Pc optimieren/schneller machen

Diskutiere Pc optimieren/schneller machen im Windows Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo! Da hier immewieder "Geschwindigkeitsdefizite" angesprochen werden und gefragt wird wie mam seinen Rechner ein bisschen schneller bekommt...

  1. #1 smartdonkey, 16.08.2007
    smartdonkey

    smartdonkey Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Da hier immewieder "Geschwindigkeitsdefizite" angesprochen werden und gefragt wird wie
    mam seinen Rechner ein bisschen schneller bekommt oder "entmüllt", mach ich einfach mal
    einen Thread auf in dem Ihr Erklärungen posten könnt.

    Wenn der Thread gut wird verlink ich ihn in der Linkliste (wird ja irgendwann wieder aus dem Blickfeld rutschen) Also bitte nicht spammen ;)

    Ich mach mal den Anfang.

    Prefetch, temporäre Dateien, Cookies und den ganzen Krempel löschen. Hier die Pfade (versteckter Ordner):


    C:\WINDOWS\Prefetch
    C:\Dokumente und Einstellungen\(Username)\Cookies
    C:\Dokumente und Einstellungen\(Username)\Lokale Einstellungen\Temporäry Internet Files
    C:\Temp

    Kann man alles mit einem Klick löschen wenn man sich eine entsprechende Batch schreibt.
    Die Batch kann die Temporary Internet Files leider nicht löschen, aber sie erspart einem dass
    man sich immer durch den Pfad klicken muss, so das man manuell löschen kann. Ein Beispiel:

    Code:
    del "c:\windows\prefetch" /q
    del "c:\temp" /q
    del "c:\dokumente und einstellungen\smartdonkey\cookies" /q
    start "Temp" "c:\dokumente und einstellungen\smartdonkey\lokale einstellungen\temporary internet files"
    das ganze z.B. als "Systemreinigung.cmd" speichern.

    EDIT: fairerweise sollt ich vielleicht noch dazuschreiben dass es zum leeren des Prefetch-Ordners zwei unterschiedliche Meinungen gibt (eigentlich wie bei allem ;) )

    Meinung 1: http://www.computerwissen.de/thema/windows/schneller-booten-mit-leerech-prefetch-ordner.html
    Meinung 2: http://www.chip.de/artikel/c1_artikelunterseite_20716431.html?tid1=&tid2=

    gruß donkey
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 17.08.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich kann dir nur sagen wie man Super-cookies löscht vom Firefox Browser.

    Tippt hierzu: about:config in die Suchleiste ein und stellt den Wert von true auf false bei "dom.storage.enabled" die Super-cookies speichern bis zu 5Mb obwohl nur 4 Kb erlaubt sind.
     
  4. #3 Stanzzky, 18.08.2007
    Stanzzky

    Stanzzky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    naja,viel ist hier ja noch nicht^^

    die tipps wären auch für mich wichtig :>
     
  5. #4 wolfheart, 19.08.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Donkey,

    na dann will ich mal mit meiner Meinung auch nicht hinter dem Berg bleiben und meinen, wenn auch bescheidenen, Senf dazugeben :]

    Auch ein Virencheck und deren Beseitigung kann zu einem schnelleren Rechner führen. Inklusive einiger hier schon angesprochener Vorschläge mal noch ein paar Ergänzungen:

    Wir gehen mal so vor (mit DU ist der User gemeint, der sich diese Ratschläge zu Herzen nehmen möchte ;)):
    - Du deaktivierst Deine Systemwiederherstellung und gehst in den abgesicherten Modus.
    Das geht so:
    http://www.bsi.de/av/texte/wiederher_xp.htm
    - dann läßt Du Dein Antivirenprogramm (ich empfehle Kaspersky)
    http://www.kaspersky.com/de/downloads?chapter=146440558
    und Spybot mal Deine Festplatte checken.
    Hier der Link zu Spybot
    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13001443.html
    - Und wenn Du willst, dann auch noch dieses Programm unter diesem Link laden und auch checken lassen, was auf Deinem System zu finden ist
    http://www.emsisoft.de/de/software/free/
    - das was gefunden wird löschen
    - dann Neustart
    - Systemwiederherstellung unbedingt wieder aktivieren

    Wichtig ist die Sache mit der Systemwiederherstellung. Wenn Du die nicht deaktivierst und dann infizierte Dateien löschst, dann werden manchmal von der Systemwiederherstellung zusammengebastelt, weil die denkt es wären defekte Dateien!

    Zusätzlich kannst Du auch noch auf Hijackthis.de gehen
    http://www.hijackthis.de/de und downloade das Programm (Rechts oben unter Direktdownload).
    Entpacke es in einen EIGENEN Ordner(Nicht aus der Zip Datei starten!) z.B
    C:\Programme\Hijackthis .

    Starte die Anwendung .Geh auf "Do a system scan and save a logfile". Diesen Logfile kopierst Du komplett und sendest uns den hier rein. Du kannst ihn natürlich auch auf der Hauptseite von Hijackthis selber auswerten lassen.

    Desweiteren kannst Du Deinen Rechner noch ein wenig aufräumen:
    Festplatte entmüllen mit CCleaner
    http://www.ccleaner.de/ und
    defragmentieren mit O&O
    http://www.oo-software.com/home/de/products/oodefrag/

    Du kannst den Autostart bei Dir noch neu ordnen und aufräumen. Dazu nimmst Du TuneUp
    http://www.tuneup.de/
    Ich empfehle aber ausschließlich die Option StartUp Manager. Hier kannst Du alle Programme einsehen, die automatisch beim Starten Deines Rechners geladen werden. Viele sind unnötig im Startprogramm. Mit den StartUp Manager kannst Du jedes einzelne Programm anklicken und links im Fenster Details wird Dir angezeigt, um welches Programm es sich handelt, was es macht und ob es empfehlenswert wäre es im Autostart zu behalten.
    Alles andere mit TuneUp machst Du auf eigene Gefahr
    Gutes TuneUp, Böses TuneUp?

    Es gibt da noch ein Tool, das dabei hilft den RAM aufzuräumen
    http://bysoft-freeram.softonic.de/

    Was auch noch geht:
    - Start
    - Ausführen
    - msconfig eingeben
    - die Registerkarte BOOT.INI anwählen
    - dort die Einstellung des Zeitlimit auf 3 reduzieren
    und bei NOGUIBOOT ein Häkchen setzen
     
  6. #5 smartdonkey, 19.08.2007
    smartdonkey

    smartdonkey Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Oh wow Wolfheart, das ist cool.
    Jetzt verewige ich diesen Thread in der Linkliste ;)

    Ihr könnt aber ruhig weiterposten wenn ihr noch was habt.

    gruß donkey
     
  7. #6 [chaos], 21.08.2007
    [chaos]

    [chaos] Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Registrierung:
    RegSeeker

    System:
    Crap Cleaner
    DiscClean II

    Arbeitsspeicher:
    MKN FreeMEM

    Autostart:
    AutostartAdministrator

    Virenscanner:
    avast! Home + avast! Home Registrierung (kostenlos)
    Bitdefender 8 Free Edition

    Spyware/Adware/Trojaner/Würmer:
    a-squared Free 3.0
    a-squared HiJackFree 3.0

    [align=center]-----[/align]

    Wichtig:
    Oben in der Textleiste auf "Extras" > "Ordneroptionen" > Reiter "Ansicht" > bei Liste "Dateien und Ordner" Haken von "Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)" deaktivieren > weiter unten bei "Versteckte Dateien und Ordner" den Punkt bei "Alle Dateien und Ordner anzeigen" setzen > "Übernehmen" klicken

    Temporären Ordner löschen:
    Inhalt von "C:\Dokumente und Einstellungen\[KONTONAME]\Lokale Einstellungen\Temp\" löschen (Dateien die sich nicht löschen lassen werden von Programmen benutzt!)

    Prefetch-Ordner löschen:
    Inhalt von "C:\WINDOWS\Prefetch\" löschen

    Cookies/temporäre Internetdateien löschen:
    Inhalt von "C:\Dokumente und Einstellungen\[KONTONAME]\Cookies\" löschen
    Inhalt von "C:\Dokumente und Einstellungen\[KONTONAME]\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files" löschen

    Daten von Internet Explorer löschen:
    Oben in der Textleiste auf "Extras" > "Internetoptionen" > Reiter "Allgemein" auswählen > In der Mitte auf "Cookies löschen..." und "Dateien löschen..." > Reiter "Inhalte" > In der Mitte auf "SSL-Status löschen..." > "Übernehmen" klicken
    Diese Methode ersetzt die "Cookies/temporäre Internetdateien löschen:" Methode

    Daten von Firefox löschen:
    Oben in der Textleiste auf "Extras" > "Einstellungen" > Reiter "Datenschutz" auswählen > Unten auf "Einstellungen" > benötigte Kästchen ankreuzen > "OK" klicken
    Bei Bedarf das Kästchen "Private Daten löschen, wenn Firefox beendet wird" ankreuzen
     
  8. spatz

    spatz Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin mal wieder am stöbern nach nützlichen Tips.

    Prefetch-Ordner löschen:
    Inhalt von "C:\WINDOWS\Prefetch\" löschen- Die darin enthaltenen Dateien oder den ganzen Ordner Prefetch? Und was sind das für Dateien die da drin stehen?

    Was speichert der Realplayer für Cookies? *wunder* Zumal ich das Teil oberselten bis garnicht benutze.

    IE löschen gibt er mir so wie beschrieben die Option "Übernehmen" nicht bei "Inhalte- SSL", wie wichtig ist das? Meldung .... gelöscht... kommt aber.

    Wozu ist dieses Proggi HiJackFree gut?

    Gruß und Danke

    spatz
     
  9. #8 smartdonkey, 25.08.2007
    smartdonkey

    smartdonkey Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Hoffen wir mal dass [chaos] gute Antworten parat hat.
    Für zusätzliche Verwirrung zu sorgen scheint eins seiner liebsten Hobbys zu sein.

    Lass Dich nicht zu Eigriffen in die Registry überreden... :D

    gruß donkey
     
  10. spatz

    spatz Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    *lach, naja irgendwie schon.

    Aber hallo erst einmal.

    Ich hab mir dieses HiJackFree da ich darüber schon öfter gelesen habe installiert und dann wie das besagte Tier ins Uhrwerk geguckt. Also wieder deinstalliert und dachte mir so "weiß der Geier..."

    Problem ist u.a. das ich minimal englisch spreche und verstehe, also bitte für mich in Deutsch oder alternativ idiotensicher erklären :D
    In die Registry greife ich nicht ein, meine mich zu erinnern das es böse Folgen haben kann wenn man so viel Ahnung hat wie ich. Klar kenne ich ein par Begriffe andere wieder sind manchmal selbsterklärend aber im großen und ganzen bin ich reiner Anwender und manchmal auch zu schnell auf irgendwelchen Tasten die ich besser gelassen hätte. :rolleyes:

    Grundsätzlich finde ich schon interessant was so alles geschrieben und erklärt wird ABER einiges ist eben auch ziemlich verwirrend.

    Ein schönes Wochenende und Grüßle

    spatz
     
  11. #10 [chaos], 27.08.2007
    [chaos]

    [chaos] Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Der Prefetch dient dem schnelleren starten von Programmen während des Bootvorgangs. In Wirklichkeit hemmt es die Geschwindigkeit mit der gebootet wird, da jede Datei inspiziert und ausgewertet werden muss. In diesen Dateien steht nichts brauchbares drin. Für Windows nützlich, für den User nicht weil Windows XP den Datenmüll nicht entleert obwohl das verknüpfte Programm nicht mehr existiert oder der Eintrag überflüssig ist.

    Den Link zu den Streams oder zu lokalen Dateien. Sie werden sozusagen versteckt für den späteren Gebrauch "gebookmarkt".

    Nicht wirklich... bin nur unkompliziert.

    Malware ist böse...
    Durch die Registrierung kann man verdammt viel machen... aber wer sich nicht damit auskennt sollte die Finger davon lassen.
     
  12. #11 smartdonkey, 28.08.2007
    smartdonkey

    smartdonkey Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Beeindruckend....
     
  13. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    naja das mit dem prefetch ordner...
    ich hab das mal gelöscht und beim nächstenbootvorgang 5 sek anstatt 20sek..aber nach ein paar mal ises wieder langsam^^
     
  14. #13 Dr.Koehler, 09.02.2008
    Dr.Koehler

    Dr.Koehler 1.2.3...

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Meine kleine Empfehlungen...

    1. Virtuellen Abeitsspeicher Festlegen

    Systemsteuerung-System-Erweitert-Systemleistung-Erweitert-Virtueller Arbeitsspeicher auf Ändern und bei der größe der Auslagerungsdatei zwei gleiche Werte eingeben und auf Festelegen klicken.

    Z.b wie bei mir, Ich hab 2GB Ram hab die Aulagerung auch auf 2048 Festgesetzt fertig.

    Damit Ersparen wir WinXP die Überlegung wieviel VRAM er nun braucht somit Arbeitserleichterung.

    2. Ordneroptionen einstellen

    Systemstreuerung-Ordneroptionen-Ansicht sowenig wie möglich ( eigentlich alles, Eigene Wünsche?? ) einstellen. Besonders die suche nach Netzwerordnern macht schon was aus.

    3. Menu Show Delay einstellen

    n der Windows Registry können Sie die Verzögerung mit der das Startmenü aufklappt einstellen. Der voreingestellte Standard-Wert sind 400 Millisekunden. Sie finden den Schlüssel MenuShowDelay in der Registry unter HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop. Sollte der Wert “MenuShowDelay” nicht existieren, so legen Sie ihn einfach an. Der Wert, den Sie eintragen, gibt die Anzahl der Millisekunden an, die das Menü verzögert wird, bevor es aufklappt.

    Klar!!? Registry Einstellungen sind mit Vorsicht zu genießen ABER dies gehört meiner Meineung nach zu den Absulut machbaren sachen und gehört zu meinen Standardt Einstellungen.
     
  15. #14 TIPower, 30.03.2008
    TIPower

    TIPower Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Als ich gelsen habe wie man das macht hab ich es selber versucht und entdeckt das ich Cookies und Lokale Einstellungen nicht mehr habe :'(
     
  16. #15 Dooku11, 30.03.2008
    Dooku11

    Dooku11 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich den Prefetchordner(C:/WINXP/Prefetch) gelöscht habe, brauchte mein Pc 30 sec. mehr um zu booten. Ist das normal?
     
  17. #16 DaWilly, 20.06.2008
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Ja Hallo erstmal!

    Also ich wollte eigentlich nur sagen, dass ich diesen Thread echt nützlich finde, allerdings für Leute die sich nicht besonders gut auskennen. Für mich war das meiste nicht neu und ich muss sagen, dass man sowieso nur kleine Verbesserungen erreichen kann. Nach einiger Zeit wird Windows halt einfach langsamer.

    Eins wollt ich noch sagen: ich würde auch empfehlen, verschiedene AntiViren Programme und Firewalls auszuprobieren. Ich habe nämlich die Erfahrung gemacht, dass es solche gibt, die den Rechner sehr ausbremsen und solche die weniger Leistung wegnehmen. Gut sind AVG und Avira als AntiViren Software bzw. Sygate und PCTools als Firewall. McAfee bremst ziemlich.

    Hoffe ich habe etwas brauchbares von mir gegeben. Servus! :)
     
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. #17 Kuki122, 29.06.2008
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    beim ersten POSt mit dem C:\windows\prefetch...

    Das bring tgar nichts das ist auch nicht gut wenn man das löscht komm eh wieder....

    Ich kann nur Empfelen CClenaer und Abreitsplatz -- Software
    Die registry auch mal mauel aufräumen....
    Wenn er dann noch zu langsam ist neuer CPU oder mehr RAM!!

    Diese ganzen Programme zum äufräumen die angeblich die festplatte Aufräumen bringen alle gar nichts !
    die Fressen selber nur genug Speicher und nützen tun sie nichts!!
    1x im monat unter AB--Software da mal gucken was sich alles soo vim I-net usw.. angesammelt hat und das was man nicht braucht deinstallieren
    zudem noch einmal das spitzen Tool CCleaner laufen lassen und da dann mal die Reg. cleanen lassen und Vlt. noch die festplatten Mit Windows Defrag.Service defragmieren lassen ...... ansonsten kann ich zu den anderen Programmen nur sagen das sie selber speicher fressen , über in die reg. reinfressen und das man mehr pop ups im Web bekommt als sonst ... also ich sage das sie gar nichts Bringen hier noch mal aufgelistet:

    - 1x im Monat festplatte defragmieren
    - 3x im Monat Virescann machen
    - 1x im Monat unter Star-- ausführen-- msconfig -- systemstart überprüfen was alles mit Windows mitstartet
    - 1x im Monat reg. cleanen
    -1x im Monat AB--Software-- Deinstallieren was unnötig ist..

    Ansonsten kann ich nur empfehlen das mann bei einer formatierung die Festplatte partioniert ... 250 GB Festplatte 150 GB C:\ 100 GB D:\
    dann amcht man auf C:\ Windows und drucker und virenscanner und Browser usw... und auf D:\ macht man Spiele,tools, Programmdateien, Stylepacks VLT...

    Und wenn dann mal wider dein PC soo lahm ist formatierst du einfach D:\ und deine ganzen Wichtigen daten wie... Windows... Drucker ... Browser usw. bleiben alle vorhanden

    echt KLASSE

    ich mache das jetzt schon 3 Jahre so und er schnurrt wie ein FERRARIE^^

    Gruß,
    Kuki122
     
  20. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Ich persönlich komm eig auch mit folgenden Programmen prime aus: CCleaner, AUslogics Disk Defrag und Avira AntiVirus.
    CCleaner und Auslogics benötigen zusammen keine 5MB laut Systemsteuerung>Software und mahcen ihre Sache echt super.

    Was ich immer mirm Firefox mach: STRG+Shift+Entf. Dann kann man noch anhaken, was man alles löschen will und er ist wieder mal sauber, der Browser :D
     
Thema: Pc optimieren/schneller machen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc schneller machen cmd

    ,
  2. cmd codes internet schneller machen

    ,
  3. internet schneller machen cmd

    ,
  4. cmd internet schneller machen,
  5. pc schneller machen temporäre dateien löschen,
  6. pc schneller machen,
  7. mit cmd pc schneller machen,
  8. pc optimieren forum,
  9. cmd pc schneller,
  10. internet schneller machen windows 7 cmd,
  11. windows 7 schneller machen temp,
  12. cmd pc schneller machen,
  13. windows 7 schneller machen cmd,
  14. temporäre dateien löschen um pc schneller zu machen,
  15. ordner löschen um pc schneller zu machen,
  16. pc über cmd schneller machen,
  17. windows 7 internet schneller machen cmd,
  18. internet schneller machen mit cmd,
  19. pc schneller machen %temp%,
  20. cmd internet schneller,
  21. pc schneller machen temp,
  22. vista datenmüll löschen cmd,
  23. Pc schneller machen durch einstellungen,
  24. internet mit cmd schneller machen,
  25. ein programm zur entfernung von cookies damit pc schneller wird
Die Seite wird geladen...

Pc optimieren/schneller machen - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung