PC läuft nur untertaktet stabil

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von juergmai, 14.07.2006.

  1. #1 juergmai, 14.07.2006
    juergmai

    juergmai Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe seit ein paar Wochen das Problem, dass mein Computer ständig hängt (einfriert) oder neu startet (mal so, mal so), bereits nach wenigen Minuten/Sekunden unter Windows.
    Hatte meine CPU (Sempron 2600+) bislang immer stabil mit 166MHz FSB getaktet. Seit dem Auftreten der Probleme habe ich auf 133MHz runter getaktet, dann lief wieder alles stabil (ein paar Wochen lang). Seit ein paar Tagen habe ich wieder die ursprünglichen Probleme. Jetzt bin ich auf 100MHz FSB runter, und es läuft wieder.
    Wenn der PC einfriert, hört man von der Festplatte vorher ein knackendes Geräusch (hört sich an als würde sie sich abschalten oder ähnliches...). Danach leuchtet HDD-LED durchgehend, kurze Zeit später geht nichts mehr.

    Ich habe erst auf defekt der Festplatte vermutet, allerdings gab kein Test einen Fehler aus, auch nicht nach intensiver suche mit geeigneten Tools.

    Hier mal eine Liste der Dinge die ich bereits geprüft habe:

    - CPU-Kühler von Staub befreit und Lüfter kontrolliert. Alles OK.
    - Zusätzlich Temperatur-Sensoren überprüft. CPU auf 51°C, MB auf 35°C, Festplatte auf 45°C. Werte sind in Ordnung denke ich.
    - Arbeitsspeicher ausgetauscht und mehrmals durchtesten lassen. Alles OK.
    - Festplatte mit chkdsk /r und einem zusätzlichen Tool getestet. Alles OK.
    - Windows frisch installiert. Keine Änderung.
    - Debian hat ebenfalls schwierigkeiten, allerdings startet Linux garnicht erst, sondern bricht beim Startvorgang mit einer Fehlermeldung ab (irgendetwas nicht besonders hilfreiches bezüglich Kernel...genaue Fehlermeldung poste ich später, falls es hilfreich sein sollte)

    Meine Vermutung liegt nun bei einer defekten CPU oder einem defekten MB.
    Leider weiß ich nicht, wie ich per Ausschlussverfahren (ohne geeignete Hardware zum Austauschen) das Problem weiter eingrenzen kann.
    Vielleicht kann es auch am Netzteil liegen? Es wurde nie gewechselt, ist aber ein billiges Ding das beim Gehäusekauf für wenig Geld dabei war (350W).

    OS (WinXP Pro) und alle Treiber sind up-2-date.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte. Vielleicht handelt es sich ja sogar um ein "typisches" Problem, oder jemand hatte ähnliche Schwierigkeiten.

    Vielen Dank!

    Meine Hardware:

    MB: ASUS A7N8X-X (Sockel A, NVidia NForce 2)
    CPU: AMD Sempron 2600+ (Thoroughbred-B)
    RAM: 1x 512MB Infineon, 1x 512MB Samsung (PC3200)
    HDD: Maxtor 6L160P0
    Grafik: ATI Radeon 9200 AGP
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 juergmai, 14.07.2006
    juergmai

    juergmai Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Southbridge

    Hallo nochmal,

    ich habe soeben mal gemerkt, dass meine Southbridge ziemlich heiß ist. Ich kann sie zwar nicht direkt messen, aber mit dem Finger wird es schon unangenehm heiß, so dass ich den Chip nicht länger als ein paar Sekunden berühren kann.

    Da sich die Festplatte beim Abstürzen des Computers bemerkbar macht (s.o.), liege ich da mit dem Verdacht dass es mit der Southbridge Probleme gibt nahe? ?!

    SG
     
  4. #3 simpson-fan, 15.07.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hast du die Möglichkeit ein anderes Netzteil zu testen? 350W müssten zwar reichen, aber da es sich um ein Billignetzteil handelt..... Vielleicht verabschiedet es sich auch langsam, das würde das temporär gelöste Problem mit dem Hinuntertakten erklären. Wenn es die Schuld der temp der Southbridge wäre dann würde sich durch das Hinuntertakten des Prozessors das Problem nicht beheben lassen und schon gar nicht würde nach einiger Zeit das Problem erneut auftreten.
     
  5. #4 Wishmaster, 15.07.2006
    Wishmaster

    Wishmaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Tausche das Kabel mal aus, und versuchs dann wieder mit 166 MHz Fsb! Ich glaube das dass Kabel den Geist aufgiebt, so wie simpson_fan das schon sagte.
    Berichte uns danach ob es besser wurde?!
     
  6. #5 juergmai, 16.07.2006
    juergmai

    juergmai Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir gerade ein neues Netzteil bestellt.

    Mir war das alte so oder so zu laut. Ich gebe bescheid, was daraus wird....

    besten Dank schonmal.
     
  7. #6 juergmai, 18.07.2006
    juergmai

    juergmai Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Es geht wieder

    Danke Jungs,

    das Netzteil war tatsächlich das Problem.
    Hab seit heute morgen ein neues drin, und die Kiste schmiert wieder wie Butter.
    Zudem ist der PC jetzt noch wesentlich leiser als vorher.

    Gruß,

    juergmai
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

PC läuft nur untertaktet stabil

Die Seite wird geladen...

PC läuft nur untertaktet stabil - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...