PC läuft nicht an wegen Fehler im Bios

Diskutiere PC läuft nicht an wegen Fehler im Bios im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe folgendes Problem: Neuer PC von ichbinleise mit Asus Commando Motherboard, Intel E6600 etc. Habe Bios auf den neusten Stand...

  1. #1 Wurschti, 30.06.2007
    Wurschti

    Wurschti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    Neuer PC von ichbinleise mit Asus Commando Motherboard, Intel E6600 etc.
    Habe Bios auf den neusten Stand gebracht und anschließend ausgeschaltet. Jetzt tut sich nichts mehr, nur die blaue Led auf der rückseite leuchtet und zeigt "CPU Init" an. Bei Auslieferung war ads Board wohl übertaktet und nach dem Update sind jetzt wohl falsche Einstellungen im BIOS. Was kann ich tun????

    Gruß
    Wurschti
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    hi...

    mach mal nen CMOS Reset. musst mal in dein handbuch schauen (vom board), da steht drin wie du das machen musst. oder du nimmst einfach mal die bios batterie für 5 minuten raus.

    das bringt die einstellungen wieder auf die werkseinstellungen zurück.

    wie kommst du denn dadrauf, dass das board übertaktet gewesen ist? zumal man ja ein board nicht übertakten kann.


    mfg jens
     
  4. #3 Wurschti, 01.07.2007
    Wurschti

    Wurschti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und DANKE für die schnelle Antwort!

    Reset hat geholfen, aber er geht jetzt nur bis zu einem Warnfenster. Da kann ich zwischen 2 Optionen wählen:
    a) gehe ins BIOS und korrigiere die Einstellungen oder
    b) fahre mit den falschen Einstellungen hoch

    weiter unter auf der Seite steht etwas, dass es ein Problem mit dem "Overklocking" gibt, aber sicher bin ich mir nicht, dass es wirklich übertaktet ausgeliefert wurde. :(

    MfG
    Wurschti
     
Thema: PC läuft nicht an wegen Fehler im Bios
Die Seite wird geladen...

PC läuft nicht an wegen Fehler im Bios - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. UEFI/BIOS Boot

    UEFI/BIOS Boot: schönen guten Tag, Ich habe folgende Probleme: 1. Ich komme nicht in mein Bios rein(das drücken von F1-F12 funktioniert...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. Fehler bei der Wiederherstellung?

    Fehler bei der Wiederherstellung?: Hallöle! Ich habe gestern mein Notebook auf Werkswerkeinstellungen (hießen doch so oder?) zurückgesetzt. Nachdem ich mich dann angemeldet habe...