PC Neustart ohne erkennbaren Fehler

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von crushiii, 05.09.2011.

  1. #1 crushiii, 05.09.2011
    crushiii

    crushiii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zusammen,

    ich habe mich gerade hier registriert, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß.

    Gestern trat bei mir erstmals das Problem auf, dass der Rechner im laufenden Betrieb einfach neustartet. Dieses passierte, als ich "GTA IV - Episodes from LC" spielte.
    Ich habe mir erstmal nichts weiter dabei gedacht, aber es passierte noch zweimal. Dann habe ich das Spiel erstmal links liegen gelassen. Es ist bekanntlich nicht ganz Bugfrei und ich bin von einem Spielfehler ausgegangen.

    Nach einiger Zeit passierte der Neustart dann auch im normalen Desktopbetrieb und letztendlich auch bei Spielen, die zuvor vollkommen in Ordnung waren.
    Heute morgen ist der Neustart auch schon zweimal vorgekommen innerhalb kurzer Zeit, wobei der Rechner jetzt gerade seit 15min durchläuft.

    Der Neustart ist ganz unerwartet. Es treten keine Performanceprobleme auf, auch nicht, wenn ich gerade spiele!

    Der Rechner geht aus, als würde ich den Resetknopf drücken, fährt sofort wieder hoch und bis zum nächsten Vorfall ist wieder alles in Ordnung.

    Ich habe auch schon eingestellt, dass er nicht automatisch neu starten soll, aber ein Bluescreen bekomme ich nicht und auch der "Bluescreenviewer" findet keine.

    ---------------------------------

    Gestern habe ich schon alle möglichen Tests gemacht, die mir eingefallen sind.

    Temperaturen sind durchgehend in Ordnung. Im Desktopbetrieb sowie unter Volllast bewegen sie sich im grünen Bereich.

    Die Spannungen sind auch in Ordnung. Ich habe sie im Windows mit Hardware Montior, sowie im Bios ausgelesen.

    Der Speicher macht bei Memtest keine Fehler.

    Der Rechner lief mit Prime95 + GTA 4 stabil.
    (Ich hatte bei Prime den kompletten Test zweimal laufen lassen. Kurz bevor ich ausmachen wollte, habe ich GTA 4 gestartet und den Spielstand geladen. Als ich im Spiel war, habe ich es nach einigen Momenten wieder ausgemacht)

    Alle Treiber (Sound, Graka, Chipsatz) sind neu installiert.

    Die Festplatten sind in Ordnung laut Crystal Disk.

    Die Ereignisanzeige zeigt keinen Fehler/kritisches Ereignis an, was auf ein Problem schließen könnte.

    -----------------

    Ich weiß jetzt echt nicht mehr weiter. Die Hardware scheint auf den ersten Blick in Ordnung. Der Rechner wurde nicht verändert. Ich habe nichts neues installiert oder sonst geändert. Windowsupdates werden automatisch gedownloadet, also könnte da ein neues gekommen sein.

    Habt ihr vielleicht eine Idee, wie ich weiterkommen könnte?
    Das blöde ist natürlich, dass die Abstürze total sporadisch kommen. Manchmal nach 5min, manchmal aber erst nach mehreren Stunden. So ist es sicherlich schwierig zu testen.

    Ich brauche wirklich dringend Hilfe, ich weiß einfach nicht mehr weiter :(

    Liebe Grüße,
    crushiii


    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::.
    Mein System:
    Mainboard: Gigabyte EP35-DS4 (Temp 42° idle, 45-48° Volllast)
    Spannungen: (Mainboard und Hardwaremonitor sind identische Werte)
    CPU Vcore: 1,07V
    DDR: 1,89V
    +3.3V: +3,31V
    +5V: +5,03V
    +12V: 12,35V
    VBat: 3,25V
    CPU: Intel Core 2 Quad Q9550
    Core 0: 36° idle, 42-50° Volllast mit Prime95 + GTA IV
    Core 1: 34° idle, 42-50° Volllast
    Core 2: 37° idle, 42-50° Volllast
    Core 3: 39° idle, 42-50° Volllast
    Grafik: Nvidia GeForce GTX 260 (Temp 44° idle, bis 60° Volllast)
    RAM: 2x 2GB Corsair DDR2 @ 800 Mhz

    System: Win7 Ultimate SP 1 (automatische Updates aktiviert)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Nephilim, 05.09.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Guten Morgen und Willkommen im Forum,
    du hast zwar auch was von Spannungsanzeige stehen, die soweit okkay, aussieht, aber kannst du mal Poasten, was für ein Netzteil du hast?
    Weil wenn kein Log, kein Bluescreen oder ähnlichen vorhanden ist, könnte es gut das Netzteil sein was abstürtzt (weil bei einer Spannungsanzeige, ist es eigl. klar das die okkay ist, wenns System aktuell Einwandfrei läuft).
     
  4. #3 crushiii, 05.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2011
    crushiii

    crushiii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey danke für deine schnelle Antwort.
    Ja, das Netzteil hab ich in der Liste tatsächlich vergessen.

    Ich habe eines von be quiet mit 450W.
    Modelnummer: BQT ES-450W

    Nach Viren habe ich grad auch schon gescannt und auch da gibts nichts, obwohl mich das nicht wundert.

    Ich habe nebenbei auch Logdateien von CPUID Hardware Monitor Pro laufen.
    Die ersten, die 30min gelaufen sind, sind schon fertig, vielleicht helfen die weiter?


    Ich habe noch welche an und wollte die länger laufen lassen, aber heute lief der Rechner noch nicht so lange am Stück. Eigentlich würd ich ihn gerne ausmachen, ständig abzustürzen ist sicher auch nicht allzu gut, aber ich will dieses Problem auch gelöst bekommen.


    //EDIT: Den Rechner habe ich jetzt auch nochmal aufgemacht. Es ist alles angeschlossen, alles steckt richtig. Er ist nicht derbst verstaubt.
     
  5. #4 Nephilim, 05.09.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Okkay,
    ja ich bin da noch nicht so ganz der Pro bei solchen Problemen aber es kann (meines erachtens nach) nur auf Software oder Netzteil zurückzuführen zu sein, da bei anderen Hardware oder auch Temperaturproblemen ein Bluescreen auftritt oder mindestens ein Log-Eintrag. Also mir Hilft es glaube ich auch nicht weiter, aber andere Leser können ja villt. was mit Anfangen, desswegen, kannstese gerne posten. ;)

    Also ich würde erstmal sagen, teste mal i-wie das Netzteil, mit einem Messgerät, falls du ein anderes NT hast, anderes einbauen und gucken obs läuft, ...
     
  6. #5 crushiii, 05.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2011
    crushiii

    crushiii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Jo ich lade mal die Logs von den letzten 30min hoch und poste die dann hier.

    Ich werd mal schauen, dass ich heute Abend nen Kollegen mit Multimeter hier ranschaffe, der mir die Spannungen durchmisst.
    Ein gleichstarkes Netzteil habe ich natürlich grad nicht zu Hause :(

    Aber mir gehts nicht anders. Ich will nicht sagen, dass ich ein Vollprofi bin, aber durch die jahrelangen, immer wieder auftretenden Probleme kennt man doch schon so einiges. Aber sowas knallt mich voll vor die Wand.
    Wenn ich wenigstens irgendwo einen Fehler sehen könnte, aber es scheint alles in Ordnung zu sein.

    Ich werd jetzt erstmal die Speicher nochmal ausbauen und nur einen laufen lassen und wenns abstürzt, tausch ich den, so kann ich die schonmal sicher ausschließen, wenn an der Problematik nichts verändert wird.

    Hier ist das Album auf Imageshack mit den Logbildern:
    http://imageshack.us/g/856/wdcwd6400aaks65a7b0hddt.png/
     
  7. #6 xandros, 05.09.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Und woher hast du den Treiber?
    Dir ist bekannt, dass du hier lediglich den Grafikchip von NVidia nennst. Damit kann man allerdings nicht automatisch sagen, dass du auch den NVidia-Treiber verwenden kannst (welchen du sehr wahrscheinlich auch installiert haben wirst).
    Von welchem Hersteller ist die Grafikkarte?

    Was steht in der Ereignisanzeige an Fehlermeldungen?
     
  8. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Das wird nix bringen... Ich vermute mal, dass die gemessenen Werte ziemlich gleich wie die BIOS-Werte sein werden. Weiters vermute ich aber, dass das Netzteil, aufgrund eines fehlerhaften Bauteils, sporadisch den Betrieb einstellt. Ich würde das Netzteil entweder zu einem Fachmann bringen, der das Netzteil überprüft (dabei wird das Netzteil an ein Gerät angeschlossen, welches das Netzteil unterschiedlich belastet und die Werte misst) oder ein Netzteil ausleihen und einen Tag lang testen...
     
  9. #8 crushiii, 05.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2011
    crushiii

    crushiii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hier mal ein kurzer Zwischenstand.
    Ich habe die Arbeitsspeicher einzeln laufen lassen und seitdem bleibt der PC keine 2min mehr an.
    Desweiteren habe ich auch andere Speicher ausprobiert, die aus dem Rechner meiner Frau kommen. Auch mit denen die gleichen Abstürze.

    Jetzt sitz ich zum Glück auf der Arbeit und kann wieder surfen, zu Hause ist der Stand momentan so, dass der Rechner beim Anmachen kurz anfährt (der CPU Lüfter springt nicht an) und dann wieder ausgeht. Das Ganze geht dann im Loop weiter, bis ich hinten am Netzteil ausmache.
    Wird wohl doch ein Problem mit dem Strom sein.
    Morgen früh werde ich nach der Arbeit ein neues Netzteil ranschaffen und anschließen. Hoffentlich bringts das.

    Die Arbeitsspeicher aus meinem Rechner laufen übrigens seit heute Mittag stabil im Rechner meiner Frau ohne Absturz!

    --------------

    Zu dem Graka-Treiber:
    http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de

    Hier kann ich meine Graka auswählen, darum gehe ich mal davon aus, dass der Treiber richtig ist. Hersteller kenn ich nich ausm Kopf, kann ich morgen nachsehen.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Das ist aber wahrscheinlich nicht der richtige Treiber für deine Grafikkarte. Den richtigen Treiber findest du auf der Herstellerseite und deine Grafikkarte wurde nicht von nvidia hergestellt.
     
  12. #10 crushiii, 06.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2011
    crushiii

    crushiii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Naja, da kann ich mich mal später drum kümmern. Wird jedenfalls nicht die Problemlösung sein.

    Ich habe jetzt das andere NT getestet und das Problem ist das Gleiche.
    Der Rechner geht an, fährt jetzt nichtmal mehr an. Der CPU Lüfter dreht nicht an und ich komm nicht mal bis zum Bios.

    Ich habe noch Graka, CPU und Speicher hier und werde jetzt systematisch alles austauschen.
    Jetzt resette ich erstmal das Bios komplett und schaue mal ob da was geht.
    Hab gehört, dass das bei mir ein schonmal vorgekommener Fehler ist mit dem Loop am Start, was momentan aber nicht mehr passiert.

    Er bleibt nur solange an, bis ich am NT ausmache. Es drehen nur Gehäuselüfter, Grakalüfter und MB Leuchte leuchtet.

    ------------------------
    //EDIT: Neues NT und Tausch der Graka bringen keine Veränderung.

    Mein Grakahersteller ist übrigens Zotac.
     
Thema: PC Neustart ohne erkennbaren Fehler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc neustart ohne grund

    ,
  2. pc startet ohne ersichtlichen grund sporadisch neu

    ,
  3. pc startet neu ohne grund

    ,
  4. gta 4 pc neustart,
  5. pc gta iv rechner bootet neu,
  6. Neustart ohne Fehlermeldung ,
  7. windows 7 neustart ohne grund,
  8. pc netzteil fehler neustart,
  9. pc führt ohne ersichtlichen grund neustart aus ,
  10. gta4 pc wie kann man neustart machen,
  11. pc neustart im laufenden betrieb,
  12. neustart pc bei laufendem betrieb,
  13. pc geht im laufenden betrieb aus,
  14. neustart pc ohne grund,
  15. gtx 260 pc startet neu bei 60,
  16. gta 4 pc geht einfach neustart,
  17. rechner im laufenden betrieb neustart,
  18. rechner neustart ohne grund,
  19. pc neustart ohne fehlermeldung,
  20. pc neustart ohne fehlermeldung win 7,
  21. pc startet neu ohne fehlermeldung,
  22. gta iv start und computer startet neu,
  23. pc reboot ohne fehlermeldung,
  24. rechner neustart nach kurzer zeit,
  25. computer neustart nach kurzer zeit
Die Seite wird geladen...

PC Neustart ohne erkennbaren Fehler - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...