Pc Komponenten Kompatibilität

Diskutiere Pc Komponenten Kompatibilität im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Abend zusammen, ich habe mir einen PC zusammengestellt und wollte mal nachfragen ob das zusammenpasst, da man durch die zig Bezeichnungen ja...

  1. #1 Tim90, 17.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2012
    Tim90

    Tim90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Abend zusammen,

    ich habe mir einen PC zusammengestellt und wollte mal nachfragen ob das zusammenpasst, da man durch die zig Bezeichnungen ja schwer durchsteigen tut...

    1 x Aerocool X-Warrior Devil Red Edition
    1 x XFX Radeon HD 7850 Dual Fan
    1 x Intel® Core™ i5-3570K
    1 x be quiet! Straight Power BQT E9 700W
    1 x Sony Optiarc AD-7283S-0B
    1 x ADATA S510 2,5" SSD 120 GB
    1 x MSI B75MA-P45
    2 x Corsair DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit

    Meine Hauptunsicherheit war das Mainboard, 4 Speicherslots ist klar, bekomm ich aber ohne Probleme die Grafikkarte + eine Soundkarte(pci ja auch normal nur? Creative XFI Titanium) + die SSD Festplatte und eine 2te normale Sata II drauf? Und die Grafikkarte braucht 2 Pcie Anschlüsse vom Netzteil? Und generell eine Frage, ist bei diesen Komponenten Kabelmäßig alles dabei? Kaufe zum ersten mal die Teile einzelnt :D

    Danke schonmal im vorraus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Painschkes, 17.07.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Zusammenstellung ist mMn. eher unglücklich gewählt.

    - Übertaktbare CPU aber kein Z77-Chipsatz - keinen guten CPU-Kühler für's übertakten.

    - 700W Netzteil deutlich zuviel - 500-550W reichen völlig.

    - Keine "normale" Festplatte dabei?

    ------

    - Was soll das ganze kosten bzw. was hast du für ein Budget?

    - Soll das ganze Zusammengebaut bei dir ankommen?

    - Soll es ein Spielerechner werden? Wenn ja - für welche Spiele (ein paar Beispiele reichen)

    - In welcher Auflösung spielst du? (1920x1080,1680x1050,noch darunter?)

    ----------

    Würde dir gerne einen Gegenvorschlag posten - dazu bräuchte ich aber Antworten auf dei Fragen :)

    ----------

    PS :

    - Ja, das würde alles draufpassen
    - Die 2 Stromanschlüsse für die Grafikkarte sind vorhanden
    - Alle Kabel die du für den fertigen PC brauchst sind dabei


    Mfg :)
     
  4. Tim90

    Tim90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Wer sagt dass ich den übertakten will? Ja ich wollte noch eine Corsair H60 CPU-Wasserkühlung einbauen.

    700W, nagut bisschen Reserve kann ja eigentlich nicht schaden, muss man beim nächsten mal kein neues Netzteil kaufen, aber kannst mir gerne eine gute günstige Alternative posten.

    Normale Festplatte steht unten im Text, hab noch ne 1 TB Platte rumliegen. :p

    Zusammenbau bekomm ich noch selber hin und es wird ein Spielerechner mit 1920x1200
     
  5. #4 Painschkes, 17.07.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Du hast eine CPU mit einem K hinten - das sind die Übertaktbaren CPU's - deshalb bin ich davon ausgegangen - sorry. :)

    Auch beim nächsten mal wirst du keine 700W brauchen - die Teile werden sparsamer..nicht verbrauchender - aber gut..war nur (m)ein Vorschlag.

    Alles klar - und wie siehts mitm Budget aus? :)
     
  6. Tim90

    Tim90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Aso ne hat ich bis jetzt nicht vor ;) welches Netzteil würdest du empfehlen? Dann lässt sich da ja noch ein bisschen sparen.

    Durchgerechnet kam ich mit diesen Komponenten auf 900 Euro mit der Wasserkühlung, sollte sich also in dem Bereich weiter bewegen, aber ansich fand ich die Komponenten ganz gut, nur das Mainboard sollte vllt doch noch ein anderes gewählt werden.
     
  7. #6 Painschkes, 17.07.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Hier nur mal ein Gegenbeispiel :

    Warenkorb

    Bin zu faul grad alles einzeln zu verlinken..sorry :-o
     
  8. Tim90

    Tim90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Gut danke, sieht ja auch ok aus, aber angenommen meine Komponenten mit dem Asus Mainboard und der Wasserkühlung, wäre ja auch kompatibel alles, bekomm ich aufs Board auch die SSD + Soundkarte? Eigentlich ja ?
     
  9. #8 Painschkes, 17.07.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Naja..der i5 3570k ist Quatsch wenn du nicht übertakten willst - von den Wasserkühlungen halte ich persönlich nicht viel - aber das ist meine Meinung - musst du natürlich wissen. :)

    ASUS-Mainboard? Du meinst das MSI? Das würde auch passen - würde den H77-Chipsatz vom ASRock (gern auch ne andere Firma) mitnehmen.

    SSD kommt ja nicht aufs Board - die kommt in den HDD-Schacht.

    Soundkarte passt natürlich mit drauf.

    -----

    Ich kann dir nur zu den Komponenten von mir raten - allerdings musst du letztendlich selbst entscheiden - kaufen tust ja du.

    Wünsch dir aufjeden Fall viel Spaß - egal wofür du dich entscheidest.
     
  10. Tim90

    Tim90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ja hab nun den 3550 prozessor drine, mit dem Asrock Mainboard genau... ja sicher, ich meinte nur ob das Anschluss technisch passt auf dem board :) hab dann ja eine SSD und Sata II drauf, oder ob das egal ist welche Platten man drinne hat!
     
  11. #10 Painschkes, 17.07.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Passt aufjeden Fall, ja. :)
     
  12. Tim90

    Tim90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Super danke :) Angenommen ich würde die Corsair H60 CPU-Wasserkühlung einbauen wollen, ist die Platzmäßig Gehäusekompatibel? Brauche ja etwas mehr Platz als für einen normalen Lüfter? Da der ja noch am Gehäuse montiert wird
     
  13. #12 Painschkes, 17.07.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    In das Shinobi passt das aufjeden Fall - bei dem von dir ausgesuchten Gehäuse hab ich keinen Überblick..also..ich kenn das Gehäuse nicht. :)
     
  14. Tim90

    Tim90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Gut danke^^ Werd ich morgen nochmal rüber gucken!
     
  15. #14 Desktop, 17.07.2012
    Desktop

    Desktop Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ja, in dem Gehäuse ist genug Platz, eine Wasserkühlung (mit einem Radiator wie bei dir) passt in mehr Gehäuse als ein guter Luft-Kühler!
    Lg
     
  16. #15 Rosigatton, 17.07.2012
    Rosigatton

    Rosigatton Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
  17. #16 Desktop, 19.07.2012
    Desktop

    Desktop Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Beim nächsten Post bitte wieder zum Thema wenns was sinnvolles gibt, DANKE!
     
  18. Tim90

    Tim90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habe mich nun für folgende Zusammenstellung entschieden.

    1 x XFX Radeon HD 7850 Dual Fan
    1 x Intel® Core™ i5-3550
    1 x 520W Seasonic M12II-520 80+ Bronze
    1 x Aerocool X-Warrior Devil Red Edition
    1 x Sony Optiarc AD-7283S-0B
    1 x Samsung MZ-7PC128B/WW 128GB SSD
    1 x H77 PRO4/MVP Mainboard Sockel 1155
    1 x Kingston HyperX PC3-12800 8GB
    1 x Corsair H60 CPU-Wasserkühlung

    Zudem eine Creative X-Fi Titanium Soundkarte und erstmal meine alte Western Digital WD10EARS Caviar Green 1TB interne Festplatte(8,9 cm (3,5 Zoll), 5400rpm, 8.9 ms, 64MB Cache, SATA). Installiert wird Windows 7 Ultimate 64 Bit.

    Preislich knappe 900 Euro alles in allem

    Was meinste painschkes?
     
  19. #18 Painschkes, 20.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Schaut gut aus - würde bei der Soundkarte aber eher ne ASUS Xonar D1 empfehlen - aber ist Geschmackssache :)
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Tim90

    Tim90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    die x fi hab ich aber noch rumliegen ;)
     
  22. #20 Painschkes, 20.07.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Achso, dann kannst du die natürlich weiternutzen :)
     
Thema: Pc Komponenten Kompatibilität
Die Seite wird geladen...

Pc Komponenten Kompatibilität - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...