PC-Phänomen....erledigt

Diskutiere PC-Phänomen....erledigt im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe ein sehr merkwürdiges, phänomenales Problem auf meinem Rechner. Ich habe auf der Suche nach dem Fehler bereits ein neues...

  1. Tagri

    Tagri Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein sehr merkwürdiges, phänomenales Problem auf meinem Rechner.
    Ich habe auf der Suche nach dem Fehler bereits ein neues Motherboard gekauft, aber das hat auch keine Abhilfe geschaffen.

    Also:

    Um es kurz zu machen.....sobald ich irgendeine 3D Anwendung starte (z.B. World of Warcraft, Dark Age of Camelot, Morrowind, oder auch nur das ATI Catalyst Control Center meiner ATI RADEON 9800 Pro) habe ich nach spätestens 1 Minute folgende Erscheinung:


    Die Festplatten-Kontrollleuchte an meinem PC fängt zu leuchten an, die Festplatte scheint schwer arbeiten zu müssen, dasselbe geschieht mit der Leuchte am CD-Brenner und zu guter Letzt rattert dann auch noch das Diskettenlaufwerk manchmal mit.
    (Allerdings kann es auch mal passieren das 3 Stunden lang alles bestens in Ordnung ist und nix rattert)

    Nun koennte man denken....ahja, lass doch rattern und leuchten, aber leider wirkt sich dies dann auch auf die Performance der jeweilige gestarteten Anwendung aus. Das macht sich wie folgt bemerkbar:

    Die Anwendungen, also z.B. Online Spiele fangen an zu stocken und zu ruckeln, grösstenteils einfach unspielbar, der sound hängt sich streckenweise auf (sprich "ruckelt" mit) und der Mauszeiger hinkt hinterher. Bei Dark Age of Camelot endet der Spass nach 5 Minuten meist mit einem Verbindungsabbruch.

    Zu meinem System:

    CPU Typ Mobile AMD Athlon XP, 2083 MHz (12.5 x 167) 2800+
    CPU Bezeichnung Barton
    Motherboard Name ASRock K7NF2-RAID
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 167 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 333 MHz
    Bandbreite 2666 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften:
    Bustyp Dual DDR SDRAM
    Busbreite 128 Bit
    Tatsächlicher Takt 167 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 333 MHz
    Bandbreite 5333 MB/s
    RAM 2 x 512 DDR pc 2700 cl 2.5

    Grafikkarte ATI Radeon 9800 Pro

    Laufwerke sind über IDE 1 und IDE 2 angeschlossen
    Motherboard ist wie gesagt schon neu. Fehler trat beim alten identisch auf.
    Habe noch 2 zusätzliche RAMs (gleiche werte, andre marke), damit läufts auch nicht anders.

    Was ich bereits alles versucht habe:

    Ganz am Anfang war für mich klar....hier ist ein Virus oder Spyware oder sonstirgendwas fieses am Werk. AVIRA Antivir, Spybot S&D, Spywardoctor, Lava AdAware und auch Hijjackthis waren die Programme mit denen ich alles tat was man damit so machen kann. Ergebnis..... nix.

    Durch das leuchten der HDD Leuchte am PC wusste ich natürlich nicht welche der beiden Festplatten da ratterte, da aber der Brenner ja auch ratterte lag der Verdacht nahe das es sich um die beiden Geräte am IDE 2 handelte. Huch...komisch...die beiden Geräte waren auch gar nimmer ansprechbar??? Hm hab ich also mal das IDE Kabel erneuert......nichts, nicht mehr ansprechbar. Also musste der IDE 2 Anschluss des Motherboards kaputt sein. Neues Motherboard gekauft :)
    Nach anfänglichen Schwierigkeiten alles wieder zum laufen zu kriegen, hab ich dann nach 2 Wochen alles wieder perfekt hinbekommen, das neue Board läuft prima und ich denk ich spiel zur Belohnung mal ne Runde eines meiner heissgeliebten online Games und ZACK....da gehts wieder los.
    Nun weiss ich also dass es am IDE 2 wohl auch nicht gelegen haben kann.

    Windows XP prof SP2 habe ich inzwischen 4 mal neu installiert, damit auch das directX 9.0 c.

    Das Ganze passiert wie gesagt auschliesslich während Spielen mit direct3D engines, obs bei openGL auch so ist kann ich nicht sagen.
    Kanns am GrakaTreiber liegen? habe bereits ..zig verschiedene ausprobiert, vom neuesten bis zum ältesten.

    Nun, ich weiss nicht ob ich hier jetzt alles aufgeschrieben habe was ich zu diesem Thema erlebt und getan habe, aber bitte erbarme sich jemand von Euch und sage mir wie ich aus dieser Misere herausfinde. Und wenns nur ein simples Häkchen ist welches ich irgendwo vergessen hab zu setzen :)

    Gruss
    Tagri
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Tom_P

    Tom_P Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    PC-Phänomen....ich brauche Hilfe

    Hallo, hast du es denn auch schon mal mit einer anderen grafikkarte ausprobiert?
     
  4. Tagri

    Tagri Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Es lag an einem defekten CD Brenner am IDE 2

    Danke
     
Thema: PC-Phänomen....erledigt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neues motherboard ide2

Die Seite wird geladen...

PC-Phänomen....erledigt - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...