PC Neuzusammenstellung

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von emka81, 29.04.2012.

  1. emka81

    emka81 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin waaahnsinnig beeindruckt von den vielen kompetenten Menschen hier :) Ich persönlich hätte mir da mal eine etwas andere Zusammenstellung gewünscht als das übliche. Den PC den ich will, sollte schnell sein (im Sinne von Rendering von Grafik oder Videobearbeitung) sollte sehr leise! sein, und auch energiesparsam sein.

    In diesem Forum habe ich gelesen, dass eben ein externe Grafikkarte (also nicht onboard) einen Lüfter besitzt, der eben auch wieder lärm erzeugt. Also sollte es ein mainboard sein, daß zwei grafikausgänge onboard hat (für zwei Monitore)

    zum Thema Netzteil. hätte ich da auch noch eine allgemeine Frage:
    macht es Sinn, ein Netzteil mit mehr Watt einzubauen ? Irgendwo habe ich auch gelesen, dass zB. ein 700Watt Netzteil dass 'oversized' ist energiesparsamer ist, als ein 550 Watt Netzteil das auf anschlag läuft ?

    lg und Danke im voraus Martin
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 29.04.2012
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo und Willkommen hier im Forum.

    Wie hoch ist das Budget für den PC?
     
  4. #3 Leonixx, 29.04.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hallo,

    erstmal grundsätzlich sind Onboard Grakas nicht besonders leistungsfähig. Sie reichen eher für normale Anwendungen wie Office oder mal eine Video anschauen. Für Video Rendering wirst du mit der Onboardkarte keine Freude haben.

    Je nach Grafikkarte reicht ein Netzteil mit 450-550 W. Es gibt wenig Grakas, wo ich ein Netzteil mit 700W empfehlen würde. Ein Netzteil sollte bei ca. 70-80% laufen, um effizient arbeiten zu können. Eine Vollauslastung ist wie bei allen elektronischen Teilen mit zu rechnen das die Lebensdauer verkürzt wird.

    Soll der Rechner ausschließlich für performancelastige Videobearbeitung benutzt werden oder auch spielen?

    Bitte Budget angeben.
     
  5. emka81

    emka81 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke,

    1.)Das Budget geht bis 700-800€
    2.)Der PC wird eher nicht fürs spielen verwendet
    3.)vielleicht auch noch interessant, das major Betriebssystem ist Linux

    Gibt es eine gute brauchbare Grafikkarte die passiv gekühlt wird und zwei Ausgänge aufweist ?

    lg Martin
     
  6. #5 zockerlein, 29.04.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Gute Krten fürs rendern haben eine hohe Leistungsaufnahme und strahlen deswegen auch viel Hitze ab.
    Bei einer “guten“ Karte wirst du also wohl kaum um eine Aktiv-Kühlung herumkommen :eek:

    Beim Prozessor musst du dann einen Großen Lüfter einbauen, da die Standart-boxed-Kühler sehr laut sind und ein hohes Sirren erzeugen...



    MfG
     
  7. #6 Leonixx, 29.04.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  8. #7 zockerlein, 29.04.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    eher verglühender Komet :eek:

    Triple-Slot-Design, richtig?
     
  9. #8 Leonixx, 29.04.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Nicht unbedingt aber auch ein passiver Kühlkörper gibt Wärme in das Gehäuse ab. Wo sollte die Wärme sonst hingehen.

    Ich sehe keinerlei Vorteile darin, eine passiv gekühlte Grafikkarte mit hoher Leistung einzusetzen. Gibt mehr Nachteile als Vorteile.

    Wenn es den ein lautloser PC werden soll, dann gibt es echte Silent PC´s mit entsprechender Hardware, die allerdings deutlich über dem Budget liegen.

    Hier z.B. leise und lautlose PC, PCs und Zubehör - silentmaxx - Start
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 stockcarpilot, 29.04.2012
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Ich habe mein Gehäuse von innen mit Dämmplatten beklebt.
    Dann eine normal gekühlte Saphire 5770 und einen leisen CPU Kühler. Da das Asus Board das Energiesparprogramm EPU besitzt, laufen die CPU und Gehäuselüfter mit ca. 900 Umdrehungen. Der PC ist kaum zu hören ohne Last.
     
  12. #10 emka81, 29.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2012
    emka81

    emka81 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke einstweilen, jetzt weiß ich schon mal

    Dämmplatten für Gehäuse und eine aktiv gekühlte Grafikkarte

    wie schauts denn mit dieser Grafikkarte aus ?
    ASUS EAH6850 DirectCU/2DIS/1GD5/V2, Radeon HD 6850, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90-C1CPX5-L0UAY0BZ)

    Was würdet ihr für ein mainboard / cpu / ram Kombination wählen ?

    @stockcarpilot
    Ist das Energiesparprogramm EPU bei ASUS Standard oder besitzen andere Mainboardhersteller auch ein Energiesparprogramm ?

    Wie steht es eigentlich mit der Harmonie zwischen einem ASUS BOARD und einer ASUS Grafikkarte, funktionieren die untereinander besser als zb. ein Gigabyte Board mit der Asus Grafikkarte ?

    lg Martin
     
Thema: PC Neuzusammenstellung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. EPU Energiesparprogramm

    ,
  2. asus eah6850 lüfter wechseln

    ,
  3. Asus Radeon HD 6850 DirectCU V2 lüfter tauschen

    ,
  4. grafikkarte eah6850 mit stromversorgung wie einbauen,
  5. einbau asus eah6850 mit netzteil,
  6. graffikkarte lautolos
Die Seite wird geladen...

PC Neuzusammenstellung - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...