PC lässt sich nicht "neu aufsetzen"

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von Puma45, 31.12.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Abend,
    ich hab schon seit längerer zeit Probleme mit meinem Notebook und sehe als einzigen ausweg, windows neu zu instellieren! nun starte ich von der CD, er lädt ein paar datein, danach sthehen folgende optionen zur auswahl: Winxp Neu installieren, Winxp reparieren oder abbrechen. Egal weclhe ich wähle, er bringt eine Fehlermeldung bezüglich der Festplatte. Gibts ein Programm, welches Schäden an der Hd feststellen kann? Freeware versteht sich ^^;
    Oder gibt es andere Gründe?

    mfg Puma
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Philipp_Vista, 01.01.2008
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    wer gut zu wissen welche, schreib sie mal ab, oder mache ein Bild davon.
     
  4. #3 jaydee2k7, 01.01.2008
    jaydee2k7

    jaydee2k7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Gegebenfalls ist es so weil du nicht die Recovery CD/DVD des Herstellers nutzt.. Das hab ich momentan öfters das manch ein Kunde aussichtslos Win neuzuinstallieren obwohl er eine Recovery DVD hat mit der das ganze innerhalb 10 min. perfekt klappt (incl. aller Treiber etc.).
     
  5. #4 LESTARDO, 01.01.2008
    LESTARDO

    LESTARDO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
  6. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wegen der Recovery Disc: habs bisher bei 3 anderen Rechnern gemacht, und da hats problemlos funktioniert.
    Und die Fehlermeldung: Es ist keine explizite Meldung, er sagt nur, dass "möglicherweise" die Festplatte in irgendeiner form beschädigt ist. Hab aber noch nichts bemerkt! ^^

    mfg
     
  7. #6 stella-max, 03.01.2008
    stella-max

    stella-max Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Mit hilfe der Ultimate Boot CD kannst du deine Festplatte auf Fehler prüfen da diese CD eine Reihe von Hersteller Diagnose Tools bereitstellt.

    Weitere Downloads:
    http://www.zdnet.de/downloads/prg/f/h/de0BFH-wc.html

    http://www.computerbase.de/downloads/software/systemprogramme/ultimate_boot_cd/

    @LESTARDO
    Hard Drive ScanDisk Pro 1.0

    Das ist der größte Schrott auf dem Software - Markt!!! Nur mal so am rande erwähnt. Wenn eine Platte defekte Sektoren hat dann hat sie diese und diese Software macht sie nicht wieder heile!!! Hier hilft meist nur eine LowLevel Formatierung die vom Hersteller Tool ausgeht da das die sichereste Methode ist.

    Alles andere ist Spielerei und Zeitverschwendung!

    Harddisk Reparatur sollte nicht unter Windows laufen, da viele Prozesse laufen die Dateien und Sektoren Blockieren, also kann man davon ausgehen das dieses Programm Hard Drive ScanDisk Pro 1.0 nur ein weiteres Sinnloses Produkt auf dem Markt ist.

    MfG Frank
     
  8. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wie siehts denn mit dem Tool von TuneUp 2008 aus, welches "DiskDoktor" heißt? Bringen die Tools Von TuneUp überhaupt was oder sind das auch mehr oder weniger Spielerein? Oder das Programm "HD Tune"? Brauchen beide ziemlich viel Zeit was eher schon darauf hofen lässt, dass es die Arbeit auch korrekt ausführt!. Wegen dem Programm auf TuneUp, welches "DiskDefrag" heißt: Kann man da nicht einfach Defragmentieren? Rechtsklick auf Festplatte > Extras und Defragmentieren!! Was macht das für nen Unterschied?


    mfg Puma
     
  9. #8 LESTARDO, 03.01.2008
    LESTARDO

    LESTARDO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    @stell-max:

    ich habe es mal rot markiert worauf ich mich bezogen habe ;)

    es ging nicht um das reparieren der defekten stellen sondern um das ermitteln ob es defekte sektoren oder einen hardwaredefekt gibt...

    bei einem leichten physischen hardware-defekt empfehle ich dann auch doch eher ein kostenpflichtiges programm, doch man braucht sich keins kaufen, wenn kein fehler vorhanden ist und um diesen umstand zu testen reicht scandisk auch danke


    EDIT: ps: falls die festplatte einen wirklichen hardware-defekt aufweist und dies nicht nur einen beim formatieren fehlerhaft beschriebenen sektor betrifft sondern schon verschleiß-defekte auf dem speichermedium selbst, hilft da auch kein programm mehr bzw. sollten die hardcore-proggies dafür nicht von unerfahrenen benutzern verwendet werden sondern gehören in die hände von fachleuten/laboratorien ;)

    hier ein kleiner auszug:

    Quelle: http://www.hardwarejournal.de/tip-datenrettung-festplatte.htm
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 julchri, 03.01.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    also mit TuneUp solltest Du vorsichtig umgehen. Hierzu ein Link
    DiskDefrag von TuneUp ist auf jeden Fall effektiver als das Windows eigene Defragmentierungsprogramm.
    Beim DiskDoktor wäre ich schon vorsichtiger.

    Und was HD-Tune anbelangt, das ist auf alle Fälle sinnvoll, um zu überprüfen, ob die Festplatte in Ordnung ist.
     
  12. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    thx Julchri für deine Antwort
    Das heißt,wenn da ein Fehler auf der HD ist, sei er noch so "klein" und er macht eigentlich nichts kaputt, dann findet HDTune diesen? Ist das denn ein gutes AnylseTool für HDs?

    mfg
     
Thema: PC lässt sich nicht "neu aufsetzen"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rechner lässt sich nicht neu aufsetzen

    ,
  2. content

    ,
  3. pc kaputt lässt sich nicht neu aufsetzen

Die Seite wird geladen...

PC lässt sich nicht "neu aufsetzen" - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. OS Sierra lässt sich nicht installieren

    OS Sierra lässt sich nicht installieren: Hallo Ihr Guten! Ich hab folgendes Problem: Nach geraumer Zeit, weil nicht mehr allzu viele Apps mit "Mountain Lion" funktionieren, hab ich mich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.