PC Kaufberatung ca. 1000€

Diskutiere PC Kaufberatung ca. 1000€ im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute! Diesmal ist die Kaufberatung für einen PC (alles außer Monitor) für ca. 1000€. Was wird mit dem PC gemacht? Bildbearbeitung,...

  1. #1 Scarto, 10.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2011
    Scarto

    Scarto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Leute!

    Diesmal ist die Kaufberatung für einen PC (alles außer Monitor) für ca. 1000€.

    Was wird mit dem PC gemacht? Bildbearbeitung, Office, Spiele (muss nciht auf Über-KRass-Ultra-Realistische Grafik sein)

    Hier mal ne kleine Aufstellung mit Preis.

    Office 95 €
    Win 7 74 €
    Logitech Illumanated Tastatur 61€
    Maus 30€

    AMD Phenom II X4 955 Box, Sockel AM3 111,19 €
    Mainboard (steht noch nicht fest) 115 €
    2x4GB-Kit G-Skill RipJaws PC3-12800U CL9 89€
    ATI Grafik (steht noch nicht fest) 190 €
    Netzteil (steht noch nicht fest) 75 €
    Samsung SpinPoint F3 500GB 33,5 €
    Bue Ray (LG) 65 €
    Alpenföhn CPU-Kühler Brocken 32€
    Kühler (Gehäuse) (steht noch nicht fest) 10 €
    Gehäuse wird noch ausgesucht.



    Bisheriger Preis ist etwa 980€.

    2 Fragen: Passt das so? Wo kann ich ohne viel Leistungsverlust sparen? Weil Gehäuse kommt noch und da sind 20€ wenig...
    Zweite Frage: welche Tipps habt ihr für die Komponenten, die noch nciht feststehen?


    Tausend Dank schon mal!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 weltbesiedler, 10.03.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Sagt echt viel aus :rolleyes:

    Bei der Grafikkarte liegt der Preis zwischen 30 und 580 €
     
  4. Scarto

    Scarto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ach so ja: ich habe ca. Preise benutzt, damit man Abschätzen kann, wievieol der Spaß kosten wird.

    Bei GraKa habe ich irgendwas zwischen 5770 und 5850 gedacht. Wobei die ganzen 6000er mich etwas verwirren, weil ich mcih mit denen noch nciht auseinandergesetzt habe...
     
  5. #4 Nephilim, 10.03.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Also ich frage mich erstmal wie du bei deinen Komponenten auf 980€ kommst, da bin ich bei ~500€ oder was meinst du mit den 980€?
    Also ich würde die Sache bei einem Budget von 1000€ ganz anders angehen. Erstmal die beste tollste und schnellste CPU, ... :

    CPU: Intel Core i7-2600K Box, LGA1155
    Board: ASUS P8P67 Rev 3.0, Sockel 1155, ATX, DDR3
    GraKa: Point of View / TGT GeForce GTX 460 charged 1024MB
    RAM: 4GB-Kit Corsair DDR3 PC1600 C9 Classic
    HD: WD AV-GP 1TB, 64MB Cache, SATA II
    CPU Kühler: Alpenfhn CPU-Khler Brocken - AMD/Intel
    Netzteil: Cougar CMX 550Watt
    Win7: Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit (SB-Version)
    ------------------------------------------------------
    858,22€ zzgl. Versand

    Da bleiben dann noch ~140€ für Gehüse Maus und Tastatur aber da musst du dann eigl. selber gucken was du willst und was dir gefällt.
    Sprich Normalogehäuse / Gamergehäuse / Gehäuse mit Fenster /...
    Das gleiche bei Maus und Tastatur... ;)
     
  6. #5 weltbesiedler, 10.03.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Generell würde ich eher zu einem i5 2500 greifen und dafür eine bessere Grafikkarte nehmen ;)
     
  7. Scarto

    Scarto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Erster Beitrag editiert. Sorry die Preise und so wurden verschoben...
     
  8. #7 Nephilim, 10.03.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Jap stimmt schon ein i5 würde es natürlich auch tun aber er will ja keine Super-Ultra-...Garfikkarte und die GTX460 geht schon massig ab. Da würde ich lieber ne bessere CPU weil ne Grafikkarte mal i-wann Nachrüsten ist billiger wie ne neue CPU...

    Okkay aber Scarto was sagst du zu meiner Zusammenstellung???
     
  9. Scarto

    Scarto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Tendiere eigentlich eher zu ner AMD-ATI Lösung, da die (soweit ich weiß) günstiger sind. ODer täusche ich mich?

    Weil es fehlt: Office, MAus+Tastatur,BlueRay Laufwerk. Siehe erster Post
     
  10. #9 weltbesiedler, 10.03.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Inzwischen hat sich Intel aber deutlich im P/L Verhältnis gebessert, vorallem dank der neuen Sandy Bridge CPUs, der i5 2500k ist in Anwendungen vergleichbar mit dem gleich teurem Phenom II X6 1090T und in Spielen sogar besser ;)
     
  11. #11 Nephilim, 10.03.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.03.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Mhm, meine Meinung ist das der AMD Prozessor bei PC´s bis zu 600€ top ist aber ab 600€ aufwärtst würde ich immer Intel empfehlen, bis 800€ einen i5 und über 800€ einen i7.
    Klar ist AMD günstiger aber auch etwas *langsamer*.
    Die Intel CPU`s schaffen besseres Multitasking und sind schneller in der Verarbeitung von mehreren Task´s gleichzeitig auf Grund des hohen Cache-Speichers und der Sandy-Bridge Technologie.

    Quelle: PhenomII X4 965BE Vs Intel i7 920 [gelöst]
    (Der Vergleich wurde im Vergleich zu den geposteten CPU`s ein besserer AMD und ein schlechterer i7. Aber trz. wird der i7 empfohlen.)

    Laufwerk: hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SH-B123L Retail
    Gehäuse: hardwareversand.de - Artikel-Information - Cooler Master Elite RC-331 schwarz, ohne Netzteil
    Tastatur: hardwareversand.de - Artikel-Information - Logitech UltraX Premium Keyboard Black
    Maus: hardwareversand.de - Artikel-Information - Logitech Corded Mouse M500
    Office: OpenOffice - Download - CHIP Online
    ---------------------------------------------
    858,22€ + 136,78€
    ------------------
    995€ zzgl. Versand

    wenn du auf Microsoft Office bestehst kostet es dann wohl etwas mehr:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - MS Office 2010 Home and Student Product Key Card
    ------------------------
    1077,79€zzgl. Versand
     
  12. #12 Demrion, 10.03.2011
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    OpenOffice.org OpenOffice.org: Startseite (deutsch)

    Wenn es unbedingt Microsoft Office sein muss, braucht man dafür sicher nicht 95 € zahlen.


    Dürfte ebenfalls viel zu teuer sein.

    Nächstes Quartal soll ausserdem AMDs Bulldozer erscheinen, wenns nicht eilig ist, bis Sommer oder Herbst warten.
     
  13. #13 opa, 11.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2011
    opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Deine Meinung darfst Du haben,aber was Du da auflistest ist quatsch
    und eines hast Du vergessen,Dein so gepriesener i7 ist auch
    erheblich teurer.

    Bei AMD findest Du keine CPU die über 260€ kostet.
     
  14. #14 weltbesiedler, 11.03.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Stimmt ;)
    Allerdings sind die 260 € CPUs von Intel auch erheblich besser ( bezogen auf Sandy Bridge ), vorallem in Spielen ;)
     
  15. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Was ist daran besser?
    Wie stellt sich das da oder stützt Ihr Euch nur auf Tests?
    Die Grafikkarte ist wichtiger,als die CPU.
     
  16. Scarto

    Scarto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Es soll eben kein Open Office sein. Damit arbeitet mein schwager schon lange und will nciht mehr :)

    Wenn ich irgendwo MS Office (mit CD also nciht KeyCard) für weniger als 95€ finde: nur her mit!!!


    Ach ja @ Opa: Danke! Die Zusammenstellugn gefällt mir!

    Nur eine Frage: Wie hoch kann ich die Auflösung drehen mit der GraKa?
     
  17. #17 weltbesiedler, 11.03.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Die Auflösung drehen? Du meinst wohl eher ändern oder? Geht im Nvidia Treiber ;)
     
  18. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. #19 weltbesiedler, 12.03.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich bezweifle mal das 10 verschiedene Test den gleichen "Müll" erzählen^^.
    Die neue i7 Reihe ist deutlich besser als die "alte" Phenom Reihe von AMD.
     
  21. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ich will keine 10 Tests lesen ,ich will von Dir hören was daran besser sein soll.
     
Thema: PC Kaufberatung ca. 1000€
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cpu kühler asus z53jp AP052c

Die Seite wird geladen...

PC Kaufberatung ca. 1000€ - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Convertible Notebook Kaufberatung

    Convertible Notebook Kaufberatung: Hallo Ich suche ein Convertible Notebook. Unverzichtbar dabei wäre: -15 Zoll -1 TB HDD -Core i5 (7. Gen) -8 GB RAM -IPS Full-HD...