Pc nach shutdown "tot"

Diskutiere Pc nach shutdown "tot" im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hi, mein pc ist nach einigen stunden betriebszeit einfach mit einem leisem "plopp" ausgegangen. erst dachte ich, dass die sicherung raus wäre, im...

  1. #1 Travis Fine, 24.06.2007
    Travis Fine

    Travis Fine Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    mein pc ist nach einigen stunden betriebszeit einfach mit einem leisem "plopp" ausgegangen. erst dachte ich, dass die sicherung raus wäre, im ganzen haus haben die glühbirnen geflackert, aber danach ging mein pc nicht mehr an! es passiert tgarnichts, wenn ich auf den startknopf drücke!!! nur meine kabelmaus leuchtet die ganze zeit(wie immer)

    Meine pc komponenten:

    -Intel pentium 4 3GHz@ 3,2GHz -lief stabil auf 50°C

    -Gigabyte GA 945...mainboard

    -2,56GB DDR2 G.E.I.L Arbeitsspeicher

    -X1800XT 256MB

    -Netzteil noname

    -2Samsung 80GB festplatten

    Erläuterung:

    Mein cpu ist 2 jahre alt, war aber nur die letzten wochen übertaktet- ich habe den verdacht, dass er defekt ist! hat aber keine schmauchspuren bzw riecht nicht!! meine graka ist erst 10monate alt mein arbeitsspeicher 2monate und mein mainboard sowie netzteil auch 2jahre alt.
    der pc weist keine schmauchspuren oder geruch auf!!! ?( ich habe die festplatten, die graka und den arbeitsspeicher schon ausgebaut und einen start versucht, der pc gibt aber kein mucks von sich-- nur die maus leuchtet!! 8o ich tippe aufs mainboard , oder auf die cpu, was meint ihr. sagt das leise "plopp" beim plötzlichen defekt etwas über das mögliche defekte teil aus??
    -------------------------------------------------------------------------------------------
    vielen dank für jeden versuch mir zu helfen! :] :] :] :]

    mfg travis
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ostseesand, 24.06.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    da tippe ich mehr auf das netzteil.
    wechsel das mal als erstes aus.
    auch wenn die usb-schnittstelle noch power bekommt.
    das sagt nix zum zustand vom netzteil.
     
  4. #3 Travis Fine, 24.06.2007
    Travis Fine

    Travis Fine Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    leider habe ich kein passendes netzteil für mein mainboard zuhause rumliegen- ich habe aber bereits die festplatten an einem anderen pc antgeschlossen- sie starten einwandfrei, meine graka hat einen externen stromeingang und normalerweise röhrt sie beim start einmal (meiner meinung nach unabhängig vom mainboard) ungeregelt auf und weird dann erst vom mainboard erfasst und runtergeregelt(das ist meine theorie) bei einem test mit einem anderen netzteil hat das aber nicht funktioniert!

    also meine maus ist im ps2 anschluss leider habe ich wie gesagt erstmal nicht die möglichkeit das mainboard ans andere netzteil anzuschliessen- ich werde einen spannungstest vom netztei machen und mich wieder melden- ich hatte es schon auf- es ist keine sicherung durch! es riecht nichts verschmort bzw sieht so aus!


    thx für die schnelle antwort
     
  5. #4 Travis Fine, 24.06.2007
    Travis Fine

    Travis Fine Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    habe leider mangels messgeräts einige probleme die leitungen des netzgferätes zu überprüfen...

    weiß einer vll welche symthome ein kaputter cpu/eine kaputtes mainboard beim betrieb hat?

    auf welches teil würdet ihr tippen- wie gesagt meine maus leuchtet!

    ich will mir wenn möglich die pc reparaturkosten beim händler sparen und dann lieber das geld ich die eigentliche instandsetzung stecken-.-
     
  6. #5 simpson-fan, 24.06.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Wenn du nach weiteren Meinungen fragst. Ich würde auch auf das Netzteil tippen. Zu 100% kann man es aber nicht sagen, leider.

    Gruß simpson-fan
     
  7. #6 gameiac.de, 24.06.2007
    gameiac.de

    gameiac.de Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    bekommen die lüfter strom

    Ich denke netzteil oder mainboard cpu wär theoretisch auch möglich wäre aber kein typisches fehlerbild dafür daher sonst das netzteil angehen müsste oder zumindest knacken für kurzschluss kannst du das netzteil nicht bei irgemndjemand testen?

    mfg
     
  8. MO3

    MO3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    Boa da gibt es tausend möglichkeiten....

    1. Lampen haben geflackert vielleicht der Bliz eingeschlagen?? (Netzteil, Mainboard)

    2. Übertaktet ?? Kontensatoren ma prüfen sind welche geplatzt oder läuft was aus (die haben so a X oben drauf ma gucken ob du was verdächtiges siehst)

    3. Leiterbahn durchgebrannt des sieht man mit dem bloßen auge nicht

    4. Plopp wie hörte der sich an vielleicht der Prozessorkern durchgebrannt des macht auch ein Lustiges plopp ich spreche aus Erfahrung :)

    5. Ja des Netzteil währe auch möglich obwohl die dinger eher für Abstürze oder hardwarefehler verwantwortlich sind das es ohne weiteres des geist aufgibt hab ich noch nicht gehört.

    6. Ich habe ein Netzteiltester und ein Mainboardtester mit dem sollten hardwarefehler sehr schnell gefunden sein aber ich nehme an du wohnst nicht in der Nähe von Kulmbach

    7. Beim Übertakten geben oft die ARbeitsspeicher den Geist auf wenn es billige sind (die haben meist auch keine Temperaturkontrolle) da passt es aber nicht mit dem sofortabschlaten und lampen flackern zusammen...

    Hmm wie gesagt die restlichen 993 Möglichkeiten zähle ich jetzt ma nicht mehr auf
     
  9. #8 Travis Fine, 25.06.2007
    Travis Fine

    Travis Fine Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    also erstmal vielen dank für die posts!

    das netzteil knackt beim stecker einstecken noch vernehmlich und der kühler macht einen zuck bei abrupten einstecken- deswegen schliesse ich das netzteil jetzt fast aus

    ich habe 2gb funkelnagel neuen G.E.I.L DDR" ram drin-der war nicht übertaktet!

    das plopp war ein sehr verhaltenes plopp, aber durchaus sehr erschreckend :evil: ^^

    und wie gesagt, der pc war einfach nach mittem im lampenflackern mit dem besagtem "plopp" aus

    wäre froh wenn ich/ihr den fehler noch heraus finde/n könnte/t. :( der pc laden bei uns in der stadt nimmt sagenhafte 50eur pro stunde :evil:
    dasgeld würde ich gerne statt es ihm zu überlassen sinnvoll in neue hardware investieren....
     
  10. #9 Ostseesand, 25.06.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ein plopp kann auch ein defekt am mainboard sein.
    dort sind kondensatoren drauf.
    die haben oben so eine art aufplatzkerbe.
    wenn die aufplatzen, dann stimmt was nicht mit der stromversorgung.
    kontrollier das mal.

    ein netzteil hat nicht nur 2 zustände wie bei einer halogenlampe im wohnzimmer:
    das sind schaltnetzteile. die haben verschiedene spannungen.
    +3,3V
    -12V
    +5V
    -5V
    +12V


    da sagt dein lichtlein an der maus nix aus, das die übrigen spannungen KORREKT anliegen, die das board unbedingt braucht.

    die richtige fehlersuche wäre:
    netzteil wechseln, dann board und prozessor.

    auf keinen fall dein netzteil in einem anderen pc einbauen, solange nicht geklärt ist, was nun schrott ist.
     
  11. MO3

    MO3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    KOndensatoren habe ich ja auch schon getippt aber wenn die lampen im Haus geflackert haben... ganz ehrlich dann waren des

    Spannungsspitzen die dein Netzteil gerillt haben.....

    deshalb sollte man ca. 300€ bei teuren Systemen für einen Spannungsfilter, Überspannschutz und USV (meist alles in einem) investieren des bring mehr als jede Versicherung......

    Des schöne is denn wenn man vorm PC sitzt draußen gewittert es und ab und zu fängt die USV an zu brummen wenn Stromschwankungen kommen under der Strom kurz wech is und es kann einem völlig egal sein......

    (P.S. wenn a gutes Netzteil ist dann ist nur die Überspannsicherung im Netzteil def. meist ises aber billiger ein neues Netzteil zu kaufen ;) )
     
  12. #11 Travis Fine, 25.06.2007
    Travis Fine

    Travis Fine Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    mein netzteil ist absoluter billigschrott, der über keine sicherung jeglicher art verfügt
    ich nehme an, das die überlastung von dem mistding direkt ins mainboard ist, bin mir aber nat. nicht sicher
    wenn direkt ins mainboard gegangen ist: welches teil würde eher durchknacken? um ehrlich zu sein, war mein cpu ja auch mit 200MHz übertaktet.... könnte eine geringe veränderung ihn gekillt haben?

    vielen dank für die mühen, ich schreib auf jeden fall wenn ich den fehler gefunden habe ;)
     
  13. MO3

    MO3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    Hmm also versuche doch erstmal ein neues Netzteil ..... denn guckstu weiter....
     
  14. #13 Travis Fine, 26.06.2007
    Travis Fine

    Travis Fine Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    :( ;(pc ist jetzt beim händler- fehlersuche -.- da geht es hin mein geld... :(

    mal sehen wie teuer es wird und was jetzt kaputt ist- kann ein paar tage dauern..
     
  15. MO3

    MO3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    Sag uns denn bitte ma bescheid....
     
  16. #15 Travis Fine, 26.06.2007
    Travis Fine

    Travis Fine Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    ich glaubs nicht: es war ein fehler im BIOS- so ganz verstanden was da fehlerhaft war, habe ich nicht, und warum dann der pc mit einem plopp einfach tot war und keinen mucks mehr von sich gegeben hat... da hab ich absolut keinen plan...

    das dumme ist nur, dass ich vorher schon auf den evrdacht des händlers hin bei ebay eine neue cpu gekauft habe -Core 2Duo E6600
    da war ich wohl ein bisschen voreilig...

    ganz am rande hat einer interesse an einem Intel Pentium 4 630 3,0GHz

    CPU mit 2MB L2 Cache usw? :) ich hatte mit dem cpu noch nie probleme wie sich ja jetzt rausstellte wars das BIOS^^
    dachte so etwa faire 30EUR oder für 40EUR mit 512MB DDR2 533MHz Ram von MDT? :)

    blöd nur, dass ich auch immer so voreilig sein muss habe bei privat gekauft und kann ihn nicht zurückschicken :lol:
     
  17. #16 Travis Fine, 26.06.2007
    Travis Fine

    Travis Fine Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    achja nochma danke für die hilfe ;)
     
  18. #17 Goldlöckchen, 26.06.2007
    Goldlöckchen

    Goldlöckchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    0
    Nimmt doch zu probieren erst mal das Netzteil!
     
  19. MO3

    MO3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    da steht drin fast lautlose 33 db seit wann sind den 33db fast lautlos der verkäfuer war wohl zu lang in der Disco ;) nur ma so am rander erwähnt :)
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Travis Fine, 26.06.2007
    Travis Fine

    Travis Fine Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    öhm... die letzten beiden posts gehören wohl woanders hin?^^

    naja egal aber hat schonmal einer was von der marke Mr.Power gehört? das scheint ja ein ganz ausgefuchster verkäufer zu sein, der da so mir nichts dir nichts in 2min eine neue marke kreirt, die dann sogar noch sooooo hochwertig ist =), dass er sie trotz seines arg gebeutelten kontoauszugs für sagenhafte verlustbringende 18.90EUR verkauft... nur leider brauch ich es nicht :O
     
  22. MO3

    MO3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    Jo ich hab auch nicht verstanden wieso er des mit dem Netzteil da hinschreib ich kaufe meine Tiele nur bei bekannten großen Onlinehändlern

    ma a Frage @ Mods

    darf man hier eigentlich z.B. Händler Namentlich benennen scho oder??
     
Thema: Pc nach shutdown "tot"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc shutdow hat pc geschrottet

    ,
  2. knacken beim herunterfahren tot

    ,
  3. pc nach hrunterfahren defkt tot

    ,
  4. notebook nach herunterfahren tot,
  5. rechner nach herunterfahren tot,
  6. rechner tot maus leuchtet
Die Seite wird geladen...

Pc nach shutdown "tot" - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung