PC läd aber nichts kommt?

Diskutiere PC läd aber nichts kommt? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen hab folgendes problem: der pc geht nachdem ich das netzteil anschalte direkt an und lässt sich...

  1. #1 PatrickStar, 28.09.2008
    PatrickStar

    PatrickStar Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen

    hab folgendes problem:

    der pc geht nachdem ich das netzteil anschalte direkt an und lässt sich vorne durch den bootknopf nicht mehr ausmachen. der monitor bekommt kein bild und auch die leds (PC läd) brennen konstant.
    auch nach einer halben stunde kommt kein bild.
    die batterie rausnehmen hat auch nichts gebracht, jetzt schließe ich aufs mainboard, den tower, oder das netzteil, dass alle komponenten zuwenig strom geliefert bekommen.

    wisst ihr vielleicht weiter?

    achja vielleicht noch ein hinweis:

    als ich den pc immer runterfahren wollte, ging er danach direkt wieder an und wollte wieder hochfahren, ich dachte erst ich hätte auf neustarten geklickt, aber ab und an fuhr er, obwohl "herunterfahren" gedrückt wurde, wieder hoch.

    meine komponenten:

    cpu: amd athlonXP 64 bit 3200+
    mainboard: asus a8v
    grafikkarte: ati sapphire x1600 256mb
    ram: 1gb von takems
    festplatte: eine sata und eine ide platte
    tower: kein besonderer
    netzteil: leider ein 300wat netzteil

    hoffe ihr könnt mir helfen.
    ich kann nicht immer sofort antworten, da ich ja jetzt gucken muss, wo ich online gehen kann, also können meine antworten auch was dauern


    viele grüße
    patte
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    hast du ein anderes netzteil zum testen oder kannst eins mal leihen?

    ich habe bei mir auch so ein pc nicht von alleine ausgeht. somit muss ich ihn auch direkt am nt ausmachen. sobald ich den schalter da wieder umlege, bootet er auch.

    habe aber leider noch keine lust gehabt dies genauer zu untersuchen =) und im moment hat er keine hdd mehr, die bekommt er erst nächste woche wieder. aber ich vermute es ist das NT was einen defekt hat.
    wenn bis dahin keiner ein lösungsvorschlag findet oder dieser nicht hilft werde ich das dann mal ausprobiern und dir bescheid sagen.
     
  4. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo,

    das ist einer der typischen Fehler, wenn das Netzteil defekt ist. Also solltest Du Dir ein Netzteil besorgen (von einem Freund) und das mal anstecken. Du musst es ja nicht mal verschrauben.

    Kannst Du den Rechner ausschalten, wenn Du den Powerknopf ein paar Sekunden gedrückt hälst?

    Alternativ zieh mal alle USB-Stecker ab und nimm eine eventuell eingelegte CD aus dem Laufwerk.

    Dann sehen wir weiter.

    Übrigens sollte ein 300W-Netzteil für Dein System genügen.

    Gruß
    Sigi
     
  5. #4 PatrickStar, 29.09.2008
    PatrickStar

    PatrickStar Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    dann muss ich mir wohl übergangsweise eins kaufen, wollte ich sowieso aber mal schauen ob es dann auch was bringt :)
     
  6. #5 PatrickStar, 29.09.2008
    PatrickStar

    PatrickStar Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    also der rechner lässt sich nicht durch den powerknopf wieder runterfahrer, es hilft nurnoch der schalter vom netzteil.
    habe auch versucht den rechner ohne batterie und graka hochzufahren, brachte nichts.
    die festplatten und alles andere was strom braucht, ist auch nicht mehr angeschlossen.
    also entweder netzteil oder mainboard was meint ihr? :(

    und danke an alle ersteinmal für die hilfe
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Also erst einmal Netzteil tauschen.

    Sigi
     
  8. #7 PatrickStar, 29.09.2008
    PatrickStar

    PatrickStar Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    okay ich werds mal versuchen.
    sollte es ein leistungsstärkeres sein oder reicht 300?

    wenn ich keins geliehen bekomme kaufe ich mir eh ein 500watt netzteil von be quite :)
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Also wie gesagt, wein 300W-NT würde reichen, aber da die Preisunterschiede nicht so gewaltig sind, musst Du mal schauen, was es im Angebot gibt.

    Du kannst auch Dein NT ausbauen (musst es sowieso tun) und damit in einen PC.Laden gehen. Die können testen, ob defekt ist. Dauert 1 Minute.

    Grüße
    Sigi
     
  10. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 PatrickStar, 29.09.2008
    PatrickStar

    PatrickStar Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    danke sigi, dann werde ich das vorerst versuchen :)
    werde euch/dich dann auf dem laufenden halten
     
  12. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ja OK.

    Beim Demontieren genau aufpassen, wo überall Stecker des Netzteils waren.
    -Hauptstecker Mainboard
    -eventuell der 12V-Stecker auf dem Mainboard
    -Festplatte/n
    -Laufwerk/e

    Dann kannst Du mit dem neuen NT später keinen Stecker vergessen!

    Grüße
    Sigi
     
Thema:

PC läd aber nichts kommt?

Die Seite wird geladen...

PC läd aber nichts kommt? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...