PC-Konfiguration

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von _Birdy_, 13.08.2011.

  1. #1 _Birdy_, 13.08.2011
    _Birdy_

    _Birdy_ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    ich möchte mir einen neuen PC kaufen, wollte aber bevor ich bestelle nochmal eine Bestätigung
    von ein paar erfahreneren Leuten, ob das was ich mir da zusammengestellt hab auch wirklich sinnvoll ist oder
    ob ich da mit Komplikationen rechnen kann... und ob vielleicht eine Alternative mit Leistungssteigerung im gleichen Preisbereich existiert.

    Grafikkarten AMD Radeon HD 6000
    SAPPHIRE HD6950 DIRT3 Edition

    CPU Sockel 1155
    Intel® Core™ i5-2500K
    FC-LGA4, "Sandy Bridge"

    Mainboards Sockel 1155
    ASUS P8P67-M R.3.0

    Arbeitsspeicher DDR3-1333
    G.Skill DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit
    F3-10666CL7D-4GBXH, RipjawsX

    Netzteile bis 600 Watt
    Sharkoon Rush Power
    4x PCIe, Kabel-Management

    Gehäuse Midi Tower
    Sharkoon Rebel9 Value-Edition
    (1x120mm Lüfter Front)
    (1x250mm Lüfter Seite)

    DVD-Brenner SATA
    LG GH-22NS

    Festplatten 3,5 Zoll SATA
    Samsung HD204UI 2 TB
    SATA 300, Spinpoint F4 EcoGreen

    CPU Lüfter
    Deepcool Iceedge 400 XT

    Dazu kommt dann noch ein Windows 7 Ultimate 64-bit.

    Wie sieht es da mit Overclocking aus? Hab ich da ein bisschen Freiraum mit der Konfiguration?
    Insgesamt bin ich jetz bei 762€ wisst ihr vielleicht eine Preiswerte Komplett-PC Alternative?

    Vielen Dank schon mal im Vorraus! :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 EliteSoldier2010, 13.08.2011
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    Solltest vielleicht ein Netzteil von Corsair, Courgar oder Enermax nehmen. Wofür nimmst du diese Version von Windows 7?
     
  4. #3 Leonixx, 13.08.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Würde eher keinen KomplettPC kaufen. Hier kaufst du oft die Katze im Sack.

    Ausserdem sollte man den Einsatzzweck des Rechners angeben. Gibt es einen Link zu deinem Angebot?
     
  5. #4 xandros, 13.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ASUSTeK Computer Inc. - Motherboards- ASUS P8P67-M
    Liste zur Auswahl des RAMs verwenden. Die von dir gewaehlten Speicherriegel sind NICHT gelistet....
    Wenn du dich von den darin verbauten Komponenten ueberraschen lassen willst und es dir egal ist, was da genau verbaut wurde (inkl. Billigbauteilen!), kannst du dir gerne einen Komplettrechner zulegen.
    Verwende Enermax, Cougar, SuperFlower oder Corsair, wenn dir deine Hardware etwas wert ist und nicht nur zeitlich befrisstet leben soll.
    Wenn du auf die Herstellergewaehrleistung verzichten und die Lebensdauer deiner Komponenten kuenstlich herabsetzen willst.... bitteschoen!
    Du kannst allerdings auch gleich - wenn dir die Leistung des Systems jetzt schon zu knapp sein sollte - eine staerkere CPU verbauen. Die paar Prozent Mehrleistung sind es meiner Meinung nach nicht wert, die Gewaehrleistungen zu riskieren.....
    (Nebenbei braucht man sich dann auch nicht wundern, wenn der Rechner durch Uebertakten instabil arbeitet und seltsame Verhaltensweisen an den Tag legt. Nicht jede CPU ist dafuer geeignet - und die Hersteller schreiben es leider nicht drauf!)
    Die Home Premium wird voellig ausreichen. Ausnahme, du verwendest ein Domaenencontroller in deinem Netzwerk und benoetigst die zusaetzlichen Funktionen..... ansonsten rausgeworfenes Geld.
     
  6. #5 _Birdy_, 13.08.2011
    _Birdy_

    _Birdy_ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok das Netzteil sollte wohl noch mal überdacht werden. Danke :)

    Die Windows-Version habe ich bereits, da ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker gemacht habe und günstig rangekommen bin.
    Ich kenn mich ja auch einigermaßen aus aber eine weitere Meinung von erfahreneren Leuten schadet nie.

    Es gibt keinen Link zu dem Angebot, da ich mir alles bei Alternate einzeln zusammengestellt habe.

    Das mit dem Overclocking soll ne Option sein die ich mir offen halte für in ein zwei jahren. je nachdem wies dann mit neuer Hardware aussieht... und meinen finanziellen Mitteln :D

    Verwendungszweck ist im wesentlichen Gaming, Filme und Office-Arbeiten.

    Danke schon mal für die Guten Tipps :)
     
  7. #6 Leonixx, 13.08.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Prozessor
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i7-2600K Box, LGA1155
    254 Euro

    Mainboard
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS P8P67 PRO Rev 3.1, Sockel 1155, ATX, DDR3
    133 Euro

    Speicher
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 4GB-Kit G-Skill RipJaws F3-10666CL7D-4GBRH
    30 Euro

    Festplatte
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Seagate Barracuda Green 7200.12 1TB SATA 3 6GB/s
    45 Euro

    Grafikkarte
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS ENGTX560 DC/2DI/1GD5, 1024MB,PCI-Express
    156 Euro

    Gehäuse
    Solltest du selbst raussuchen. Dabei beachten das Mindestbreite von 20 cm vorhanden sein sollte, um größere Kühler zu montieren.

    Netzteil
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Super-Flower Amazon 80Plus 550W
    52 Euro

    DVD Brenner
    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=27402&agid=699
    18 Euro

    Zusammenbau 20 Euro

    Gesamt 720 Euro.

    Eventuell kannst du noch einen CPU Kühler dazubestellen. Allerdings sollten die Boxed Kühler ausreichen.
     
  8. #7 Henning28, 13.08.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
  9. #8 Leonixx, 13.08.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Kostet halt nochmal 20 Euro mehr.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Henning28, 13.08.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
  12. #10 _Birdy_, 13.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2011
    _Birdy_

    _Birdy_ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hab mich jetz für das Netzteil entschieden:
    Enermax PRO82+ II 625W
     
Thema: PC-Konfiguration
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc konfiguration sockel 1155 2011

Die Seite wird geladen...

PC-Konfiguration - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. Konfiguration prüfen

    Konfiguration prüfen: Kann hier mal jemand drüber schauen ob in Ordnung. Danke im vorraus