PC, Lautsprecher, Tastatur und Maus für 400€? Was kaufen?

Diskutiere PC, Lautsprecher, Tastatur und Maus für 400€? Was kaufen? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, ich habe bald Geburtstag und ich möchte mir gerne mal wieder einen neuen PC gönnen. Ich hatte in etwa ein eine Kosteverteilung von 300€ für...

  1. Shald

    Shald MacUser

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
    Hi,
    ich habe bald Geburtstag und ich möchte mir gerne mal wieder einen neuen PC gönnen. Ich hatte in etwa ein eine Kosteverteilung von 300€ für den PC und 100€ für das Zubehör gerechnet, aber es muss ja nicht so eingehalten werden. Betriebssystem ist bereits vorhanden!

    Also der PC sollte besonders leise sein (Lüfter) und die Grafikkarte muss einen HDMI-Ausgang haben. Es wäre gut, wenn man schon eine WLan-Antenne per PCI verbaut. Ram sollte der PC solange ich noch XP benutze 3GB haben. Mir reicht eine 120GB Festplatte, sie sollte aber schnell sein. Ich möchte das System nur zum Spielen von Spielen wie Fußball Manager und Anno verwenden. Ausserdem möchte ich Musik mit dem PC hören und ins Internet gehen. Das ist alles!

    Könntet ihr mir bitte ein System zusammen basteln?

    Mit Tastaturen und Mäusen kenne ich mich garnicht aus. Aber ich denke 60€ sollten für was gescheites reichen.

    Ich brauche noch ein Soundsystem, es sollte einen guten Sound wiedergeben. Ich hätte in etwa an die Creative GigaWorks T20 Boxen gedacht, weil ich sie schon einpaar mal probehören konnte und sie einen guten Sound haben (mein Vater hat die auch).


    MfG
    PS: Vielen Dank im Vorraus für den Aufwand :thumbup:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt hier soviele Vorschläge für neue PC's.
    Wie wäre es,wenn Du selbst mal schaust?
    Da Du schon einen PC hast,bist Du kein Anfänger mehr.
    Du bedankst Dich im Vorraus für den Aufwand,für den Du selbst zu faul bist.
     
  4. Shald

    Shald MacUser

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
    Zu faul bin ich sicher nicht und ein Anfänger bin ich auch nicht mehr, aber is sind schon User hier im Forum die sich mit PCs besser auskennen als ich und an die hat sich meine Frage gerichtet.

    Naja whatever hier ist mal eine meiner Zusammenstellungen:

    WD Caviar SE16 250GB für 39,52€
    http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=8955&agid=689

    AMD Phenom X4 9850 Black Edition für 123,60€
    http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=21285&agid=597

    MSI K9A2 Neo-F für 55,78€
    http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=21913&agid=598

    Cooltek CT-K 1 Midi Tower für 23,86€
    http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=23098&agid=631

    LG GH22LS30 für 26,06€
    http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=23596&agid=699

    MSI N9400GT-MD1G NVIDIA 9400GT für 46,57€
    http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=25120&agid=707

    Netgear WG311GR Wireless-G PCI Adapter für 24,44€
    http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=2285&agid=271

    Ich komme gerade auf 339,83€ und es fehlen noch Netzteil und Ram. Da werden Lautsprecher und Tastatur bzw. Maus noch ein bisschen warten müssen. Was würdet ihr ändern oder weglassen? Welchen Ram und welches Netzteil würdet ihr nehmen? Wie viel Watt brauche ich ungefähr? 300? 400?


    MfG
     
  5. Krait

    Krait Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
  6. Shald

    Shald MacUser

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
    Hi Krait,
    haben die 3-core irgendeinen Vorteil? Es heißt ja desto mehr Kerne desto besser. Sie kosten ja vom Preis her das gleiche wie 4-cores und deshalb müssten sie ja etwa auch gleich gut sein, oder?

    Könnte mir bitte jemand noch n Netzteil und Ram raussuchen? Verbesserungsvorschläge sind weiterhin willkommen.

    MfG
     
  7. #6 Kuki122, 22.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    also für das Budget stellst du ziemlich hohe anforderungen... §gb ram... HDMI Graka... (naja adapter :p )


    schau mal nach der HD 4670 die ist besser als die 9400



    Ram nehm den günstigsten 800er den du findest!

    Netzteil - > http://www3.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=20684&agid=240



    Und ich weiss das das System keine 500W braucht! Aber das 400 ist paar Cent billiger :p
     
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Was nützt ein PC ohne Tastatur und Maus?

    Vorab würden doch eine Tastatur + Maus für 10-12€ doch auch reichen.
    Zumindest um mit dem neuen PC zu arbeiten.

    Das Gehäuse würde ich an Deiner Stelle nochmal überdenken.
    Es ist für lange Grafikkarten nämlich nicht geeignet.

    Gehäuse sind Geschmackssache,deshalb kann man Dir darin keine Vorschläge machen.
    Du mußt es den ganzen Tag ansehen,nicht wir. ;)
     
  9. #8 ErROr9312, 22.05.2009
    ErROr9312

    ErROr9312 Hausmeister

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    ich kann die hd 4670 empefhlen, hab ich auch :daumen: , die karte hat auch hdmi mit adapter, cod5 auf alles hoch ohne probleme, kannst also ruhig die nehmen.
    als soundsystem kann ich dir das logitech z-4 empfehlen, is zwar wenig 80 watt da es aber keine reflexrohrbox ist , ist der bass viel stärker mir kommt es vor als hät das sys 120 watt.
    mfg
     
  10. #9 Kuki122, 22.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    in dem budget ist kein soundsystem drinne.. vlt 2 lautsprecher.. 2.0 :headbang:

    400 Euro ist verdammt wenig für PC Soundsys - Pheripie -.-
     
  11. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    RAM würd ich einfach diesen nehmen: A-DATA PC6400 CL5! Nicht teuer, sind 4GB > mehr brauchst du nicht ^^
    Mit nem Soundsystem würd ich definitiv noch warten und keines für 30-40€ nehmen, wenn du etwas auf Qualität achtest!

    @ Error9312: Das stimmt hinten und vorne nicht 8)

    1) Kann man ein Soundsystem NICHT nach dessen "Leistung" beurteilen. Ob das System eine Sinusleistung von 40 oder 50 oder 60W hat, ist zwar NICHT irrelevant, aber uninteressant und sagt rein garnichts über Qualität oder "Rummsvermögen" aus ;)
    Und die 80W Peakleistung, welche du hier vom Z4 angibst, ist tatsächlich irrelevant, diese Angabe sollte eiegntlich garnicht erst am Datenblatt stehen. :skeptisch:

    2) Ein Bassreflexrohr bewirkt genau das Gegenteil von dem, was du hier erzählst. :hammer:
    Geschloßene Subwoofer erzeugen einen präzieseren aber schwächeren Bass als einer mit Bassreflexöffnung. Demnach mach der Woofer des Z-4 WENIGER Rumms al derselbe mit Bassrefelx :lol: Also genau umgekehrt...

    Ich selber besitze u.A das Creative Inspire T6100 > Es ist bei Gott nicht schlecht, und wenn man keine allzugroßen Ansprüche stellt auch mehr oder weniger ausreichend, aber das wars dann leider...
     
  12. #11 Kuki122, 22.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Error erzählt an sich immer so komisches :headbang:
     
  13. Krait

    Krait Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    [quote='Shald',index.php?page=Thread&postID=739455#post739455]Hi Krait,
    haben die 3-core irgendeinen Vorteil? Es heißt ja desto mehr Kerne desto besser. Sie kosten ja vom Preis her das gleiche wie 4-cores und deshalb müssten sie ja etwa auch gleich gut sein, oder?

    Könnte mir bitte jemand noch n Netzteil und Ram raussuchen? Verbesserungsvorschläge sind weiterhin willkommen.

    MfG[/quote]
    hi,
    hier findest du einen kleinen Test:
    http://www.hartware.net/review_901_1.html

    lg
     
  14. #13 ErROr9312, 22.05.2009
    ErROr9312

    ErROr9312 Hausmeister

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    guut guut, :D , hab den thread nicht durchgelsen, und das mit den boxen dachte ich nur das es so ist, kenn mich da net so aus. aber der kann ja später mal boxen kaufen
     
  15. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Dann laß es und sei besser still. :D

    Ich mein das nicht böse.:)
     
  16. #15 ErROr9312, 22.05.2009
    ErROr9312

    ErROr9312 Hausmeister

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    NNNIIIEEEMMMAALLLSSS :lol: :nospam: , spar mehr geld kann kannst was gutes kaufen, so so :thumbsup:
     
  17. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    :D

    Pumas Erklärungen sind diesbezüglich auch ein Fall für die Märchenstunde. :D

    Aber die "Rummserklärungen" finde ich nett. :lol:
     
  18. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Inwiefern? Dass ein geschloßenes Gehäuse weniger Bass "erzeugt" als ein Bassreflex- oder Bandbass-Gehäuse, da sind wir uns doch einig, oder? :D
    Und dass das Peaklevel eines LS nicht wirklich aussagekräftig ist, darüber muss man auch nicht diskutieren!

    ~Maximalbelastbarkeit/Musikbelastbarkeit/Short Term Power: Umschreibt diejenige kurzfristige (max. 2 Sekunden) Impulsbelastbarkeit, die der Lautsprecher ohne Schäden am Material bewältigen kann. Die Wiedergabequalität soll nicht nachhaltig beeinträchtigt werden~ SUUUPER! Ob jetzte ein Chassis 120W oder 80W Peaklevel hat, zeugt wirklich von dessen 2 sekündiger Qualität :vader:
    Quelle: http://www.areadvd.de

    ~...Im Ergebnis verrringern die Luftschwingungen im Gehäuse die Membranbewegungen und damit auch den Anteil der Membran an der Schallerzeugung. Nichtlinieare Verzerrungen werden dadurch ebenfalls verringert. In der Gehäuseöffnung wird eine akustische Masse - ein "Luftpolster" - in Bewegung gesetzt. Dieses "Luftpolster" und der von der Membran erzeugte Schall summieren sich, so dass letztlich der Schalldruck höher ist, als bei einer geschlossenen Box....~
    Quelle: HiFi-Regler

    Also WAS ist hier ein Fall für die Märchenstunde? :angel:
     
  19. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Das der Schalldruck höher ist,als bei einer geschlossenen Box ist schon richtig.

    "Im Ergebnis verrringern die Luftschwingungen im Gehäuse die Membranbewegungen und damit auch den Anteil der Membran an der Schallerzeugung.",ja dann frage ich mich nur
    wer den Schall dann erzeugt?

    Da hat sich der Verfasser wohl etwas geirrt oder du hast es falsch interpretiert.

    Hier wird es richtig erklärt.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Bassreflex-Gehäuse
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Habs einfach so rauskopiert! ^^

    Vielleicht ist das aus dem Zusammenhang gerissen und bezieht sich nicht auf die Bassreflex Box...
     
  22. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ist doch egal,Puma,aber Deine erste Beschreibung war lustig zu lesen,Danke.:)
     
Thema: PC, Lautsprecher, Tastatur und Maus für 400€? Was kaufen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pheripie

Die Seite wird geladen...

PC, Lautsprecher, Tastatur und Maus für 400€? Was kaufen? - Ähnliche Themen

  1. PC gut genug für Fifa 17?

    PC gut genug für Fifa 17?: Hey, ich hab mir heute ohne mein System zu checken Fifa 17 geholt, da Fifa 16 einwandfrei funktioniert hat.. Jetzt bricht es nach jedem Start ab...
  2. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  3. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  4. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...