PC neu gemacht.

Diskutiere PC neu gemacht. im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo alle zusammen, also ich habe jetzt vor meinem PC kapituliert und ihn nochmal neu aufgesetzt. Jetzt habe ich mal so ein paar kleinere...

  1. neroes

    neroes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    also ich habe jetzt vor meinem PC kapituliert und ihn nochmal neu aufgesetzt.

    Jetzt habe ich mal so ein paar kleinere Fragen für den Neuanfang.

    Ich brauch ein Mailprogramm das hotmail unterstützt, was ist da denn gut? Ich habe MCAfee als Antivirenprogramm drauf, ist das gut? Ich habe auch micro works drauf, aber auch word home and student, soll ich works deinstallieren und nur noch home and student nehmen? Was mache ich mit den ganzen Vaio Komponenten die ich nicht brauche, kann ich die einfach runterwerfen?

    Ganz liebe Grüße neroes
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 01.03.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Welche genau? Einige wirst du davon für die Einstellung/Konfiguration oder den Betrieb von verschiedenen Hardwarekomponenten brauchen - zumindest werden sie den Umgang damit etwas vereinfachen. Bei anderen kommt es darauf an, wofür sie eingesetzt werden und ob du das benötigst.

    Kein Virenscanner ist perfekt. Halte McAfee immer auf dem Laufenden und installiere die Updates (wenn das nicht schon automatisch gemacht wird!), zusätzlich die Firewall soweit zumachen, dass alle nicht benötigten Ports dicht sind.
    Zwischendurch ist es auch nicht verkehrt, den Rechner mit weiteren Programmen auf Schädlinge zu untersuchen (Ein Antivirenprogramm erkennt nicht jeden Schädling! Leonix hat im Virenforum eine nette Aufstellung gemacht. Da sind allerlei nützliche Tools drin.)

    Das dürfte seit Anfang des Jahres wieder jeder Mailclient können. Hotmail/Live unterstützt wieder POP3 und SMTP. Daher sollte der Client reine Geschmackssache sein. (Aus dem Bauch raus zu empfehlen: Thunderbird)

    Einstellungen im Client:
    POP3-Server: pop3.live.com SSL aktivieren, Port 995
    SMTP-Server: smtp.live.com STARTTLS aktivieren, Port 25
    Authentifizierung aktivieren

    Benutzername = Mailadresse
     
  4. neroes

    neroes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hey,
    danke für die ausführliche antwort, habe mir jetzt mal einen client besorgt.

    jetzt noch eine frage welches programm von den vielen soll ich mir denn zum scannen meines PC's downloaden, da sind so viele und ich bin etwas verloren, in dem ganze Wirr-Warr.

    liebe grüße
     
  5. #4 wolfheart, 02.03.2009
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey neroes,

    wohl wahr! Hut ab Xandros. :respekt:


    als ausgemachter aber nicht kritikloser Fan von Kaspersky sollte es das hier sein
    http://www.kaspersky.com/de/virusscanner


    und Hijackthis ist immer eine Reise wert http://sicher-ins-netz.info/analyse/hjt.html Damit ist es so wunderbar einfach und komfortabel sich von vielen Usern gleichzeitig helfen zu lassen, seine Festplatte sauber zu halten

    Das sagt xandros:

    Das meine ich:

    Ich glaube das hat der gute xandros übersehen. Also ein ganz klares JA!! Wenn Du die Home and Student Version von Office hast - schick Works ins Nirvana der Computerprogramme. Ich hatte Beides monatelang zusammen auf dem PC und weißt Du wie oft ich Works gebraucht habe: Null.
     
  6. neroes

    neroes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hey nochmal ein weiteres danke für die super antwort,

    ich habe mir jetzt mal die kaspersky software geholt und drauf geworfen, mal schauen was jetzt so passiert ;)

    Jetzt noch zwei Fragen , wie verhält es nicht mit so sachen wie ashampoo winoptimizer oder tune up??? sollte ich mir soetwas zulegen, bringt das was oder macht das nur mein system verrückt???

    Und eine Brennsoftware bräuchte ich noch und die soll sehr sehr sehr sehr simpel sein, weil ich mich echt etwas komisch anstelle zum beispiel mit cd's brennen im mp3 format, also so, das ich ganz ganz viele lieder auf eine cd bzw. dvd packen kann. habt ihr da eine empfelung???

    Liebe Grüße neroes
     
  7. #6 wolfheart, 04.03.2009
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Sie machen es verrückt (!!) und nicht wesentlich schneller. Wenn Du Deinem PC etwas Gutes tun willst, dann benutze die Windows-eigene Datenträgerberreinigung

    • Start
    • Alle Programme
    • Zubehör
    • Systemprogramme
    • Datenträgerbereinigung
    • hier dann das Laufwerk wählen, was Du säubern möchtest
    • dann den Reiter "Weitere Optionen" klicken
    • Unter dem Punkt "Systemwiederherstellungspunkte und Schattenkopien" den Button bereinigen klicken
    Kein Programm der für uns bezahlbaren Welt kann sich auf die Schilde schreiben, Windows super zu säubern ohne etwas zu beseitigen, was wirklich wichtig ist. deshalb Hände weg davon, denn es bringt früher oder später nur Probleme und keine wirkliche System-Performance.

    Eines der zuverlässigen und nicht unnötig kostenpflichtigen ist der CCleaner http://www.ccleaner.de/ Wenn Du unbedingt noch ein zusätzlichen Saubermacher möchtest.



    Ganz klar Nero http://www.nero.com/deu/store-nero9.html?NeroSID=7ef2897def14b94d829175a86a15e486 Zugegeben, kostet ein bißchen was, aber GUT, EINFACH und KOMFORTABEL! ;)
     
  8. neroes

    neroes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hey vielen Dank für all die gute Ratschläge, jetzt habe ich aber noch ein letztes Problem und zwar, ich finde mein PC ist so langsam, stockt manchmal

    brauch Ewigkeiten zum Starten und der IE ist auch super schwerfällig, wie kann ich das beheben bzw. welchen browser benutzt ihr für das net und

    wie mache ich meinen PC schneller???



    Greetz
     
  9. #8 xandros, 09.03.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Browser ist reine Geschmackssache. Nimm den, mit dem du dich wohl fühlst. Die beissen sich alle nicht und jeder hat seine Stärken und Schwächen. (Randbemerkung: Nein, Firefox ist nicht sicherer. Mozilla ist nur etwas schneller beim Löcherstopfen als MS!)

    Deinen PC kannst du z.B. dadurch schneller machen, indem du nicht benötigte Programme bei Start nicht mitstartest. Da werden wahrscheinlich verschiedene Tools und Programme im Hintergrund aktiviert, von denen du möglicherweise nicht mal etwas wissen wirst. Schau einfach mal im Taskmanager (unter Prozesse) nach, was da so alles nach dem Start schon aktiv ist oder was in der Taskleiste neben der Uhr alles an unnötigen Icons dargestellt wird.
    Da lässt sich mit Sicherheit schon einiges ausmisten, was dir etwas die Startzeit verkürzt und Ressourcen freigibt.
    Auch so einfache Dinge wie regelmässiges Defragmentieren der Festplatte eignen sich für dezente Beschleunigungen beim Datenzugriff.
     
  10. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    [quote='neroes',index.php?page=Thread&postID=719092#post719092]Hey vielen Dank für all die gute Ratschläge, jetzt habe ich aber noch ein letztes Problem und zwar, ich finde mein PC ist so langsam, stockt manchmal

    brauch Ewigkeiten zum Starten und der IE ist auch super schwerfällig, wie kann ich das beheben bzw. welchen browser benutzt ihr für das net und

    wie mache ich meinen PC schneller???

    Greetz[/quote]
    Moin!
    Hast du alle Treiber installiert (insbesondere die aktuellen Chipsatztreiber)?
    IE ist meiner Meinung nach very crappy ;) Nimm lieber Firefox oder Opera.
    Beide haben ihre Vorzüge. Opera ist eher ein Komplettpacket, während man den Fuchs mit dutzenden Add-Ons seinen Bedürfnissen anpassen kann.
    Was deine Performanceprobleme anbelangt,so müsstest du zunächst mehr Info über dein System preisgeben.
    Ist natürlich auch von deinen Anforderungen abhängig! Du konntest (je nach vorhandem RAM) mal den Arbeitsspeicher erweitern oder deine CPU upgraden (sofern dein Sockel noch mehr her gibt).
    Letzteres ist aber ne Kosten-/Nutzen Angelegenheit.
    Gruß Jo
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. neroes

    neroes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hey ihr beiden,
    vielen dank für die tipps, jetzt nur die frage, wie finde ich raus, welche prozesse beim starten gebraucht werden und welche unnötig sind???



    liebe grüße
     
  13. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Mach folgendes: Start -> Ausführen -> msconfig
    Dann öffnet sich ein Fenster. Geh auf die Registerkarte "Dienste" und aktiviere dann unten das Häkchen bei "Alle Microsoft-Dienste ausblenden". So läufst du nicht Gefahr, ausversehen einen wichtigen Dienst zu deaktivieren. Deaktivier hier alles, was du nicht brauchst, aber nur das, von dem du auch weißt, was es ist. Dann klickst du auf die nächste Registerkarte, die "Systemstart" heißt. Hier deaktivierst du alle Programme, die du beim Hochfahren nicht brauchst. Deaktivier allerdings nur die Programme, von denen du weißt, was sie sind. Viele Programme, die du installierst, legen hier fest, dass sie selbst oder ein Dienst automatisch beim Systemstart gestartet werden sollen. Das verlangsamt natürlich das Hochfahren ungemein. Ein Beispiel: ICQ startet sich bei jedem Start automatisch, es sei denn, man stellt es aus.

    Des weiteren würde ich dir das Programm "CCleaner" empfehlen. Das reinigt deine Registry von unnötigen Einträgen, die auch (wenn es zu viele sind) die Geschwindigkeit beeinflussen. Außerdem kannst du damit deine temporären Internet-Dateien löschen.

    Das musst du wissen. Programme, die du nicht kennst, deaktivierst du nicht. Bei den anderen Sachen kannst du selbst entscheiden, ob du sie brauchst.
     
Thema: PC neu gemacht.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. raffi7 hotmail de

Die Seite wird geladen...

PC neu gemacht. - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  5. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...