PC macht neuerdings immer wieder Probleme

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von playdex, 26.05.2008.

  1. #1 playdex, 26.05.2008
    playdex

    playdex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe mir vor einigen Monaten einen neuen PC aus folgenden Komponenten Zusammengebaut:

    Intel Quad Core Q6600
    MSI P35-Neo2
    4 x MDT 1GB Riegel
    BeQuiet 370W Netzteil P5 Serie
    Samsung 300GB SATA Festplatte.
    Nvidia Geforce 8800 GTS

    Nach dem Zusammenbau hatte eigentlich immer alles funktioniert und es gab weiter keine Auffälligkeiten bis auf das der PC nach dem Einschalten desöfteren mehrere Anlaufversuche brauchte. Also wenn ich den "AN" Schalter gedrückt habe liefen die Lüfter aber es war auf dem Bildschirm nichts zu sehen. Dann war der PC wieder aus. Das ganze wiederholte sich manchmal ein paar male. Manchmal lief der PC nach dem 2. Versuch auch schon wieder. Das passierte alles automatisch ohne das ich mehrmals den "AN" Schalter drücken musste.

    Das waren soweit auch schon die einzigen Auffälligkeiten die ich feststellen konnte.

    Nun ist es aber seit ein Tagen, dass Windows einfach unerwartet einfriert. Nachdem ich dann den Reset Schalter drücke bleibt der PC beim Bios Anfangsbild stehen und es tut sich nichts. Erst nach ein paar mal Reset Taste und aus Schalter betätigen bootet der PC wieder.
    Dann teilt er mir allerdings mit, dass meine ganzen BIOS Einstellungen verloren sind und ich die "Default" wiederherstellen soll.
    Meine zuvor gemachten Windows Einstellungen, wie zb die der G Data Firewall sind auch alle futsch, nach dem Windows Freeze.

    Was könnte das sein? Bin echt ratlos.

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 fairone, 26.05.2008
    fairone

    fairone Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm.. hört sich sehr misteryös an..
    Ich habe jetzt nicht nachgeschaut, ob diese Komponenten zusammen probleme machen könnten. Vielleicht dies mal nachchecken.
    Haste von alles Komponenten nachgeschaut, ob es neuere Treiber und Updates gibt? Haste ein Externes USB - Speicher Gerät angeschlossen?

    Kommt ein Bliescreen, oder total freeze?

    Gruss fairone
     
  4. #3 playdex, 26.05.2008
    playdex

    playdex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Habe mich damals informiert ob die Komponenten passen. Laut meinen damaligen Informationen sollten Sie alle harmonieren.

    Habe von allen Komponenten die neusten Treiber. Lediglich ein BIOS Update habe ich noch nicht durchgeführt weil ich dafür einen CD Rohling brauche und diesen nich hatte. Aber kann ein Windows Freeze und probleme beim Booten am BIOS liegen?

    Ein Externes USB Speichermedium habe ich nicht. Nur die üblichen USB Komponenten wie Maus und Tastatur und manchmal auch mein Nokia N95 (Das hängt jedoch nur selten dran).

    Ein Bluescreen erscheint nicht. Es erscheint nur ein komplett Freeze.

    Beim einschalten macht das Board immer 2 kurz hintereinanderfolgende Piep Töne. Vielleicht sagt das jemanden was.
     
  5. #4 marius410, 26.05.2008
    marius410

    marius410 Guest

    Ligt am Netzteil

    Hi!

    Ich habe fast die gleiche Konfiguration. Ich selber benutze ein 500W Netzteil. 370W sin schlichtweg tzu wenig!!!!

    MfG Marius
     
  6. #5 playdex, 26.05.2008
    playdex

    playdex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es am Netzteil liegen sollte, würde der PC sich dann nicht einfach aus schalten anstelle eines Windows Freezes?
     
  7. #6 fairone, 26.05.2008
    fairone

    fairone Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Nein. Wenn der PC zu wenig Strom hat, heisst noch lange nicht, das er nicht startet. Das wäre ne Möglichkeit und vermutlich aus das Problem.
    Und schaue mal bei deinen Motherboard Spezis. Jedes Motherboard hat andere Pip-Fehlermeldungen. Könnte sein, das RAM defekt sind, oder wie gesagt; zu wenig Strom.

    Ein Bios Update kann auch nicht schaden. Doch mit diesem wäre ich ein bisschen vorsichtig =)
     
  8. #7 michael1000, 26.05.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also am NT würde ich nicht denken, da ein Bequiet und 370W sind nicht zu wenig... es sei denn es ist defekt!
    Defekte Teile werden immer wieder ausgeschlossen, gerade wegen Neukauf! Das ist das schlimmste: man kauft extra neue Teile und irgendwas ist defekt oder geworden. Das ist echt Kagge und eine Sucherei ohne Ende...

    Hier würde ich mal die Steckerverbindungen überprüfen und vor allem die Stecker selber. Abziehen und wieder drauf!!

    Aber auch einfach mal an Software denken, falschen Treiber oder sonst was....
    Ein Bios Update würde ich auch durchführen, weil man nicht 100%tig weiß was das jetzige an Hardware unterstützt. Da kommst du nicht drumrum...
    Ein Chipsatz update wäre auch nicht falsch!! Aber von der Homepage, da auch mitgelieferte Board-CDs nicht immer das gelbe vom Ei ist!

    Dann käme natürlich noch die Rams in Frage. Da würde ich es mit nur einem versuchen, dann den anderen...
    Da ich sehe dass du 4GB verbaut hast, gehe ich davon aus das Vista installiert ist? Wenn ja und wie du erwähntest dass vorher alles soweit lief, hoffe ich das die Updates installiert wurden. Besonders nach ProgrammEreiterungen!

    Die Festplatte wurde auf 3GB gejumpert? Muss zwar nichts bedeuten, aber was es nicht alles gibt...
    Gruß Michael
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 playdex, 26.05.2008
    playdex

    playdex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich habe Vista x64 damit ich die vollen 4gb nutzen kann. Updates habe ich immer alle installiert, da sollte nicht das Problem sein. Habe vor kurzem aufgrund eines Viruses den Kaspersky nicht erkannt hat (Bin nun auf G Data umgestiegen) den Rechner neu aufgesetzt.

    Die Festplatte habe ich nicht auf 3GB gejumpert. Weiss nicht einmal wie das gehen soll. Die ist soweit ich weiss auf Master gejumpert. Ist eine 300 GB Festplatte die am S-ATA angeschlossen ist.
     
  11. #9 michael1000, 26.05.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    Das war nur am Rande erwähnt, die Festplatte ist installiert und läuft. Auf Master geht bei einer SATA nicht mehr. Aber wenn ein Jumper drin ist muss dieser nach rechts auf nur einen Pin. Das heißt: 3GB! ansonsten schaufelst du nur mit 150MB/s. Aber das ist nicht das Problem...

    Wenn die Software alle Treiber okay sind (?), würde ich mir mal die Stecker unter die Lupe nehmen und mir die Rams vornehmen...
     
Thema:

PC macht neuerdings immer wieder Probleme

Die Seite wird geladen...

PC macht neuerdings immer wieder Probleme - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...