PC Leistung enttäuschend

Diskutiere PC Leistung enttäuschend im Spiele Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi leute, Ich Liste erstmal meine Komponenten auf: Windows 7 x64 Ultimate AMD Athlon II X4 640 4Gig Ram (Hersteller mir gerade nicht bekannt)...

  1. #1 Yogensha, 07.06.2012
    Yogensha

    Yogensha Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi leute,
    Ich Liste erstmal meine Komponenten auf:

    Windows 7 x64 Ultimate

    AMD Athlon II X4 640

    4Gig Ram (Hersteller mir gerade nicht bekannt)

    XFX Radeon 6950 HD 2GB (shader unlocked)

    750W Netzteil (Hersteller mir gerade nicht bekannt)
    --------------------------------------------------------------------------

    Nun mein Anliegen:

    Ich habe letzter Zeit sehr oft Probleme mit verschiedenen Games,
    diese laufen zwar OK, aber sollten eigentlich besser laufen (laut Benchmarks anderer)

    Settings sind Maximum bei 1920x1080 / 2 Screens angeschlossen (nicht Dual nur Cloned)
    AMD Overdrive wird voll verwendet.


    Beispiele (in FPS):

    Arkham City: 9 Min.-40 Max. (30 avg.)
    Dirt 3: 29 Min.-52 Max. (42 avg.)
    TERA: 5 Min.- 29,5 Max. 18 avg.) < viele Quad Core user haben dieses Problem in TERA

    Wohlgemerkt gibt es diese Probleme nicht bei jedem Game,
    aber es ist sehr unangenehm wenn man weiss das es besser laufen könnte.

    Wird meine Grafikkarte eventuell von irgendeiner Komponente bottlenecked?


    Schonmal Danke für eure Antworten
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 07.06.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    auf identischer Hardware?
    Wenn hier andere Komponenten im Einsatz sind, erklaeren sich die Benchmarkergebnisse schon alleine durch den Unterschied der Hardware.

    Dein Athlon ist wohl mit ein Nadeloehr.... fuer Gaming sind die Phenoms deutlich staerker und besser geeignet.

    Welche Funktionen der Ultimate du benoetigst, die dir eine Home Premium nicht bietet, will ich gar nicht wissen. Vermutlich waere eine Home Premium - wie so oft - voellig ausreichend, und damit dann auch um diverse Hintergrunddienste leichter.
     
  4. #3 Yogensha, 07.06.2012
    Yogensha

    Yogensha Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, laut der YT Beschreibung schon

    Ich brauchte die Language Packs und war nicht sicher bei welcher Version diese herunterladbar waren.

    Bist du dir sicher das es solch einen Unterschied macht? Hatte noch nie eine andere 7 Version.
    Wäre natürlich etwas ärgerlich :/

    Falls es wichtig ist, meine Idle (mit Diensten die ich benötige) Leistung:
    Prozesse 58 - CPU Usage 0-5% - Physical Memory 36% Auslastung
     
  5. #4 HardwareJongleur, 07.06.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Die AthlonII Serie von AMD, ist nicht für spielen ausgelegt.
    Wie Xandros schon sagte, ist die PhenomII wesentlich effektiver für das Spielen.
    vll gibst du den Prozessor zurück und sparst 30-40 Euronen und kaufst dir den hier ...
    http://www1.hardwareversand.de/Sock...+X4+965+Black+Edition+Box,+Sockel+AM3.article
    Damit hast du erstmal paar Jahre ruhe.
    Damit kannst du alles mit Spielen ;)
    Und das "maxed out"
    Kurz gesagt, damit wirst du zufrieden sein
     
  6. #5 BenniDeadlift, 07.06.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Guter Prozessor für das Geld. Aber übertreib mal nicht mit ein paar Jahren ruhe und alles maxed out ;)

    Ich schließe mich den anderen an. Wenn schon bei manch einem Spiel ein aktueller i5 ins straucheln kommt je nach Einstellungen, dann kann bei deiner CPU nicht alles rund laufen.
     
  7. #6 HardwareJongleur, 07.06.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ja gut 1-2 Jahre sicherlich ;)
    Ich glaub nicht das in 2 Jahren ein Spiel gibst ohne Skripte und nur mit Displace mapping.
    vorallem weil displace mapping nicht für feinheiten gedacht sind ( Steine , kies und co )
    Dafür gibt es Normal mapping und specular und das geht in die GPU ;)
    Displace wird nur für Mauern und grobe Sachen benutzt (CPU)
    Kurz gesagt in paar jahren wird mehr GPU genutzt als CPU.
     
  8. #7 BenniDeadlift, 07.06.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Sorry aber deine Ausführungen hören sich an als wärst du eine Sven Kopie. Genauso wirr und dezent mit Fachbegriffen gespickt um Verwirrung zu stiften. ;)

    Letztlich braucht jede noch so starke GPU auch immer eine starke CPU. Das ist unteranderem auch von Spiel zu Spiel unterschiedlich. Es gibt jetzt schon genügend Titel welche auf einem x4 965 nicht "maxed out" gespielt werden können. Und das wird dann nicht plötzlich durch eine stärkere Gpu besser werden.
     
  9. #8 Leonixx, 07.06.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    In einem Satz die Aussage selbst realtiviert.

    Jetzt kann sowieso niemand eine Aussage treffen, welche Anforderungen an zukünftigen Spielen vorausgesetzt werden. Gerade im Bereich 3D ist das nur Spekulation.

    Der X4 965 ist sicherlich kein schlechter Prozessor und reicht im Augenblick für sehr viele Spiele aus. Der eigene Anspruch ist hier aber immer zu beachten. Prozessorlastige Games sind damit sicherlich nur mit Einschränkungen zu spielen. Letztlich ist das alles auch eine Preisfrage, wieviel man für die Hardware bereit ist, auszugeben. Nicht bei jedem ist der Geldbeutel unendlich mit Scheinen gefüllt.
     
  10. #9 BenniDeadlift, 07.06.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Es ist von Spiel zu Spiel unterschiedlich wie wichtig das Verhältnis von Cpu zu Gpu ist. Bei Bf3 ist die Gpu wichtiger bei Gta4 die CPU. Das heißt aber nicht das hier jeweils nur das eine wichtig ist sondern beides gut zusammenspielen muss mit unterschiedlichem Schwerpunkt. Ich relativiere nicht, ich pauschalisiere nur nicht.

    Nei der X4 ist nicht schlecht. Warum fühlen sich immer alle gleich so angegriffen weil man ihren Prozessor kritisch betrachtet. Auch mein i5 kommt an seine Grenzen im Vergleich zu einem i7 usw.

    Und mein Gedlbeutel ist auch nicht unendlich mit Scheinen gefüllt. Wobei wir hier nicht von hunderten von Euro reden. Ein System auf i5 Basis kostet vielleicht 100€ mehr als eins auf x4 965 Basis. Es gibt Leute die kaufen Grafikkarten für das fünf fache.
     
  11. #10 Leonixx, 07.06.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Warum liest Benni sowas immer als Verteidigung?

    Weiß ich, das ist aber für manche viel Geld. Deshalb ist die Alternative eben AMD doch nicht so schlecht, da preislich für manche User noch im Rahmen. Das meinte ich damit.
     
  12. #11 BenniDeadlift, 07.06.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Ich lese das als Verteidigung weil immer wenn man etwas kritisch bezüglich eines X4 sagt ihr immer gleich so persönlich drauf anspringt.
    Das jedenfalls hab ich wieder als persönlichen Angriff auf meine Aussagen empfunden.

    Hab ich nie angezweifelt. Deshalb P/L Tipp unter den Empfohlenen Zusammenstellungen...die ich btw. eigentlich nochmal alle durchgehen sollte...
     
  13. #12 HardwareJongleur, 07.06.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Was ich Aussagen will ist, Das die meisten Spiele die normal map , bump map, specular map benutzen, ( GPU lastig)
    Spiele wie GTA4 haben sehr viel displacement mapping ( CPU Berechnung)

    Wenn ihr sagt das ein PhenomII x4 nicht mehr so ausreicht für alles maximale.
    Was empfiehlt ihr mir?
    Will mir eine neue CPU kaufen. Gibst da was für 140? euro?
    Sowas wie 6 x 3 ghz?
    Sollte auf mein Mainboard laufen (gestern gekauft)
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASRock 870 Extreme3 R2.0, AM3, ATX

    Sry für OT
    Und nein ich bin sicherlich nicht Sven, Da kannst du auch die anderen Fragen ;)
     
  14. #13 Leonixx, 07.06.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Tja trotzdem, wenn man schreibt das die GPU und CPU gleich hochwertig sein sollten und kurz danach schon wieder abhängig von Spiel zu Spiel ist das eben kein Statement. Entweder zählt das erste oder eben das zweite. Deshalb hat sich deine Aussage in einem Satz schon wieder realtiviert. Was sollte hier als Angriff gewertet werden? Dein Stolz das man eine Aussage von dir kommentiert?
     
  15. #14 BenniDeadlift, 07.06.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Nein es zählt beides. Du kannst nicht auf einen altem Core2Duo mit einer Gtx 680 erwarten das ein Gpu lastiges Spiel wie Bf3 flüssig läuft. Deshalb muss beides aufeinander abgestimmt sein. Andererseits gibt es halt Spiele in denen eines von beiden also GPU oder CPU eine größere Rolle Spielt. Aber um es nochmal zu betonen selbst wenn die GPU eine größere Rolle Spielt bei einem Game so muss dennoch die CPU genügend "Grundleistung" haben.

    Natürlich kann man meine Aussagen kommentieren. Du hast sie nur wieder als Unsinn dargelegt bzw. als in sich nicht schlüssig. Und das sehen ich anders siehe oben.

    @Hardware Jongleur
    Da wirst du bei dem Board und dem Budget von 140 keine große Auswahl haben und die 965 nehmen müssen.
     
  16. #15 Leonixx, 07.06.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    OK, jetzt bitte wieder zurück zum Thema des TE.
     
  17. #16 HardwareJongleur, 07.06.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.06.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Für 111 bekomm ich schon ein PhenomII 6x 2,7 ghz oO

    Ok b2T
     
  18. #17 Yogensha, 07.06.2012
    Yogensha

    Yogensha Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Heiße Diskussionen sind hier ja inzwischen entbrannt O_O
    auch wenn nicht immer OT^^

    Naja, wie gesagt, einige Benchmarks die ich sah liefen auf identischer HW--
    Vielleicht werde ich mir in den nächsten Monaten mal den Phenom II X6 zulegen.
     
  19. #18 HardwareJongleur, 07.06.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Statt den Phenom II x 6 lieber auf einen i 5 Greifen.
    Oder statt einen i 5 einen PhenomII x4
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Yogensha, 07.06.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.06.2012
    Yogensha

    Yogensha Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Könntest du genauer erläutern warum?
     
  22. #20 HardwareJongleur, 07.06.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    einen Phenom x 6 mit 2,7 ghz bekommste zwar schon für 111 euro
    Aber der Phenom x 4 hat für 93 eur0 0,7 ghz mehr, was man sicher merken wird.
    Ein I5 bekommste ein guten für 160
    Jedoch müsste man das ganze Board dan tauschen ;)
    Lieder ein PhenomII x4
     
Thema: PC Leistung enttäuschend
Die Seite wird geladen...

PC Leistung enttäuschend - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...