenn sich die Lage beruhigt) auf. Bei grafisch anspruchsvolleren Games ist das Zocken nach 5 Minuten unmöglich, denn dann muss ich (trotz niedrigster Grafikeinstellungen und Auflösung) aus dem Spiel steigen, da ich befürchte, dass es sonst zu größeren Schäden kommt wenn ich das (äußerst nervige) Piepsen ignoriere.

    An zu niedriger Leistung kann es ja nicht liegen (AMD Athlon 64 x2 Dual Core Prozessor 6000+ und ATI x1950 GraKa, 2GB Ram)

    Ich weiß nicht, ob es an der Kühlung liegt, denn früher hat der PC trotz Games, welche eine hohe PC-Leistung benötigen (Crysis) keinen Mucks gemacht, auch bei höchsten Einstellungen.

    Ich habe die Temperatur des CPU und des Motherboards mit Everest geprüft und komme auf folgende Werte:

    (Auf dem Desktop):
    CPU: 39°C
    Motherboard: 7°C

    (Ingame, wenn das Piepsen anfängt):
    CPU: 45°C
    Motherboard: 16°C

    Ich schätze das ist nicht sonderlich hoch.

    Den PC habe ich vorhin von jeglichem Staub befreit, trotzdem ist das nicht die Lösung des Problems.

    Freue mich wenn jemand helfen kann.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Schickl, 03.06.2009
    Schickl

    Schickl Lernt Programmieren:D

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich:D
    Wäre die Temp von dem GPU nicht interessanter?
    Versuch die mal herauszubekommen.

    Mfg Schickl:D
     
  4. #3 Der Patrick, 03.06.2009
    Der Patrick

    Der Patrick Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Also gemessen mit CCC zwischen 74°C und 77°C
     
  5. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Lese die Temps mal direkt im Bios aus!
    7-16°C Chipsatztemp ist ein definitiv falscher Wert ;) Das wäre mal echt nice, hehe.
    "Früher" bedeutet, dass du am System bis Dato also nichts verändert hast?
    Befreie das System mal von Staub und Schmutz und kontrolliere, ob alle Lüfter einwandfrei ihrer Funktion nachkommen.
    Welches Mainboard?
    Gruß Joel
     
  6. #5 Schickl, 03.06.2009
    Schickl

    Schickl Lernt Programmieren:D

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich:D
    Die Temp ist etwas hoch.
    Kontrollier wie Joel gesagt hat mal die Lüfter.

    Mfg Schickl:D
     
  7. #6 Der Patrick, 03.06.2009
    Der Patrick

    Der Patrick Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Also im Bios hab ich die Temp nicht gefunden, nur die vom CPU, und die ist komischerweise auf 66°C und Everest zeigt 45°C an. Everest zeigt den Namen des Mainboards als Unbekannt an. Und wie gesagt die Lüfter sind staubfrei und funktionieren einwandfrei.
     
  8. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Hatte ich mir gedacht, dass die Werte nicht stimmen! Du findest nur eine Temp im Bios? Das ist eher ungewöhnlich. Was genau steht dort im Bios? Die andere Temp wird die Chipsatztemp sein.
    Deine CPU Temp ist schon mal als kritisch anzusehen! Unter Last geht der mit Sicherheit über 70° und dann gibts Probleme.
    CPU Kühlkörper demontieren und reinigen, Lüfter der CPU ebenfalls reinigen, anschließend neue Wärmeleitpaste auftragen und dein Problem dürfte erledigt sein. Wärmeleitpaste am besten dünn mit einer EC Karte verstreichen, so dass der gesamte Heatspreader DÜNN bedeckt ist! Achte darauf, dass du damit nicht herumsaust!
    Reinigen geht am besten mit Isopropanol oder Nitroverdünnung. Die Rückstände der alten WP solltest logischerweise komplett entfernen!!!
    Falls du Fragen hast, dann frage einfach! Besser vorher fragen, als nachher was kaputt zu machen ;)

    Gruß Joel
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Everest ist schön und gut,aber ladet mal SIW,das zeigt viel mehr,z.B MB-Typ und die Temp's sind genauer.:)
     
  10. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Der Patrick, 03.06.2009
    Der Patrick

    Der Patrick Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Nunja da ich leider gar nichts von dem zuhause habe, werde ich mich an einen Profi wenden. Ich danke für die hilfreichen Antworten.

    Gruß
     
  12. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Nun, wenn du es dir nicht zutraust, dann lasse es lieber machen. Ansonsten wärst du allerdings um ne Erfahrung reicher und es ist wirklich (sofern du kein Feinmotoriklegastheniker bist) ein Kinderspiel.
    Verdünnung bekommst du in jedem Baumarkt und Wärmeleitpaste hat jedes Fachgeschäft und sogar MediaM, Bening etc. .
    Vernünftige WP bekommst aber nur in nem Fachgeschäft oder im Inet.
    Gruß Joel
     
Thema: PC piepst - Überhitzung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc piept überhitzung

    ,
  2. piepen bei überhitzung

    ,
  3. computer piept bei überhitzung

    ,
  4. pc piept hängt dann,
  5. computer piept überhitzt,
  6. pc überhitzt und piept,
  7. pc piept überhitzt,
  8. pc piept bei überhitzung,
  9. grafikdetails überhitzt,
  10. pc ruckelt und piept kurz,
  11. BIOS piep Funktion überhitzt,
  12. pc piept 3 mal nach cpu überhitzung,
  13. pc ruckelt und piept,
  14. rechner das piepen entfernen,
  15. rechner hängt und piept,
  16. computer piept überhitzung,
  17. pc piept 1mal lang überhitzt?,
  18. pc nach 15 min überhitzt,
  19. pc piept und überhitzt,
  20. prozessor überhitzt pipton,
  21. cpu überhitzung piep,
  22. wie schaltet man das piepen des pc bei überhitzung aus ?,
  23. pc überhitzung piept,
  24. pc piept und ruckelt,
  25. pc pfeift bei überhitzung
Die Seite wird geladen...

PC piepst - Überhitzung? - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung