PC Komplettumrüstung (Grafikkarte, Motherboard, Prozessor)

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Dragnunra, 04.02.2009.

  1. #1 Dragnunra, 04.02.2009
    Dragnunra

    Dragnunra Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Da ich schon seit längerem Probleme mit meiner Grafikkarte (Radeon 9600) habe und mein PC allgemein nicht mehr der neuste ist, habe ich mich dazu entschlossen, einige Sachen in meinem PC zu ersetzten.
    Hab jetzt schon längere Zeit auf Google und in Foren gesucht und habe mir einige Sachen herausgesucht.

    Prozessor: AMD Athlon 64 X2 5000+
    Grafikkarte: Geforce 9800GTX
    Motherboard: ASRock 4Core1600Twins-P35 Intel P35 Sockel 775

    Jedoch bin ich nicht gerade ein Experte im Gebiet Hardware und weiss deshalb auch nicht, ob zb. das Motherboard überhaupt den Prozessor und die Grafikkarte problemlos unterstützen würde. Außerdem werde ich mir den Prozessor aus Kostengründen erst einige Zeit nach dem Motherboard und der Grafikkarte holen können. Das heißt, das Motherboard müsste auch mit meinem jetztigen AMD Athlon 64 3000+ Prozessor (2GHz) kompatibel sein. Zumindestens sollte es das....
    Ich geh mal davon aus, dass es bei der anderen Hardware von meinem jetztigen PC (siehe Dateianhänge) keine Probleme geben würde.
    Jedenfalls wollte ich euch fragen, ob diese Kombination funktionieren würde oder falls nicht, was ihr empfehlen würdet. Es sollte jedoch nicht als zu teuer sein.
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Classisi, 04.02.2009
    Classisi

    Classisi Guest

    Hallo,
    so wie du dir das vorstellst funktioniert das leider nicht. Deine CPU passt auf kein aktuelles Mainboard, welches du für eine aktuelle Grafikkarte/CPU benötigst. Außerdem benötigst du neuen Arbeitsspeicher, da dein altes System DDR-RAM verwendet. Höchstwahrscheinlich wirst du auch ein neues Netzteil benötigen, da ein Dualcore mit 9800gtx wesentlich mehr strom benötigt. Hier mein Vorschlag:
    AMD Athlon X2 4850e
    https://www.alternate.de/html/product/CPU_Sockel_AM2_Athlon_X2/AMD/Athlon_X2_4850e/304290/?
    Arctic-Cooling Freezer 64 Pro
    https://www.alternate.de/html/product/CPU_Luefter/Arctic-Cooling/Freezer_64_Pro_PWM/125346/?
    Gigabyte GA-MA78GM-S2H
    https://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_AM2+/GigaByte/GA-MA78GM-S2H/252220/?
    Sapphire HD4850 Dual-Slot
    https://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_ATI_PCIe/Sapphire/HD4850_Dual-Slot/285567/?
    TakeMS DDR2-800 2048MB
    https://www.alternate.de/html/product/Arbeitsspeicher_DDR2-800/takeMS/DIMM_2_GB_DDR2-800/237549/?
    be quiet! Straight Power BQT E6-450W
    https://www.alternate.de/html/produ...be_quiet!/Straight_Power_BQT_E6-450W/295140/?
    Dies wäre ein leises, aber schnelles System. Der X2 4850e hat 100mhz weniger, wie der vorgeschlagene 5000+ dafür aber 20W weniger Leistungshunger. Statt einer 9800GTX+ würde ich eine HD4850 empfehlen, die hat noch ein bisschen mehr Leistung. Solltest du XP-Nutzer sein müssten die 2gb ram ausreichen. Was ist den überhaupt dein Budget???
    Das einzige was so gehen würde, wie du es schreibst ist dies:
    http://www.alternate.de/html/produc...n=HARDWARE&l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+939
    Dazu die HD4850 und dein alter RAM. Allerdings bekommst du für den Sockel keine schnelleren CPUs, was zur Folge hätte, dass dein Prozessor die neue Grafikkarte immens ausbremsen würde, wodurch du kaum mehrleistung hättest. Ich würde sagen das einzig sinnvolle ist deine Hardware komplett zu ersetzen, wie oben beschrieben ;)
    MFG.
    Classisi
     
  4. #3 Dragnunra, 04.02.2009
    Dragnunra

    Dragnunra Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal danke für die schnelle und ausführliche Antwort. Das mit dem Prozessor, der Grafikkarte und dem Motherboard ist ne gute Idee. Dass mein Prozessor nicht mit dem neuen Motherboard funktioniert, ist schade. Aber was wirklich zum Problem werden könnte, ist das Netzteil. Allein schon wegen dem Preis..
    Trotzdem danke für den Rat. Jetzt kann ich auch genauer planen, was das Geld angeht^^
     
  5. #4 Flowing, 04.02.2009
    Flowing

    Flowing Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
  6. #5 Dragnunra, 04.02.2009
    Dragnunra

    Dragnunra Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp. Mir ist jedoch gerade ein anderes Problem eingefallen, ein Platztproblem. Hoffentlich reicht der Platz für die Grafikkarte, Lüfter und und Netzteil. Motherboard und Prozessor werden wohl nicht unbedingt ein Problem sein.
     
  7. #6 EvilDream, 04.02.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Wie viel Geld hättest du denn für alle Teile zur Verfügung? Und ein Netzteil für 50€ von OCZ tuts auch.
     
  8. #7 Dragnunra, 05.02.2009
    Dragnunra

    Dragnunra Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also ein festes Budget habe ich eigentlich nicht. Ganau genommen habe ich zurzeit auch nicht das Geld um mir alle Einzelteile selbst zu kaufen. Den Prozessor, den RAM und den Lüfter werde ich mir selbst kaufen können (bis April...), aber den Rest werde ich mir zum Geburtstag wünschen müssen (Anfang April). Ich sollte vielleicht hinzufügen, ich bin Schüler und bekomme gerade mal 20Euro Taschengeld im Monat :(

    Im übrigen, ich hab mal einen Bekannten von mir wegen PC upgraden gefragt. Er sagte mir ebenfalls, dass ich auch ein neues Netzteil, Arbeitsspeicher und die anderen Sachen, brauche.
    Ich hab ihm zwar nicht gesagt, was ich mir genau kaufen würde, aber er meinte auch, ich bräuchte dann eine neue Festplatte. Kann das sein?
     
  9. #8 Overlocker, 05.02.2009
    Overlocker

    Overlocker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    worauf ihr noch achten solltet: Die Graka ist in dem falle unötig, weil die cpu das teil limitiert (einbremst ;)^^)

    x2 4850 + hd4850 ---> :lol:
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 EvilDream, 05.02.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal noch die Standartfragen:

    Was willst du mit dem Pc machen?

    Wie viel Geld steht dir zur verfügung?

    Egal welcher Internetshop?

    mfg

    Evil
     
  12. #10 Dragnunra, 05.02.2009
    Dragnunra

    Dragnunra Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Was für eine Grafikarte würdest du denn für den Prozessor empfehlen?
     
Thema:

PC Komplettumrüstung (Grafikkarte, Motherboard, Prozessor)

Die Seite wird geladen...

PC Komplettumrüstung (Grafikkarte, Motherboard, Prozessor) - Ähnliche Themen

  1. Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?

    Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?: Ich wollte mich erkundigen, ob ich für eine Visualisierung eine spezielle "Grafikergrafikkarte" notwendig ist? Eigentlich kenne ich nur die...
  2. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  3. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...