PC läuft nicht mehr

Diskutiere PC läuft nicht mehr im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, Solche und andere Probleme habe ich auch! Ich habe mir letztes jahr (genau: am 22.10.2005) einen PC von Media Markt gekauft (Preis: 999...

  1. #1 pilarni, 18.08.2006
    pilarni

    pilarni Guest

    Hi,
    Solche und andere Probleme habe ich auch!
    Ich habe mir letztes jahr (genau: am 22.10.2005) einen PC von Media Markt gekauft (Preis: 999 Euro). Eine Zeit lang war ich damit auch zu frieden, seit ein paar Wochen aber nicht mehr! Ich habe folgende Probleme:

    - öfteres aufhängen beim Hochfahren
    - wenn der PC ausgeschaltet ist und ich den Drucker anstelle oder auf die
    Tastatur drücke, fährt der PC hoch
    - Spiele stocken (war vorher nicht), obwohl ich das doppelte/dreifache an Leistung habe

    Ich habe den PC schon 1mal eingeschickt und war 2-3 mal bei Media Markt. Außerdem arbeitet mein Nachbar in einer Computerfirma! Ich suche mich seit Tagen im Internet tot und weiß, mein Nachbar auch nicht, mehr weiter...

    Die Fehlermeldung von Media Markt lautet:
    Die Grafikkarte lässt sich nicht voll fahren! Arbeitet nicht auf 256 MB! Wie erweitert man die Karte in der Einstellung auf dem Hauptspeicher? Lösung zur Umstellung das die Karte auch voll auf die 256 MB arbeiten kann!

    Allerdings habe ich nur eine 128MB Karte! Nvidia zeigt mir nur 256MB an!

    Informationen zu meinem PC:
    Fujitsu Siemens Scaleo P
    3,4GHz
    1GB RAM
    GeForce 6500

    Ich würde mich echt über eure Hilfe freuen!!!
    vielen Dank schon mal im Vorraus!!!

    mfg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 18.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Also dein Wakup Problem lässt sich sehr einfach lösen!

    In deinem Bios ist ein Wakeup-Event definiert, dieses führt dazu, dass beim Anschalten des Druckers der PC hochfährt!

    Hast du zufällig das Handbuch als PDF Datei zur Verfügung? Wenn ja, dann schicke es mal an meine eMail Adresse! Einfach auf meinen Namen klicken und bekommst sie zu sehen!

    Um ins Bios zu kommen drücke F1 oder entf beim Rechnerstart, nun schaust du unter "Power Management" oder ähnlich nach den Wakup Events z.B. Wakup on Lan etc., diese stellst du ALLE auf Disabled!

    Verlasse nun mit F10 das Bios und speicher deine Einstellung, eventuell musst du auf Save&Exit gehen und mit "Z" bestätigen!

    Im Bios arbeitet der englische Tastaturtreiber und es gilt Z=Y und Y=Z!

    Zu deinen anderen Problemen:

    Ich würde an deiner Stelle mal eine Neuinstallation deines Betriebssystems in Erwägung ziehen!

    Lasse mal den Ccleaner und Tuneup Utilities 1 Klick Wartung drüberrennen!

    Beiseitige den ganzen Datenmüll den Windows angesammelt hat und behebe mit der Wartung die gefundenen Probleme! Sollte ein wenig zur Performance beitragen!

    Was für einen Virenschutz verwendest du? Firewall?

    Gruß Morpheus
     
  4. #3 Terminator4, 18.08.2006
    Terminator4

    Terminator4 BMW-Power

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppendorf
    Frage: Was ist denn eine GeForce 6500?

    MfG Steve
     
  5. #4 pilarni, 18.08.2006
    pilarni

    pilarni Guest

    Moin,
    GeForce 6500 ist meine Grafikkarte!!
     
  6. #5 pilarni, 18.08.2006
    pilarni

    pilarni Guest

    vielen Dank erstmal, das Sie sich die mühe gemacht hast, so etwas aufzuschreiben!!! ich probiere es sofort aus!!! ich schreib Ihnen gleich eine e-mail!!!
    mfg
     
  7. #6 Morpheus1805, 18.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin Pilarni!

    Du kannst mich ruhig dutzen :)! Wir sind hier eine Familie und keine Vorgesetzten ;)!

    Schreibe mir bitte nur eine eMail um das Handbuch per PDF zu schicken!

    Alles andere können wir hier im Thread klären, denn so haben andere mit ähnlichen Problemen auch was davon!

    Gruß Morpheus
     
  8. #7 Morpheus1805, 18.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    So Handbuch erhalten!

    Gehe mit F1 ins Bios und dann ab ins Powermanagement!

    Dort sollten folgende Events disabled sein:

    PME Event Wakup

    und Power on By Ring

    Wie sehen die anderen Werte bei dir aus?

    Abschreiben und hier posten!

    Hast du den Ccleaner mal analysieren lassen?

    Wieviel Müll hat er gefunden?

    Weiviele Probleme wurden bei der 1 Klick Wartung gefunden?

    Welchen Virenschutz?

    Gruß Morpheus
     
  9. #8 pilarni, 18.08.2006
    pilarni

    pilarni Guest

    so, im Bios stehen noch folgende:

    - ACPI Suspend Type (S3Str)
    - Resume By Alarm (Disabled)
    - Power On By Mouse (Disabled)
    - Power On By Keyboard (Disabled)
    - AC Back Function (Memory)

    so sind meine Einstellungen jetzt und der pc fährt immer noch beim einschalten des Druckers/ Tastaur drücken hoch!!!

    Ich habe das neuste antivir und die neuesten Updates!!!

    ps: ich kann auch keine Treiber installieren!!!

    ich hab den PC noch nicht entmüllt

    mfg pilarni
     
  10. #9 Morpheus1805, 18.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Hmm, hast du deine Einstellungen gespeichert?

    Schaue nochmal wie die Werte sind!

    Setze mal den ACPI Suspend Type auf S1 und setze mal testweise ein Passwort bei

    KB Power on Passwort!

    Irgendetwas stimmt da nicht!

    Vielleicht sollten wir mal ein CMOS Reset versuchen um dein Bios auf die Standardwerte zurückzusetzen!

    Hast du (oder dein Nachbar!!) in letzter Zeit Veränderungen im Bios vorgenommen?

    Schon mal ein CMOS Reset gemacht?

    1. Das Reset per Batterie:

    Fahre deinen Rechner herunter und schalte das Netzteil bzw. ziehe den Stecker des Netzteils. Nun nimmst du die auf dem Mainboard befindliche Falchbatterie für 5Min heraus und setzt sie anschließend wieder rein!
    Rechner mit Strom versorgen und hochfahren.
    Die Flachbatterie ist in etwas so groß wie ein 1€ Stück.
    Achte beim rein- und rausnehmen darauf, dass du die Kontakte nicht verbiegst, da ansonsten deine Setup-Einstellungen nicht mehr gespeichert werden können.

    Wenn du nun dein Rechner hochfährst, dann wird vom POST des Bios eine Fehlermeldung ausgegeben die in etwa so aussieht:

    CMOS Checksumerror
    Defaults loaded

    Press F1 to enter Setup
    Press F2 to continue

    Kann ein wenig variieren, ist biosabhängig.

    Alle Setupeinstellungen werden verworfen und die auf die Standardwerte zurückgesetzt! Du musst nun auch die Systemzeit und das Datum wieder korrigieren.

    Gruß Morpheus
     
  11. #10 pilarni, 18.08.2006
    pilarni

    pilarni Guest

    so,
    ich hab die batterie rausgenommen! habe danach aber keine Fehlermeldung bekommen! die Einstellungen waren wieder zurückgesetzt!
    aber der PC hatte immer noch das gleiche Problem (Tastatur/Drucker) dann hab ich im Bios alles umgestellt, wie du es mir gesagt hast und es funktioniert immer noch nicht!!! vllt hast ja noch ne idee...
    vielen Dank für alles...
    mfg pilarni
     
  12. #11 Morpheus1805, 18.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    So hat ein wenig gedauert, kann auch erst heute Nacht wieder antworten!

    Hat er dich nach dem Passwort gefragt?

    Das wäre interessant, aber ich muss gestehen dass mir so langsam die Ideen ausgehen!

    Irgendetwas weckt dein System auf, wenn ein Signal über den PS2 Port bzw. USB gegeben wird!

    Der Drucker ist über USB angeschlossen, die Tastatur auch?

    Hast du dein System nun aufgeräumt?

    Wie hat sich die Performance verändert?

    Gruß Morpheus
     
  13. #12 pilarni, 19.08.2006
    pilarni

    pilarni Guest

    Guten Morgen,

    Alles ist bei mir per USB angeschloßen!!!
    Ich kenn mich mit den Tests nicht aus, versuche ich aber morgen!!!
    ich muss nämlich gleich zum WERDER-Spiel nach Bremen!
    Vielleivht schreibe ich dir heute abend noch!
    mfg pilarni

    ps: Danke für deine Hilfe!!!
     
  14. #13 pilarni, 23.08.2006
    pilarni

    pilarni Guest

    so, ich habe mir alles nochmal überlegt...
    ich habe meinen pc schon so oft formatiert und windows neu raufgemacht, einnen Virus habe ich auch net!!! mit den testprogrammen kenne ich mich nicht aus (die du mir angeboten hast) kann ich damit was falsch machen und ungewollt dateien löschen??? ich weiß langsam net mehr weiter!!! ich werde es nochmal bei Media.Markt versuchen!!! vllt können die ja mal eine andere Grafikkarte einbauen...
    mfg pilarni
     
  15. #14 Morpheus1805, 23.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Nein, mit den Programmen kannst du nichts falsch machen oder ungewollt wichtige Dateien löschen!

    Ccleaner Starten, dann analysieren und dann unten rechts Ccleaner starten!

    Bei Tuneup einfach installieren und dann die 1 Klick Wartung ausführen, da kann nichts passieren!

    Dürfte aber bei deinem Problem nicht wirklich was nützen, zumindest beim Wakeup-Problem! Was die Performance bei Spielen angeht etc. könnte das schon was reißen, also ruhig mal ausprobieren, zum anderen entfernt der Ccleaner Spuren die du im Internet hinterlässt und schützt deine Privatssphäre!

    Gruß Morpheus
     
  16. #15 pilarni, 24.08.2006
    pilarni

    pilarni Guest

    so, ich habe jetzt die programme durchlaufen lassen!!! die spiele laufen aber immer noch net besser!!! ich versteh das nicht, vorher leif auch alles ;(
    vllt hast ja noch ein paar ideen!!!
    mfg pilarni
     
  17. #16 Morpheus1805, 24.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Ab damit zu MediaMarkt und deine Probleme schildern! Die sollen dir keine Fehlermeldung schildern, sondern den Fehler beseitigen!

    In der Regel sind die bei MediaMarkt sehr kulant, wenn man vernünftig mit ihnen redet!

    Außerdem befindest du dich noch im Garantiezeitraum!

    Mir gehen langsam auch die Ideen aus! Kann sein, dass dein Mainboard defekt ist oder die Onboard Graka!

    Die 6500er wird eine Onboardlösung sein oder ist es eine Karte?

    Gruß Morpheus
     
  18. #17 pilarni, 24.08.2006
    pilarni

    pilarni Guest

    hi,
    meie 6500er ist eine karte!!! ich weiß nicht so recht, was ich den noch sagen soll!!! ich war schon ein paar mal bei Media Markt und die haben immer etwas anderes gesagt!!! zuletzt halt die Fehlermeldung!!! vielleicht könntest du mir ja mal ein paar tips geben, wie ich sie rumbekommen könnte meinen PC umzutauschen??? ich habe bis jetzt immer nur die Probleme geschildert und sie sagten, das sie einen service haben (habe ich mein pc auch schon eingeschickt) und sie hier nix machen können!!! einmal habe ich angerufen und dann wurde mir gesagt, das eine woche rum wäre, wo ich den pc hätte umtauschen können, ich hätte dann pech gehabt, denn mehr als den pc zum service zu schicken könnten sie auch nicht!also, wie sollte ich mit denen reden oder mit welchen argumenten sollte ich kommen (z.B. ich habe in sämtlichen foren hilfe gesucht, das umgesetzt,was mir gesagt wurde; mein nachbar arbeitet in einer computerfirma und weiß auch nicht weiter) damit sie mir endlich helfen???
    ps: die garantie läuft leider bald ab!!!
    mfg pilarni

    vielen lieben dank für all deine bemühungen!!! ;)
     
  19. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    ich weiss jetzt net genau wie weit ihr gekommen seit, aber die Geforce 6500 hat turbocache. vielleicht kannst du im bios einstellen wieviel er sich vom arbeitsspeicher nehmen darf.

    was das mit dem starten wenn du ein usb gerät anschliesst auf sich hat, weiss ich nicht.

    dass der mediamarkt den rechner nicht zurücknimmt sondern nur mehr repariert ist normal. in Österreich hast du für den umtausch 2 wochen zeit (soviel ich weiss), da mussen sie das gerät zurücknehmen.
    wie das jetzt mit dem austauschen von einzelnen komponenten aussieht weiss ich nicht genau. ich würde das tauschen der grafikkarte als reperatur bezeichnen. vielleicht können die dir einen ermässigten preis auf eine neue grafikkarte anbieten. wenn sie deine schon nicht reperieren können.
    du kannst sie aber einmal fragen wie es mit einem BIOS update ausschaut. ob es eins gibt und ob sie es für dich einspielen können.
    dass sie wenigstens irgendwas machen.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 pilarni, 24.08.2006
    pilarni

    pilarni Guest

    hi,
    schönen dank erstmal, das du mir auch hilfst!
    der mann bei mediamarkt hat nämlich genau das gesagt, was du geschrieben has, das mit der grafikkarte, das mann das irgendwo einstellen muss, wo und wie viel speicher sie sich nimmt!!!
    kennst du dich damit aus, wie mann das einstellt??? vielleicht liegt es ja wirklich daran! mir hat ein techniker (service firma von Media Markt) schonmal eine neue grafikkarte eingebaut und tests durchgeführt, damit scheint alles in ordnung zu sein, vllt ist es ja wirklich nur eine kleine Einstellung im bios!!!
    wenn du informatioen darüber findest, sag mir bitte bescheid, denn ich will endlich mal wieder zoggn und auf lans gehen, außerdem ist auf mein pc nicht mehr lange garantie drauf!
    mfg pilarni
     
  22. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    phu, wo man das einstellt weiss ich nicht. ich hatte noch nie persönlich mit shared memory grafikkarten zu tun. aber vielleicht weiss da morpheus mehr.
     
Thema:

PC läuft nicht mehr

Die Seite wird geladen...

PC läuft nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr

    Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr: Hallooooo liebes Forum, ich muss zugeben, dass ich dieses Forum nur gefunden habe, weil ich gerade verzweifel! Zu mir: Ich habe nicht sonderlich...
  4. kein Zugang mehr zum Windows-Konto

    kein Zugang mehr zum Windows-Konto: Hallo Leute, ich habe ein Mega-Problem und keine Ahnung wie ich es lösen soll. Ich kann mich seit gestern nicht mehr auf meinem Laptop (Windows...
  5. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...