PC lässt sich nicht anschalten

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Ki_ng, 17.03.2012.

  1. Ki_ng

    Ki_ng Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    heute sollte ich eigentlich einen neuen PC von meinem Bruder bekommen. Wir haben ihn zusammengebaut etc., nur ließ er sich nicht anschalten.

    Also haben wir alles wieder auseinander gebaut und versuchten mit einer Büroklammer die Verbindung zu überbrücken. Ging leider auch nicht (liegt also nicht am Schalter). (http://www7.pic-upload.de/17.03.12/np4oshk7xly.jpg)

    Dann haben wir diese Methode probiert: (http://www7.pic-upload.de/17.03.12/p55la54a8.jpg) Diese hat auch funktioniert, doch sobald die Klammer wieder entfernt wurde, ging der PC auch aus, was ja eigentlich nicht sein sollte. Zudem schaltet sich der PC ständig von alleine aus und geht (wohl wegen der Büroklammer) wieder an.

    Daraufhin haben wir die Batterie herausgenommen und wieder reingelegt. Haben es wieder mit der 2.Methode probiert und siehe da, der PC fährt "normal" hoch und blieb auch bei Entfernung der Klammer an.

    Nachdem wir dem PC den Saft kurz abgedreht haben und es erneut probieren wollten, passierte wieder das gleiche wie oben (Klammer entfernt -> PC aus).

    Wir haben zudem alles entfernt was man entfernen könnte. Also an RAM, Graka oder sonstigen kann es nicht liegen. Am Netzteil wohl auch nicht, da dieses an anderen PC's einwandfrei funktioniert. Es bleiben also eigentlich nur noch Mainboard und Prozessor übrig.

    Weiß eventuell jemand weiter ?

    Hier mal die ganzen Daten (falls ihr mehr braucht bitte Kommentieren): Mainboard: Gigabyte EP35-DS4 Sockel: 775 Prozessor: Intel® Core™2 Quad Processor

    Danke im Voraus.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Wenn der Rechner schon mal mit der Büroklammer gestartet ist, sind die Komponenten doch in Ordnung. Stecke einfach die Stecker auf die Pins und zwar richtig herum nach Plus und Minus. Plus am Kabel ist immer der farbige Draht. Und achte darauf, dass jeder Stecker auf den richtigen Pins sitzt und nicht auf einem Nachbarpin. Die Steck-Infos findet Ihr im Handbuch.
    Und fummelt nicht so viel mit Drähten oder Büroklammern herum, damit könnt Ihr einen massiven Kurzschluss bauen!
    Und immer Strom abziehen, wenn man am Mainboard arbeitet!
     
  4. Ki_ng

    Ki_ng Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Haben das mal mit 'nem Jumper probiert, geht leider nicht. Der Rechner macht gar nix.
     
  5. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Wir brauchen mehr Daten! ;) Welche CPU genau, welcher RAM, welches Netzteil, Grafikkarte usw.

    Das sind neue Komponenten?
     
  6. Ki_ng

    Ki_ng Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Diese Komponenten sind ja gar nicht angeschlossen & funktionieren auch auf anderen PC's. Aber hier trotzdem mal die Daten:

    Netzteil: BeQuiet Dark Power P7 550W
    RAM: 4GB Mushkin DDR2
    Graka: -Mir leider nicht genau bekannt, aber sowieso nicht dran-

    Was meinst du mit 'Welche CPU genau?' ? :s
     
  7. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Du hast nur Core 2 Quad geschrieben. Ohne genaue Angebe welcher C2Q das ist, kann man nicht nachgucken, ob das Board die CPU unterstützt.

    Das sind alles gebrauchte Teile?
     
  8. Ki_ng

    Ki_ng Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0

    Ah, sorry. Leichtsinnsfehler :p
    CPU: Intel Core 2 Quad Q9300


    Jap, das sind alle Teile.
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Das Netzteil kann defekt sein.
    Stecke alle Komponenten wieder ein so wie es sein soll und auch die Kabel für das Frontpanel anschließen und mach mal ein gutes Foto von dem Mainboard, so dass wir alle Kabel und Anschlüsse gut sehen können. Wenn die Graka auch separat Strom brauch, bitte anstecken!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du die Board- Revision und Bios- Version rausfuchsen?

    Dürfte auf dem Board aufgedruckt sein und die Bios Version steht auf einem Baustein. Ist nicht ganz leicht, gebe ich zu. ;)
     
  12. Ki_ng

    Ki_ng Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Habe direkt mal mehrere Bilder gemacht.
    Link zur Galerie: Galerie 1332158994 - Pic-Upload.de

    Falls du ein Bild vom "nackten" Mainboard brauchst; http://www.techworks.pl/arts/foty_dariusz_k/gb_p35_ds4/MOBO1.JPG (Quelle: techworks.pl)


    Habe sie leider nicht gefunden :s
    Kannst du damit was anfangen: BIOS: PnP 1.0a, DMI 2.0, SM BIOS 2.4, ACPI 1.0bSonderfunktionen`?

    Falls nicht, wo ungefähr stehen die Daten ?
     
Thema: PC lässt sich nicht anschalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc mit büroklammer anschalten

    ,
  2. ich habe power on leitung und masse gebrückt da sich der rechner nicht mehr einschalten ließ

    ,
  3. hilfe habe meinen pc auseinandergebaut jetzt lässt er sich nicht mehr einschalten

    ,
  4. pc normal runtergefahren lässt sich nicht mehr anstellen,
  5. pc neu zusammengebaut lässt sich nicht einschalten,
  6. warum lässt sich mein computer nicht mehr einschalten nachdem er alleine heruntergefahren ist,
  7. pc lässt sich nicht einschalten hinterer schalter
Die Seite wird geladen...

PC lässt sich nicht anschalten - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. OS Sierra lässt sich nicht installieren

    OS Sierra lässt sich nicht installieren: Hallo Ihr Guten! Ich hab folgendes Problem: Nach geraumer Zeit, weil nicht mehr allzu viele Apps mit "Mountain Lion" funktionieren, hab ich mich...