Pc piep lange, will hochfahren, geht aber nach 4-5 Sekunden wieder aus, warum?

Diskutiere Pc piep lange, will hochfahren, geht aber nach 4-5 Sekunden wieder aus, warum? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi Leute, ich habe meinen Rechner von einem Gehäuse in ein anderes gebaut, 1zu1 (Gehäuse war gebrochen und hässlich) Habe also alles so wie es...

  1. #1 Daffy1234, 09.04.2009
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich habe meinen Rechner von einem Gehäuse in ein anderes gebaut, 1zu1 (Gehäuse war gebrochen und hässlich)

    Habe also alles so wie es war, in das andere Gehäuse gebaut + eine Festplatte mehr.

    Nachdem ich fertig war, habe ich den PC angemacht, jedoch piep er dann ca 2sekunden, fährt dann hoch und geht dann ohne voranmeldung nach ca10sek manchmal 20sek wieder komplett aus. Muss dann das Netzteil ausschalten, kurz warten und kann dann neu starten, jedoch passiert dann wieder das gleiche.
    Habe jetzt alles probiert, alle Festplatte vom Strom getrennt, die Festplatten umgesteckt, einen Ram Riegel raus, die Ram Riegel getauscht, das Netzteil gewechselt, die Laufwerke abgesteckt, die Festplatten und Laufwerke umgesteckt, alle Front Usb usw. Pins rausgezogen, die Front Knöpfe Pins rausgezogen, die Lüfter rausgezogen, aber immer das selbe, ich weiß nicht mehr, was ich noch machen soll :(

    Kann mir einer sagen, was ich noch probieren kann, damit wieder alles läuft, ich wäre sehr sehr dankbar.

    Gruß Michael
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
  4. #3 Daffy1234, 11.04.2009
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    das hilft mir leider nicht weiter :(

    Ich hate das Problem, das der Rechner piept 2sek lang, dann anfängt hochzufahren ca 10-20sek und dann einfach ausgeht. Das Bild war bis dahin noch normal und einmal bin ich bis zum Windows Ladebalken gekommen.
    Die letzten Male, kam leider kein Bild mehr, er ist nur noch so einfach ausgegangen. Habe alle kombinationen an Umstecken versucht, vom neuen Netzteil, über eine neue Grafikkarte. Die Festplatten hab ich abgezogen, einzeln getestet die Laufwerke usw. alles keine Veränderung erbracht.
    Habe jetzt das Mainboard resettet und siehe da, der PC läuft wieder ohne aus zu gehen ABER es kommt kein Bild. Habe bei der Karte den VGA Port und den DVI Port versucht, bringt nichts. Habe eine andere Karte probiert, aber auf dem Bildschirm steht "kein Signal" :(

    Was kann ich noch probieren? Oder wird das Mainboard aus irgendwelchen Gründen hin sein? :(
     
  5. #4 Daffy1234, 11.04.2009
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    er läuft und läuft und läuft und läuft, aber es kommt kein Bild :(
    Habs jetzt mal an einem andere Monitor versucht, jedoch kommt kein Signal von der Grafikkarte. Aber von beiden nicht, obwohl beide 100% funktionierten :(
    Was kann es noch sein? Oder ist es einfach das Mainboard?
    Würde mich über Hilfe sehr freuen.

    Gruß´Michael
     
  6. #5 Daffy1234, 11.04.2009
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    so hab den Ram Riegel rausgenommen, alles bis auf eine Platte abgeklemmt und dann lief das Baby. In Windows zeigt er dann halt 512MB an (nur noch einen Riegel) und nur 1000mhz.
    Bin dann in Bios gegangen und hab den FSB wieder umgestellt, doch dann läuft er nicht mehr :(
    Normal läuft er auf 3200mhz also 2800mhz real, ist das Board platt? Oder hab ich was vergessen ?
    Hab dann nach und nach wieder alles angeschlossen, jetzt läuft das Baby bis Windows mit 3 Platten und einem Laufwerk, aber halt nur mit 1000mhz und einem Riegel.
    Muss immer wenn ich den FSB Umgestellt habe, das Mainboard resetten, damit er wieder an geht :(
    Hab den FSB erst auf 266 gestellt, dann auf 200 und dann auf 166mhz, nichts klappt.
    Hab nur schon lange nichts mehr in der Richtung im Bios gemacht, damals viel nur schon länger nicht mehr, hab ich vielleicht was vergessen mit zu machen?

    Gruß Michael
     
Thema: Pc piep lange, will hochfahren, geht aber nach 4-5 Sekunden wieder aus, warum?
Die Seite wird geladen...

Pc piep lange, will hochfahren, geht aber nach 4-5 Sekunden wieder aus, warum? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...