PC -Nachrüsten, Hilfe gesucht

Diskutiere PC -Nachrüsten, Hilfe gesucht im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, 5 Jahre ist es her das ich meinen Rechner aufgerüstet habe. Mittlerweile merk ich das er in einigen Sachen etwas nachhängt. Nun...

  1. #1 Deathperados, 31.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2012
    Deathperados

    Deathperados Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    5 Jahre ist es her das ich meinen Rechner aufgerüstet habe. Mittlerweile merk ich das er in einigen Sachen etwas nachhängt. Nun wollt ich mir vorerst wieder was zusammen basteln und bin auf einigen Onlineshops gestoßen die viele Hardware anbieten. Da ich mich in letzter Zeit kaum mit sowas auseinander gesetzt habe wollt ich euch fragen was ihr dazu sagt und mir evtl helfen könnt. Der Rechner sollte gametechnisch gut ausgestattet sein :)

    Ich dachte an einen Intel Core i7-2600K Prozessor/ 4x 3.40GHz ... Da ich für den Prozessor auch ein Mainboard benötige hab ich mir nun einige angeschaut. Was mir aufgefallen ist das die Auswahl einfach riesig ist und da kommts... ich weiss einfach nicht worauf ich da nun drauf achten muss , was wirklich gut ist .. ich hatte an Asus P8Z68-V PRO/GEN3 Z68 ATX DDR3 oder MSI P67A-GD65 (B3) oder oder oder .. was sagt ihr dazu? Welche DDR3-Ram speicher sind empfehlenswert? was sagt ihr dazu? Achso grafiktechnisch würd ich eine Zotec Geforce GTX 570 AMP für günstig Geld bekommen . Über eine schnelle nette Anwort würd ich mich freuen. :)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 sven.hedin, 31.03.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Der passende RAM ist auf der Boardherstellerseite in dessen QVL ersichtlich.
    Die es für jedes Board beim jeweiligen Hersteller gelistet sind.
    Grafikkarten würde ich nicht über Ebay kaufen,weil man nie genau weiß,
    ob der Chip nicht vlt. geschossen wurde.
     
  4. #3 zockerlein, 31.03.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Nur gamertechnisch, oder auch “render“technisch?
    Wenn nämlich nr.2 nicht zutrifft ist ein i7 überzogen :eek:
    Ein i5 1500 (mit h68-Chipsatz) oder ein i5 2500k (mit z68-chipsatz) reichen zum gamen völlig... ;)
     
  5. #4 Deathperados, 31.03.2012
    Deathperados

    Deathperados Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich beides.. :) was mir wichtig ist bzw was ich wissen möchte , was für ein mainboard geeignet ist bzw was gut ist und auch für länger und nicht nur 1 Jahr. Jemand der sich da spezifisch auskennt? Es gibt soviele Auswahl möglichkeiten, jemand eine Idee.?Da bin ich momentan etwas überfordert. Was haltet ihr von den beiden die ich gepostet habe? Wäre nett wenn jemand was dazu sagen könnte ;)
     
  6. #5 zockerlein, 31.03.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Du brauchst ein Board mit z68-Chipsatz (wenn das genauso ist wie beiden i5ern), damit kannst du dann auch übertakten, wenn du willst... (lass es lieber bleiben ;))
    Ich kann dir leider grade keins raussuchen, da ich grade nur am Smartphone online bin :(
     
  7. #6 Desert Rose, 01.04.2012
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Das Asus-Board hört sich schonmal gar nicht so schlecht an.
     
  8. #7 zockerlein, 01.04.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Okay, ich habs mir jetzt auch angesehen :D
    Sieht gut aus und hat den richtigen Chip-Satz, das kannst du nehmen ;)
     
  9. #8 xandros, 01.04.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Bei den Mainboards fuer die aktuelle Intel i-Prozessorserie:
    (Kurzfassung fuer den Endverbraucher ohne ALLE Details zu beleuchten!)

    Chipsatz P67 = unterstuetzt die Uebertaktungsmoeglichkeiten der K-Prozessoren (i5-2500K/i7-2600K etc.)
    Chipsatz H67 = unterstuetzt die Grafikfunktionen des Prozessors und stellt dafuer zum Teil eine eigene Monitorschnittstelle bereit.
    Cihpsatz Z68 = Kombiniert P67 und H67
    Im Home-Bereich alle Boards mit diesen Chipsaetzen und Sockel 1155. Darauf funktionieren auch die zukuenftigen Ivy-Bridge-Prozessoren, die die aktuellen Sandy-Bridge abloesen werden. Es werden zwar neue Chipsaetze fuer die naechste Intel-Prozessorgeneration herauskommen, die den vollen Leistungsumfang der CPUs unterstuetzen, aber funktionieren werden sie (aehnlich wie bei AMD die AM3+ CPUs auf AM3-Boards) trotzdem.

    Kingston, Corsair, G.Skill z.B.
    Aus folgender Liste auswaehlen: ASUS - Motherboards- ASUS P8Z68-V PRO/GEN3
    Dabei entweder 1066MHz oder maximal 1333MHz-Module verwenden! Mehr als 1333MHz macht der Speichercontroller der CPU bei den i-Serien aktuell nicht mit.
     
  10. #9 Deathperados, 02.04.2012
    Deathperados

    Deathperados Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    erstmal danke für die schnellen antworten , jetzt bin ich auch etwas schlauer:D
    Eine frage hätte ich noch. Angenommen ich besorg mir das alles und bau es ein. Muss ich das System unbedingt neu aufsetzen ? Reicht es wenn ich es einbau und windoof alles selbst regelt? Ausser die nötigen chipsatz Treiber installieren..
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. #10 Deathperados, 02.04.2012
    Deathperados

    Deathperados Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    um eine antwort wäre ich dankbar :>
     
  13. #11 zockerlein, 06.04.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Geduld ist bicht deine Stärke, oder ;)
    Du musst auf jeden Fall alle alten Treiber entfernen und die neuen Treiber installieren und dann hoffen ;)
    Auf der sicheren Seite bist du nit einer Neuinstallation :eek:
     
Thema: PC -Nachrüsten, Hilfe gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nachrüst pc i5 2500k

Die Seite wird geladen...

PC -Nachrüsten, Hilfe gesucht - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  5. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)