PC Neu aufsetzen - Einige Fragen

Diskutiere PC Neu aufsetzen - Einige Fragen im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Guten Abend erstmal, Aus verschiedenen Gründen habe ich mich dazu entschlossen meinen PC komplett neu aufzusetzten, also alles löschen und...

  1. #1 Seirunir, 21.11.2012
    Seirunir

    Seirunir Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend erstmal,

    Aus verschiedenen Gründen habe ich mich dazu entschlossen meinen PC komplett neu aufzusetzten, also alles löschen und windows neu installieren.
    Da ich eher ein generell unsicherer Mensch bin und noch dazu kaum Ahnung von PCs habe bitte ich hier um Hilfe.
    Als erstes habe ich mal geprüft ob ich mit meine USB-Tastatur ins BIOS komme, das funktioniert, ich kann dann auch dort navigieren. Allerdings funktionierte die Tastatur nicht wenn ich auf diesem Auswahlbildschirm bin wo man Windows im sicheren Modus starten kann (der kommt ja wenn man den Reset-Knopf am PC drückt.)

    1. Reicht das für eine Neuinstallation von Windows? Falls nicht was muss ich genau tun damit es reicht?

    2. Gibt es irgendwelche Daten die ich unbedingt sichern muss?
    Erläuterung hierzu: Im Moment bin ich auf dem Stand das ich einfach restlos alles lösche und dann etwaige Software wieder herunterlade/von einer CD Installiere. An CDs habe ich hier rumfliegen:
    Install Software für meinen Hanns.G Monitor
    VGA Driver Compact Disc für meine NVIDIA GeForce Grafikkarte
    Gigabyte Intel 4-series Utility DVD (Das sind hoffentlich die Treiber für mein Mainboard oder wie das heißt?)
    Versatel Internet/DSL CD
    Windows 7 Professional 64-Bit-Software DVD
    Bin ich damit gut gerüstet oder gibt es noch etwas wichtiges was ich vergessen habe? Großartig etwas sichern kann ich leider nicht, höchsten eine Kleinigkeit auf eine CD brennen (evtl. auch DVD muss ich mal schauen ob ich welche habe)

    3. Wie gehe ich jetzt genau vor um meinem PC neu aufzusetzen?
    Eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung ist ausdrücklich erwünscht!

    4. Gibt es noch irgendwelche Vorbereitungen die ich vergessen habe?

    Das war erstmal alles was mir gerade an Fragen einfällt, evtl. kommt da aber noch was. Wie gesagt bin ich sehr unsicher und möchte keine Fehler machen, sodass ich am Ende praktisch ohne PC dasitzte. Leider kenne ich auch niemanden der das für mich machen könnte, also muss sich es selber machen, auch wenn ich nicht wirklich will, aber ich denke es muss mal sein.
    Falls irgenwelche Informationen fehlen, einfach nachfragen und ich geb mein bestes sie nachzureichen.

    Liebe Grüße,
    Seirunir

    P.S.: Ich hoffe ich habe im richtigen Forum gepostet, bin zwar kein Einsteiger in dem Sinne, dass ich zum erstenmal am PC sitze, aber meine Ahnung beschränkt sich soziemlich darauf wie man Spiele installiert ;)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 21.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    1) Reicht aus. Windows bringt bereits out-of-the-box rudimentaere Treiber mit, ueber die USB-Tastaturen unterstuetzt werden. Sobald das BIOS die Tastatur unterstuetzt, wird sie von Windows auch bei der Installation erkannt.

    2) Deine eigenen Dateien, die du behalten willst.
    Anwendungen zu sichern macht keinen Sinn - zumindest nicht, wenn es keine Downloads mit Setup-Routinen sind. Installierte Anwendungen kannst du nach dem Neuaufsetzen ohnehin nicht einfach in das frische OS hineinkopieren.
    Die vorhandenen Datentraeger sollten ausreichen. Wenn die Mainboardtreiber (Gigabyte-DVD) fuer das Betriebssystem vorgesehen sind, ist das auch ok, ansonsten besorge dir die Treiber besser vorab vom Mainboardhersteller neu.

    3) Windows-DVD einlegen, den Rechner damit starten. Installationsassistenen folgen.
    Wenn du gefragt wirst wohin du installieren willst: vorhandene Systempartition (Laufwerk C) loeschen. An dem freigewordenen Speicherbereich eine neue Partition erstellen. Diese neue Partition als Installationsziel auswaehlen. Windows wird das Laufwerk dann selbst formatieren und die Installation fortsetzen.
    Wenn Windows installiert ist: Mainboardtreiber installieren, danach eventuell weitere Treiber aufspielen und zum Schluss die Treiber fuer deine Grafikkarte!
    Abschliessend kannst du dann deine Programme neu installieren.

    4) nur wenn du deine wichtigen Daten noch nicht gesichert hast....

    Dafuer besteht fast kein Grund. Eine Windows-Installation ist kein Hexenwerk, auch wenn es manchmal danach aussieht....
     
  4. #3 Seirunir, 21.11.2012
    Seirunir

    Seirunir Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort erstmal!
    Ein paar Fragen hätt ich dann noch:
    Zumindest steht 'Windows 7 Support' drauf ^^'

    Hab bei voherigem Googlen gelesen man müsste im BIOS die Boot-Reihenfolge ändern. Stimmt das? Wie mach ich das dann?

    Ich hab 'Lokaler Datenträger (C:)' und 'Volume (D:)'. Wird 'D:' dann auch gelöscht?

    Grüße,
    Seirunir
     
  5. #4 xandros, 22.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Passt!
    Kommt auf das BIOS an. Wenn es beim Start die Moeglichkeit bietet, ueber eine Funktionstaste (z.B. <F12>) ein Bootmenue aufzurufen, dann musst du nichts veraendern, sondern darueber lediglich auswaehlen, dass du diesen Start von der CD/DVD durchfuehren willst.
    Bietet das BIOS keine solche Moeglichkeit, dann musst du beim Start ueber die entsprechende Taste/Tastenkombination das BIOS aufrufen. Darin dann (sehr wahrscheinlich ) im Bereich Advanced den Punkt "First Boot Device" auf das DVD-Laufwerk umstellen und die Einstellung speichern. Nach dem Verlassen des BIOS wird der Rechner neu gestartet und versucht nun zuerst vom DVD-Laufwerk zu lesen....
    Nach Abschluss der Installation solltest du diese Einstellung wieder auf deine HDD zuruecksetzen.
    Nein, D wird nicht geloescht, da dies eine eigenstaendige Partition ist. Diese Partition wird nur dann geloescht, wenn du dies im Installationsassistenten auch so angibst. Daher aufpassen, dass du an entsprechender Stelle C markierst und loeschst. (Das wirst du aber an den Bezeichnungen und Laufwerksgroessen erkennen koennen!)
     
  6. #5 Seirunir, 22.11.2012
    Seirunir

    Seirunir Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke, dann weiß ich soweit erstmal bescheid. Eine letzte Frage noch:

    Wie kann ich D: denn löschen? Ich wollte ja, wie gesagt, meinen PC komplett leer fegen ^^. Hab dort meine Spiele hininstalliert und auch einige Videos liegen dort.
     
  7. #6 xandros, 22.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn du die Partition in dieser Groesse behalten willst und nur die Inhalte darauf entfernen willst:
    - Aus Windows heraus formatieren oder
    - bei der Neuinstallation (nach dem Loeschen und Neuerstellen der Systempartition) diese Partition ebenfalls loeschen und neu erstellen -> sie muss dann nur ueber die Datentraegerverwaltung formatiert werden, oder
    - Nach der Neuinstallation von Windows das Laufwerk normal formatieren.

    Welchen Weg du davon nehmen moechtest spielt keine Rolle.
     
  8. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.379
    Zustimmungen:
    20
    Da zitiere ich einfach mal Xandros:
     
  9. #8 Seirunir, 22.11.2012
    Seirunir

    Seirunir Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar!
    Da kommt mir folgende Idee: Ich könnte doch dann vor dem Neuinstallieren von Windows, meine Musik/Bilder etc auf D: kopieren, Windows neu installieren, Dann wieder von D: auf C: kopieren und dann D: formatieren?
    Wenn das so klappt wär das genial, dann könnte ich ja doch einiges an Daten sichern xD

    P.S.: 'tschuldigung für die vielen nervigen Fragen ^^'
     
  10. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.379
    Zustimmungen:
    20
    Du kannst auch über die Datenträgerverwaltung deines noch vorhandenen Systems die Partition D: formatieren und dann die Musik/Bilder etc dorthin verschieben und auch dort lassen. Da sind sie besser aufgehoben als auf C:
     
  11. #10 Seirunir, 23.11.2012
    Seirunir

    Seirunir Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend!

    Ich bins schon wieder...
    wollte das jetzt grade mal hinter mich bringen und musste feststellen das meine Tastatur im Boot-Menü nicht funktioniert ._. was nu?
     
  12. #11 xandros, 23.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Aus dem ersten Post ->
    Es gibt somit eigentlich keinen Grund, warum die Tastatur im Bootmenue nicht funktionieren sollte. Mit den richtigen Tasten duerfte es auch dort keine Schwierigkeiten geben!
    Ansonsten stellst du eben im BIOS die Bootreihenfolge um. First Boot-Device sollte fuer die Neuinstallation von DVD auf dein DVD-Laufwerk eingestellt sein.
     
  13. #12 Seirunir, 23.11.2012
    Seirunir

    Seirunir Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Jahaha, das hab ich auch gedacht xD Aber keine der Tasten, die unten in der Legende angegeben wurden, bewirkte auch nur irgendetwas als ich sie drückte ^^

    Hab dann jetzt im BIOS das First Boot Device auf CD/DVD gestellt und es hat im Endeffekt nichts gebracht, denn jetzt muss ich beim Hochfahren eine beliebige Taste drücken um von der DVD zu booten und das geht wieder nicht...

    Von wegen kein Hexenwerk xD
     
  14. #13 xandros, 23.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn die Tastatur dazu verwendet werden kann das BIOS aufzurufen, dann muss sie auch mit den anderen Funktionen an gleicher Stelle funktionieren.
    Entweder sie wird an dieser Stelle akzeptiert oder nicht. Aber dass eine Taste funktioniert und der Support im BIOS gegeben ist, ausserhalb aber nicht, ist mir bisher noch bei keinem Rechner und keiner Tastatur passiert.
     
  15. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. #14 Seirunir, 23.11.2012
    Seirunir

    Seirunir Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Tja, was soll ich da sagen... da bin ich wohl was Besonderes lol...
    Ich find das ja auch irgendwie unlogisch xD
    Da steht beim hochfahren: 'Drücken sie eine beliebige Taste um von der DVD zu starten'
    Ich hab es mehrmals versucht mit unterschiedlichen Tasten, am Ende hab ich einfach nur noch wild auf der Tastatur rumgekloppt xD aber es ist nichts passiert, nach ein paar Sekunden startet Windows dann einfach ganz normal...
    Naja ich besorg mir jetzt eine PS/2 Tastatur, ich hoffe das es dann klappt .__.'
     
  17. #15 Seirunir, 25.11.2012
    Seirunir

    Seirunir Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Leute lasst die Korken knallen, ich habs endlich geschafft! xD
    Mit der anderen Tastatur lief alles wie am Schnürchen.
    Vielen, vielen Dank für die geduldige Hilfe!
     
Thema: PC Neu aufsetzen - Einige Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gigabyte intel 4-series utility dvd

    ,
  2. windows neu aufsetzen daten sichern

    ,
  3. was tun mit gigabyte utility dvd

Die Seite wird geladen...

PC Neu aufsetzen - Einige Fragen - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  5. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...