PC-Kaufbewertung

Diskutiere PC-Kaufbewertung im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi zusammen, bin neu hier und stell gleich mal die erste Frage :) Ich möchte mir einen neuen Gamer PC zulegen, habe aber nicht al so viel Geld....

  1. #1 HyperMichi, 05.10.2012
    HyperMichi

    HyperMichi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen, bin neu hier und stell gleich mal die erste Frage :)

    Ich möchte mir einen neuen Gamer PC zulegen, habe aber nicht al
    so viel Geld.

    Nun habe ich eine Seite gefunden, die PCs relativ günstig verkauft.
    Dort habe ich folgenden PC gefunden:


    --> CPU: AMD FX-Series FX-8120 8× 3100 MHz, mit Turbo Core Technologie bis zu 4000 MHz
    --> CPU-Kühler: Xilence® Silent-Kühler für Sockel AM2+ / AM3
    --> Festplatte: 1000 GB SATA, Seagate®/Western Digital®
    --> Speicher: 8192 MB DDR3-RAM, Samsung®/Elixir®
    --> Grafik: ATI Radeon™ HD 5450, 2048 MB DDR3 HyperMemory, VGA, DVI, HDMI
    --> Mainboard: ASUS® M5A78L-M LE, Sockel AM3+, AMD 760G/SB710 Chipset, 6× SATA II, RAID Support, 4× USB 2.0, 2×
    .....................Front-USB, 1× PCIe X16 (v2.0), 1× PCIe X1, 2× PCI, 2× PS/2, 8-Kanal HD Audio
    --> opt. Laufwerk: 24× Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD R9 (DL))
    --> Sound: 7.1 Sound 8-Channel HD Audio
    --> Netzwerk: 10/100/1000 Ethernet LAN, DSL fähig
    --> CardReader: 8,89 cm (3,5") 10in1 CardReader (SD, SDHC, MicroSD, xD, CF I/II, MicroDrive, MS, MS Duo, M2, MMC, USB2.0)
    --> Gehäuse: ATX Design-Mini-Tower (CSL 6001), Farbe schwarz glänzend
    --> Netzteil: 350 Watt Silent-Netzteil

    Insg. für 399 €

    Nun mal die Frage an die erfahrenen Leute.
    - Wie findet ihr diesen PC?
    - Was müsste verbessert werden?
    - Ist der sein Geld wert?

    Hier mal der Link zur Seite die ich meine:
    www.csl-computer.com
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 steinzaubel, 05.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2012
    steinzaubel

    steinzaubel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    So, du willst also einen Gamer PC ? Und denkst wirklich, dass du mit einem 8 Kern Prozessor flüssiger spielen kannst? Das Ding ist zum Arbeiten da, nicht zum zocken!

    Es gibt übrigens einen guten Grund warum so ein 8 Kern Prozessor billiger ist, als ein guter i5 , welcher zum Spielen da ist.

    Für den Preis kriegt man bestimmt auch noch eine 2000GB Festplatte, die sind nicht mehr so teuer.. 90€

    Grafikkarte: GDDR3 ist veraltet

    So wird die Grafikkarte übrigens aussehen:

    [​IMG]

    Eventuell auch so:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Es ist ungewiss. Da der PC Bauer aus guten Gründen keine Fotos vom Innenleben macht.
    So sieht übrigens eine aktuelle Grafikkarte aus:

    [​IMG]

    Du merkst wo gespart wird?


    Netzteil: Hersteller nicht genannt, 350 Watt zu wenig um zu richtig zu spielen. 450W wären besser.
     
  4. #3 HyperMichi, 05.10.2012
    HyperMichi

    HyperMichi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 steinzaubel, 05.10.2012
    steinzaubel

    steinzaubel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du 800€ zur Verfügung da hast, dann lass dir hier alle PC Komponenten in einen Warenkorb legen und für 20€ wird es dir sogar zusammengebaut.

    hardwareversand.de - Startseite

    Sehr seriöse und zuverlässige Firma.

    8 Kerne sind für Videobearbeitung etc. Spiele werden nicht entwickelt für 8 Kerne, so langweilen sich die Kerne beim Spielen.
    Mit solchen großen Zahlen lockt man halt die Kunden was, Media Markt Taktik. "8 KERN PROZESSOR!!!"

    Solche Fertig PCs sind ihr Geld nicht wert, da die PC Hersteller den Preis mit billigen Hardwarekomponenten drücken wollen um mehr vom Kunden haben zu können.
     
  6. #5 Leonixx, 06.10.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    CSL Computer? Ebay Billiganbieter. Lass die Finger davon, wenn du länger Freude an deinem Rechner haben willst. Hast du dein Budget jetzt verdoppelt oder weshalb von 399 auf 799 Euro?

    Bei Bedarf lässt sich hier ein ordentlich leistungsfähiges System zusammenstellen, mit dem du sicher mehr Freude haben willst. Dann weißt du auch welche Komponenten verbaut sind und gehst wie bei FertigPC´s kein Lotteriespiel ein.
     
  7. #6 HyperMichi, 11.10.2012
    HyperMichi

    HyperMichi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So, hi nochmal bzw. guten Abend.

    Hab mich jetz mal etwas schlau gemacht über die
    Hardware und hab da mal was zusammen gestellt.

    Wäre super, wenn da mal jemand drüber schaut
    und bewertet, ob die Komponenten soweit zusammen
    passen oder ob sie sich gegenseitig beißen.

    • Gehäuse:
      Aerocool Vs-3 PC-Gehäuse ATX schwarz
    • Motherboard:
      Gigabyte GA-Z77X-D3H Mainboard Sockel 1155
    • Prozessor:
      Intel Core i7-3770K Prozessor (4x3,5GHz, L3 Cache, Sockel 1155)
    • Grafikkarte:
      Palit GeForce GTX660 OC 2048MB GDDR5 PCI-E Retail
    • Arbeitsspeicher:
      Corsair Vengeance Arbeitsspeicher (PC1600, 2x4GB, CL9) DDR3-RAM Kit
    • Festplatte:
      Intel SSDSC2CT120A3K5 SSD 330 Series 120GB SSD-Festplatte
    • Netzteil:
      XILENCE POWER 750 W -13,5 cm Lüfter Cable-Managment

    Das meiste ist von Amazon.
    Ein paar Teile vom PC-Fritzen um die Ecke.

    Das liegt zusammen bei ca. 930€,
    was mit etwas sparen auch noch
    hin zu bekommen sein sollte. :)

    PS: Ach ja eine Frage:
    Gibt es derzeit überhaupt schon Spiele,
    die mit 16 GB Ram und/oder einer 6-Kern CPU
    zu recht kommen?
     
  8. #7 xandros, 11.10.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Beim Arbeitsspeicher bitte darauf achten, dass die Modellnummern in der Memory-QVL des Mainboards aufgefuehrt sind!
    Werden diese Speicherriegel vom Mainboardhersteller fuer das ausgesuchte Board nicht empfohlen, KANN das zu Problemen mit der Kompatibilitaet fuehren. Das ist nicht selten der Grund fuer entsprechende Windows-Bluescreens und Systemabstuerze.
    Alle gelisteten Module sind getestet und laufen auf dem Mainboard.
    1600MHz-Module sind bei dem Prozessor schon in Ordnung. Der in der CPU integrierte Speichercontroller beherrscht diese Geschwindigkeit. Dann kann man sie auch verwenden und ausnutzen.

    Geschmackssache. Ich bevorzuge Enermax, Seasonic oder SuperFlower. Da steht wenigstens drauf, wer die Netzteile gebaut hat. Xilence baut nicht selbst, sondern klebt nur sein Label auf ein Fremdprodukt. (Das macht die Netzteile nicht schlecht, aber man weiss eben nicht was drinsteckt!)
    750Watt sind IMHO etwas ueberdimensioniert. Bei Systemen mit diesem NVidia-Grafikchip reichen 550 Watt vollkommen aus. (Und da ist ausreichend Reserve bereits mit einkalkuliert!)
     
  9. #8 MangoTango, 11.10.2012
    MangoTango

    MangoTango Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ich stell dir mal was zusammen. *kopfschüttel*
    Ich schätze mal, dein Budget liegt bei 950€
    Gehäuse: Such dir eins aus, ist Geschmackssache ~ 50€ z.B. Bitfenix Shinobi
    Motherboard: ASRock Fatal1ty Performance Z77 120€
    CPU: Intel i5 3570K 200€
    Grafikkarte: Gigabyte HD 7970 WindForce 3X 345€
    RAM: Corsair Vengeance 8GB Low Profile 35€
    Festplatte: WesternDigital Caviar Blue 1000GB 65€
    NT: bequiet! Straight Power E9 480Watt CM 80+Gold 80€
    CPU-Kühler: Thermalright Macho 35€
    Laufwerk: LG GH24NS 20€
    PREIS: 900€
    Den Rest kannst du vielleicht noch in ein großeres Netzteil stecken
     
  10. #9 steinzaubel, 12.10.2012
    steinzaubel

    steinzaubel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    @Mango: Shinobi, Macho, Corsair, 3570k ist eine Super Kombination. Dagegen kann man nichts sagen.
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. #10 HyperMichi, 12.10.2012
    HyperMichi

    HyperMichi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank.
    Das heißt also dass das System soweit in Ordnung wäre,
    wenn ich das nicht falsch verstehe?

    Und danke für den Tipp mit dem Ram und dem Motherboard,
    wusste ich noch gar nicht.

    Dachte bisher nur, wenn das Motherboard DDR3 unterstützt
    passen alle DDR3 Rigel rein ^^ Jetz weis ichs besser.
     
  13. #11 steinzaubel, 12.10.2012
    steinzaubel

    steinzaubel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Sie passen auch alle rein! Nur hat man halt das Risiko, dass das Mainboard nicht mit dem RAM gut umgehen kann und Probleme macht.

    Auf der QVL stehen nicht nur die RAM drauf, die auf diesem Mainboard funktionieren, sondern nur die , die der Mainboardhersteller getestet hat. D.h auch andere RAM Riegel KÖNNEN problemlos funktionieren, müssen aber nicht.
     
Thema: PC-Kaufbewertung
Die Seite wird geladen...

PC-Kaufbewertung - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...