Pc lahmt...kanns an vista liegen??

Diskutiere Pc lahmt...kanns an vista liegen?? im Windows Vista Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hi, arbeite mit einem Rechner AMD 2400+ . Betriebsystem vista. Habe noch nen älteren Rechner Pentium 3 mit 866MHz und Xp prof. Auf dem Vista...

  1. #1 grieser, 07.02.2008
    grieser

    grieser Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    arbeite mit einem Rechner AMD 2400+ . Betriebsystem vista.
    Habe noch nen älteren Rechner Pentium 3 mit 866MHz und Xp prof.

    Auf dem Vista Rechner, weiss auch nicht, da dauerts teilweise immer,wenn man etwas anklickt, z.b. hab ich corel draw geöffnet, datei geladen, wenn ich hier irgendwas anklicke, dauerts bestimmt 5 sekunden bis der aktuelle Ladevorgang zu ende ist...
    wenn ich Ordner (im Explorer) aufmache dauert es manches mal. oder bis sich ein Programm vom desktop aus öffnet ebenfalls...
    da ist ja mein alter Pentium 3 schneller...
    wohl gemerkt hat der AMD 1250 MB Ram...und der Pentium nur 384 MB...Naja vista braucht viel speicher...aber es bleiben ja noch über 600MB zum arbeiten übrig...!!!

    Genauso ists im Internet Explorer, bis da ne seite geladen ist...ohmann...(Hab ne Firewall G Data mit sämtlichen Webfiltern (Phising, Popups usw.) hab schon sämtliche Seiten auf die "unbedenkliche Liste" gesetzt. Trotzdem nervt das Zeug...die warterei... selbst wenn ich den WEbfilter mal ausschalte dauerts.

    Wohl gemerkt hab ich das ganze system erst vor ner Woche neu installiert, defragmentieren ist momentan nich nötig, so der BEricht beim Versuch dies zu tun..

    Hat jemand paar Tips?? Oder ist Vista wirklich so zäh und lahmlegend??

    danke
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Battle Hunter, 07.02.2008
    Battle Hunter

    Battle Hunter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Vista ist schon ein ein Ressourcenfresser, aber dein PC sollte nicht langsamer
    sein als der alte Pentium 3. GData brauch viel, deinstallier das mal und
    tu dann Avira AntiVir drauf den Windows Defender und die Windows
    firewall hast du ja schon.

    Mach mal ein Hijackthis Logfile und poste es hier rein und schau im
    Task-Manager wieviel gebraucht wird.

    e/Der IE ist eh nicht so gut, benutz lieber Opera, link ist in der Signatur.
    v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v
     
  4. #3 grieser, 07.02.2008
    grieser

    grieser Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    HI weiss nicht wie das mit dem Hijack.dingsda gemeint ist...

    aber ich hab mal im Taskmanager die laufenden Prozesse beobachtet:

    iexplorer.exe = 34.900 K
    explorer.exe = 12.500 K
    das waren die beiden die am meisten brauchen...(hatte nur Iexpl. und den Taskmanager auf.

    Cpu Auslastung war ca. 6 %
    Arbeitsspeicherauslastung 653 MB

    (selbst wenn ich in manchen Programmen nur rechte Maustaste (KOntextmenü) drück und öffnen will, dauerts etwas (naja so 3 sek) bis es öffnet...ist nicht immer so..kommt auf die anwendg. an.

    Das G Data hab ich mir erst gekauft...hat 33 Euos gekostet, das möchte ich irgendwie schon verwenden, sonst wars ja für die katz...und ich hätt gleich ne Freeware downloaden können...hab ich schon die ganzen jahre gemacht, nur jetzt dachte ich ...wird mal was gekauft...hm...!!!

    danke dir schon mal...

    greetz
     
  5. #4 Battle Hunter, 07.02.2008
    Battle Hunter

    Battle Hunter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 PolishStyler, 07.02.2008
    PolishStyler

    PolishStyler Drift-King

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi

    ich habe nur 1 GB und vista ich echt lamm hoffe aber jemand kann mir helfen beim aussuchen der RAM Riegel.



    Ich dachte mir 2 GB von GSkill



    Wie denkt ihr darüber oder würdet ihr mir andere empfehlen????


    P.s gibt es auch RAM Riegel wo einer 2 GB beinhaltet oder ist das höchste 1 GB??? ?( ?(
     
  7. #6 Battle Hunter, 07.02.2008
    Battle Hunter

    Battle Hunter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Du hast ja schon 1GB, weisst du welche Marke das ist und welche
    geschwindigkeit?
    Hast du noch Platz für neue RAM Riegel denn dann kannst du aufrüsten,
    ohne die alten wegzuschmeissen.
     
  8. #7 Philipp_Vista, 07.02.2008
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    ja, gibt es, welches Mainboard hast du?
     
  9. #8 Abracadaver, 07.02.2008
    Abracadaver

    Abracadaver Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Zum eigentlichen Thema:

    1. Die Windows Sidebar zieht die Leistung ganz knorke nach unten. Das Teil schließen, wenns nicht wirklich benötigt wird.
    2. Schauen, welche Programme in der Taskleiste vertreten sind. Viele Programme laden sich da gern rein um "offiziell" schnell griffbereit zu sein oder "inoffiziell" einfach Aufsehen zu erregen. Einfach schauen was man da so raushauen kann (Daemon Tools, Druckerprog, usw. kann man ja alles auch manuell starten)
    3. Temp-Ordner leeren
    4. Prefetch-Ordner leeren
    5. Registry cleanen
    6. Festplattencleaner drüberlaufen lassen
    7. RAM-Test
    8. Transparenz der Fenster ausstellen, zieht auch Ressourcen (unter Anpassung/Fensterfarbe- und darstellung)

    Wären schon mal einige Schönheitsoperationen.

    Und 1250 MB RAM sind für VISTA glaub ich nicht gerade optimal.
    Mein Rechner läuft mit 3000 MB RAM und müht sich manchmal ab, wegen den ganzen Hintergrundanwendungen. Und VISTA allein braucht ja schon 1 Gig RAM um einigermaßen gut zu laufen.
     
  10. #9 Battle Hunter, 07.02.2008
    Battle Hunter

    Battle Hunter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Prefetch nicht löschen bitte, das lässt die Programme schneller starten.

    e/Du kannst noch Dienste beenden, die brauchen auch viel und machen
    deinen PC unsicher.
     
  11. #10 grieser, 08.02.2008
    grieser

    grieser Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    wo finde ich die funktionen um dienste zu beenden??

    danke euch für die vielen Tipps....


    vielleicht kauf ich mir dann mal nen 1 GB Ram dazu....nur dann hat mein Rechner ne höhere Ram leistung wie Prozessorleistung... ist das nicht ungewöhnlich ???

    Evtl. wollt ich noch nen 3000 Prozessor auf mein Board machen...(das ist das höchstverträgliche bei dem Sockel A)!!!
     
  12. #11 Battle Hunter, 08.02.2008
    Battle Hunter

    Battle Hunter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    ja, vista braucht mehr wenn mehr da ist, aber nicht sehr viel,
    bei mir waren es 50%(1GB) und jetzt sind es 30%(2GB).

    Auf Start klicken, im suchfeld services.msc eingeben, da kannst du die
    Dienste ausstellen.

    Welche du abschalten musst (solltest) hab ich in diesen 2 Screens aufgeführt.
    Das macht deinen PC schneller und sicherer, sogar Windows Aero belibt
    noch erhalten, wenn du auf das Verzichten kannst und im "XP Style" arbeiten
    kannst, dann deaktivere noch den Sitzungs-Manager für Desktopfenster-Manager
    Wenn du mit dem 2000 Style leben kannst, dann kannst du auch
    Designs deaktivieren.
    http://npshare.de/files/36/5213/l.JPG
    http://npshare.de/files/36/2381/n.JPG

    e/Wenn du ReadyBoost (Arbeitsspeicher von USB Stick) nicht
    brauchst dann deaktiviere den auch.

    P.S. Ich hatte den XP Style, als ich 1GB RAM hatte, bei zwei hab ich
    wieder Aero Style.
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 grieser, 08.02.2008
    grieser

    grieser Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank,

    hab die dienste jetzt mal deaktiviert....mal sehen was sich dann so tut

    ciao 4 now :)))
     
  15. #13 grieser, 09.02.2008
    grieser

    grieser Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    nach ernüchternder Suche im Web und einigen Geschäften heut mittag musste ich feststellen...DDR1 Speicher die für meinen Sockel passen (also 133,266, 333 und 400 MHZ) sind bei 1 GB immenz teuer, so dass sichs gar nicht mehr rentiert soetwas anzuschaffen....

    hab denk ich jetzt nen anderen Plan...

    möchte mir nen aufrüstsatz für meinen jetztigen Kaufen...

    dazu benötige ich neues Mainboard + CPU + RAM ...weiss nicht ob ich hier noch mein altes Netzteil (300 w) benutzen kann?? wenn irgendwie geht möcht ichs schon, da sonst nochmal 30 euros mehr sind..
    DVD Brenner hab ich, ebenfalls Festplatte 80GB

    könnt mir jemand nochmal eine zusammenstellung machen??

    möchte so bis 120 Euro ausgeben...

    mache keine spiele (graphik wenns geht onboard..!!! )
    Hab hierzu Vista Home Premium
    hauptsächliche Anwendungen: Office, Corel draw (logoerstellungen, bitmaps bearbeiten, gestaltungen Flyers usw... ), internet - surfen,
    auch mal paar downloads,
    Audiobearbeitung...mit musikbearbeitungssoftware -Files schneiden, encodieren-audio zu mp3 usw.

    Meine jetztige Hardware (Mainb.-CPu+RAM) bau ich dann in meinen alten Rechner (PIII) ein, spiel win xp drauf, da müssten die 1,5 GHZ Proz. und 1250 MB RAM echt gut rennen...
    Diesen werd ich dann in meinem Musikübungsraum zu Instrumentenrecordings nehmen....dies system ist sicherlich ausreichend.

    ok würd mich über vorschläge freuen...!!!

    greetz
     
Thema:

Pc lahmt...kanns an vista liegen??

Die Seite wird geladen...

Pc lahmt...kanns an vista liegen?? - Ähnliche Themen

  1. PC gut genug für Fifa 17?

    PC gut genug für Fifa 17?: Hey, ich hab mir heute ohne mein System zu checken Fifa 17 geholt, da Fifa 16 einwandfrei funktioniert hat.. Jetzt bricht es nach jedem Start ab...
  2. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  3. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  4. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...