PC langsam

Diskutiere PC langsam im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallo, ich benötige Hilfe da mein Rechner lange braucht bis man nach dem Einschalten Programme starten kann. Also er fährt ganz normal hoch und...

  1. #1 fordfocus, 06.12.2008
    fordfocus

    fordfocus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich benötige Hilfe da mein Rechner lange braucht bis man nach dem Einschalten Programme starten kann.
    Also er fährt ganz normal hoch und dann hört man immer so eine Art "surren" im Rechner als wie wenn er an der Festplatte was suchen würde.
    Die Festplatte ist ca. halb voll.
    Habe mir den ccleaner runtergeladen und installiert, ging auch davon aus das es besser ist aber unterm Strich ist es genauso.
    Der Internetexplorer braucht telweise lange bis er aufgebaut ist die Seiten werden dann zwar geladen aber dann kommt es auch vor wenn man wieder den Internetexplorer anklickt das die Seiten nicht geladen werden bzw. sehr lange brauchen.
    Ein Neustart brachte bis jetzt immer Abhlilfe.
    Habe auch schon unter "Systemstart" Programme deaktiviert wo ich nicht benötige, zur Zeit sind 9 Programme aktiviert, darunter auch das G-Data Total Care 2008.
    Mein Problem mit der Pause nach dem starten des PC's konnte ich inzwischen nach einer völligen Sogtwaredeinstallation beheben.
    Was soll ich noch machen bzw. ausprobieren?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 06.12.2008
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hallo,

    könnte entweder ein sich langsam ankündigender Festplattendefekt oder eine Infizierung mit Schadprogrammen sein.

    Zur Festplattenprüfung lade dir HD tune.

    Für einen ersten Eindruck deines Systems bitte ein Hijackthis Logfile erstellen.

    http://forum.hijackthis.de/showthread.php?t=17

    Gruss Leonixx
     
  4. Tim178

    Tim178 Netzwerkprofi

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    wie alt ist dein System?
     
  5. #4 fordfocus, 07.12.2008
    fordfocus

    fordfocus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der Rechner ist gut 1 Jahr alt, hat 1,6 Gigaherz sowie eine 80 GB große Festplatte drinnen.
    Hatte mir vorher gerade eine Spyware heruntergeladen. Leider musste ich aber dabei feststellen das der PC dabei noch langsamer wurde. Habe es dann wieder deinstalliert und jetzt geht es wenigstens wieder besser.
     
  6. Tim178

    Tim178 Netzwerkprofi

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    hast du auch schon mal die Festplatte defragmentiert? Wenn ja, wann?

    Welche Programme laufen beim Betrieb (welche werden in der Taskleiste angezeigt)?
     
  7. #6 Z4NZ1B4R, 07.12.2008
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    ist das ein LAptop?
    denn 1,6 GHZ und 80 GB Festplatte sind nicht gerade aktuell, auch nicht in 2007 ;)

    Welches Betriebssystem hasste denn installiert?
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Pennywise, 11.12.2008
    Pennywise

    Pennywise Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo



    Das 1te was Du machen kannst ist BIOS Tunning.
    Das geht so:

    Beim Hochfahren des PCs die Taste entf. gedrückt halten. anschließend denn Punkt ADVANCED CMOS SETUP,oder ADVANCED BIOS FEATURE je nach PC abhängig,suche dann folgenden Wortlaut: "Boot Up Floppy Seek" und stellt diesen um von [Enabled] auf [Disabled] (deaktivieren).
    Dann noch das Bios verlassen und Speichern nicht vergessen.
    Nun müsste der Bootvorgang etwas schneller laufen und das Diskettenlaufwerk ist während dem Booten etwas leiser.
    Die meisten Computer versuchen in der Werkseinstellung, zuerst von Diskette oder CD-ROM zu starten.
    Doch genau dies nimmt eine gewisse Zeit in Anspruch, weil Diskettenlaufwerk und CD-Laufwerk erst abgefragt werden müssen.

    Wieder ins BIOS und dort denn Menüpunkt ADVANCED CMOS SETUP,oder ADVANCED BIOS FEATURE wieder suchen. Hier weiter suchen nach Boot Priority: Hier sollte das ganze nun so aussehen.


    1st Boot Device: HDD
    Der Rest sollte auf Disabled stehen.
    Von nun an ist der Bootvorgang etwas schneller und vor allem leise. Das Diskettenlaufwerk wird man von nun an nicht mehr hören.


    Das letzte was Du noch machen kannst, ist denn Selbstest zu deaktivieren. Das geht so:
    Wieder ins BIOS und wieder denn Menüpunkt ADVANCED CMOS SETUP,oder ADVANCED BIOS FEATURE setze Sie hier die Option Quick Po-wer On Seif Test auf Enabled, um die schnellere Startvariante durchzuführen.
    Bei älteren BIOS-Versionen heißt auch Fast Boot, Quick Boot oder Above 1 MB Memory Test.


    Nun sollte Dein PC wesentlich schneller starten!


    MFG Pennywise
     
  10. #8 Grizzlygoaler, 06.01.2009
    Grizzlygoaler

    Grizzlygoaler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    CPU Speicher

    Hallo

    Ich würde mal den CPU Speicher Checken und dann und wenn sich zu viele Symbole in der Schnellstarterleiste befinden, einfach welche rausnehmen die du nicht benötigst.

    :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :)

    Mfg. Grizzlygoaler
     
Thema:

PC langsam

Die Seite wird geladen...

PC langsam - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  5. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)