PC Konfiguration

Diskutiere PC Konfiguration im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Zusammen! Ich habe bei einem Onlienshop eine Offerte für einen neuen PC eingeholt. Nun wäre ich euch dankbar, wenn ihr einmal die...

  1. Planet

    Planet Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen!

    Ich habe bei einem Onlienshop eine Offerte für einen neuen PC eingeholt.
    Nun wäre ich euch dankbar, wenn ihr einmal die Konfiguration anschauen könntet.

    - 1x Cooler Master Midi Tower Centurion5
    - 1x Netzteil be quiet! Straight Power E 600W
    - 1x ASUS P6T WS Professional
    - 1x Core i7 920, Boxed
    - 1x Kingston Memory DDR3 6GB Kit 3x2GB PC3-10666
    - 1x EVGA GTX275 Core240 896MB DDR3
    - 2x HD Samsung SpinPoint F1 750GB SATA2
    - 1x LinkWorld Cardreader 29in1, USB 2.0
    - 1x LG GGW-H20L Bluray-Brenner

    Betriebssystem wäre Win Vista 64bit

    Ich danke euch für eure Hilfe. :)

    Planet
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Kuki122, 28.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    ja, das sieht gut aus!
    Würde aber zu einem 750W Netzteil greifen, jetzt reichen 600W vlt. noch, aber wenn man bedenkt das dasd Netzteil das wichtigste Teil am Pc ist, würde ich da lieber bei einem i7 auf mehr Leistung setzen
     
  4. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi !

    Würde auch ein 750W NT empfehlen und einen "normalen" DVD-Brenner,
    damit der Bluray-Brenner nicht so schnell "abgenutzt" wird.;)
     
  5. #4 Kuki122, 28.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    wie nutzt man denn einen brenner ab? :D
     
  6. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wofür bitte 700W? Ein System mit einer QX9770 CPU, übertaktet auf 4GHz und einer GTX275 benötigt unter Last gerademal 326W ;)
    http://www.computerbase.de/artikel/...force_gtx_275/26/#abschnitt_leistungsaufnahme

    Und dass das NT die wichtigste Komponente im PC ist äußerst sich doch nicht durch dessen Leistung (denn von zu wenig Saft ist noch kein PC abgeschmeirt - mal davon abgesehen, dass nichtmal ein 500W NT zu wenig Saft bieten würde) sonden durch dessen Qualität.

    Natürlich gibt es hier wieder Möglichkeiten wie Sand am Meer. Netzteile wie die von OCZ, Corsair, Enermax, Tagan, Superflower, Seasonic, NesteQ, Coolermaster etc. bieten wohl alle genug Qualität. Abhängig, wieviel Anschlüsse man benötigt, kann man ja zu verschiedenen Versionen der einzelnen Marken greifen.

    Aber alles über 600W finde ich hier völlig überzogen. :D
     
  7. Planet

    Planet Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke euch vielmals für eure Hilfe.

    Planet
     
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    [quote='Puma45',index.php?page=Thread&postID=741204#post741204]Wofür bitte 700W? Ein System mit einer QX9770 CPU, übertaktet auf 4GHz und einer GTX275 benötigt unter Last gerademal 326W ;)
    http://www.computerbase.de/artikel/...force_gtx_275/26/#abschnitt_leistungsaufnahme

    Und dass das NT die wichtigste Komponente im PC ist äußerst sich doch nicht durch dessen Leistung (denn von zu wenig Saft ist noch kein PC abgeschmeirt - mal davon abgesehen, dass nichtmal ein 500W NT zu wenig Saft bieten würde) sonden durch dessen Qualität.

    Natürlich gibt es hier wieder Möglichkeiten wie Sand am Meer. Netzteile wie die von OCZ, Corsair, Enermax, Tagan, Superflower, Seasonic, NesteQ, Coolermaster etc. bieten wohl alle genug Qualität. Abhängig, wieviel Anschlüsse man benötigt, kann man ja zu verschiedenen Versionen der einzelnen Marken greifen.

    Aber alles über 600W finde ich hier völlig überzogen. :D[/quote]


    Interessant,nur benötigt die CPU unter Vollast aller 4 Kerne 283W.
    im Leerlauf nur angeblich 130W.
    Die Graka laut Link 326 W.
    Macht 609W zusammen.
    Ein NT sollte auch für Vollastbetrieb geeignet sein.
    Im Übrigen findet man noch interessantere Test's unter diesem Link.
    Eine Stromaufnahme mit einem 0815 Zangenhandamperemeter zu messen,
    zeugt nicht gerade für technisches Vertrauen.
     
  9. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Eine Quelle zu den 283W wäre schön ;) Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. :hammer:

    Und es ist nicht die Graka, die laut Link 326W saugt (die saugt nämlich max 216) sondern das gesagte Testsystem. Steht ganz oben in dicker Rotschrift.

    Natürlich werden die Energiemessgeräte nicht zu 100% richtige Werte liefer. Aber ein paar Watt auf oder ab spielen da keine Rolle.

    Würden die 326W nicht annähernd der tatsächlichen Stromaufnahme entsprechen, würde die PCGH Community wohl kaum 425W Netzteile in ihre PC verbauen, in denen ein Q9400 und eine HD4890 respektive GTX260 216 zusammen mit 4GiB DDR2 RAM und 640GiB HDD zum Einsatz kommen. :thumbsup:
     

    Anhänge:

  10. #9 LuuTscher, 28.05.2009
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    /signed
     
  11. Planet

    Planet Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Was haltet ihr von der Grafikkarte ist die Wahl gut oder wäre eine andere besser?
     
  12. D4rK

    D4rK Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Nehm eine HD 4890, günstiger und schneller bei hohem AA/AF als eine GTX 275/285
     
  13. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man nur die Leistung der beiden Karten vergleicht, könnte man tasächlich darüber streiten, welche der beiden die bessere Wahl ist. Aber da die HD4890 bereits im Idle-Betrieb deutlich zu laut ist und zu viel Strom aus der Dose saugt, würde ich dir paar € drauflegen und dafür zu einer sogar noch etwas leistungsstärkeren Grafikkarte, der GTX275, greifen.

    Es gibt zwar seit kruzem eine neu Version der HD4890, die Vapor-X. Diese ist minimal schneller als die Standard HD4890 (870MHz Coretakt anstatt 850MHz - und 2100MHz Speichertakt statt 1950MHz), und mit einem bessern Kühler ausgestattet > der höhere Idle-Vebrauch bleibt naürlich bestehen, kostet dann aber schon soviel wie eine GTX275, ab 201,-€ aufwärts.

    Bei diesem Preis könnt man schon über eine nochmals schnellere HD4890 PCS+ nachdenken.
    950MHz Coretakt und 2100MHz Speichertakt lassen die Grafikkarte von PowerColor ium Schnitt 8% schneller rendern als das Standardmodell. Allerdings ist auch diese Version wiedewr deutlich zu laut und verbaraucht durch OC nochmals mehr Strom als die ohnehin schon gefräßige HD4890!
    Quelle: ComputerBase-Test! Preis: 215,-€ aufwärts... :hammer:

    Fazit: Zur Gainward GTX275 greifen und glücklich werden ^^
     
  14. #13 LuuTscher, 30.05.2009
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    Würde ich auch sagen .. die GTX 275 ist etwas schneller als die HD 4890, in der Regel leiser, nicht so ein Hochofen und schont dein Netzteil etwas ..
    Von der reinen Performance dürfte man bei beiden Karten im Praxistest keinen spürbaren Unterschied merken, aber die restlichen Merkmale sprechen alle für die GTX 275 .. also zugreifen und glücklich sein damit ;-)
     
  15. #14 Kuki122, 30.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    und GeForce ist an sich besser zum spielen ;)
     
  16. #15 LuuTscher, 30.05.2009
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    [quote='Kuki122',index.php?page=Thread&postID=741646#post741646]und GeForce ist an sich besser zum spielen ;)[/quote]



    Blödsinn .. diese Pauschalaussagen. :headbang:

    BMW ist besser für die Straße als Mercedes.
     
  17. #16 Kuki122, 30.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    äm, das kein Blödsinn! vlt. nichtmehr ganz aktuell aber damals war´s so! Taktraten fps! :headbang:
     
  18. #17 EvilDream, 30.05.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    [quote='Kuki122',index.php?page=Thread&postID=741684#post741684]äm, das kein Blödsinn! vlt. nichtmehr ganz aktuell aber damals war´s so! Taktraten fps! :headbang:[/quote]Doch das ist Blödsinn.... Hatte früher eine Nvidia und seit bestimmt 4 oder 5 Jahren eine ATI und hatte noch nie Probleme. Das einzige Probleme bestand mal bei GTA IV aber sonst ist mir nichts bekannt, dass ATI Karten schlechter als Nvidia sind. Meistens sind die Nvidia Karten, die mit ähnlichen ATI Karten verglichen werden zwar die Sieger am Ende, aber im P/L verhältnis liegt ATI immer noch Vorne und ich glaube nicht, dass sich da so schnell was ändern wird.
     
  19. #18 Kuki122, 30.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Habe selber eine ATI, aber das war ein Zitat aus ner zeitschrift! ;) also ganz ruhig Evildream :D
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. keyins

    keyins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    [quote='Kuki122',index.php?page=Thread&postID=741788#post741788]Habe selber eine ATI, aber das war ein Zitat aus ner zeitschrift! ;) also ganz ruhig Evildream :D[/quote]

    ich würd auch nicht die Bild-Zeitung zitieren....
     
  22. #20 LuuTscher, 30.05.2009
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    [quote='keyins',index.php?page=Thread&postID=741847#post741847]

    [quote='Kuki122',index.php?page=Thread&postID=741788#post741788]Habe selber eine ATI, aber das war ein Zitat aus ner zeitschrift! ;) also ganz ruhig Evildream :D[/quote]

    ich würd auch nicht die Bild-Zeitung zitieren....[/quote]
    /signed :hammer: :hammer: :hammer:
     
Thema:

PC Konfiguration

Die Seite wird geladen...

PC Konfiguration - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...