PC Kauf, steht kurz bevor...

Diskutiere PC Kauf, steht kurz bevor... im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; So, habe mich ja hier im Forum schon etwas beraten lassen und stehe nun kurz vor dem kauf. Der PC soll in erster Linie mit Programmen wie...

  1. dakid

    dakid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    So, habe mich ja hier im Forum schon etwas beraten lassen und stehe nun kurz vor dem kauf.
    Der PC soll in erster Linie mit Programmen wie Photoshop und Indesign, sowie auch hin und wieder für Videoschnitt u.a. arbeiten. Da ich zum gamen so oder so kaum zeit habe, steht dies also nicht im vordergrund. Nett wäre es natürlich trotzdem, wenn man mal hin und wieder etwas spielen könnte (Fifa oder so).

    Preis sollte so +- 500 € betragen.

    Habe mich für folgende Komponente entschieden:

    CPU: Intel Core 2 Quad Q6600 boxed, 8192Kb, LGA775, 64bit, Kentsfield 146,33 €
    Mainbord: ASUS P5QL-E, Sockel 775 Intel P43, ATX 78,68 €
    Ram: 2x 2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 ATI CrossFire Dual Channel, CL4 70,86 €
    GraKa: FX GeForce 9600GT 650M ,512MB DDR3, PCI-Express 95,71 €
    Festplatte: Seagate Barracuda 7200.11 500GB SATA II ST3500320AS 52,98 €
    Netzteil: ATX-Netzteil OCZ StealthXStream 500W 46,48 €
    Betriebss.: Windows XP

    So, würdet ihr das so stehen lassen, oder gibt es noch was, was ihr anders machen würdet?





    (Sorry für den relativ ähnlichen Thread, aber mein vorheriger Beitrag ist etwas unter gegangen und ich wollte den zukünftigen PC nochmal "absichern" lassen)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 aL3ks3y, 03.09.2008
    aL3ks3y

    aL3ks3y WHO IS IT

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bavaria
    Wenn du den PC hauptsächlich für Office brauchst dann würde ich anstatt den E8400 den Q6600 oder Q6700 nehmen.

    Und nicht unbedingt einen x64 Version von Windows. Aber wenn du dir im klaren bist was es für Vor-/ und Nachteilen hat dann kannst du es ja ruhig nehmen ;)
     
  4. dakid

    dakid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Was ist an dem E8400 verkehrt?

    Bin mir nicht wirklich im klaren, was das x64 für vor- und nachteile hat... da bräuchte ich Hilfe....
     
  5. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    @aL3ks3y liest du meine Beträge nicht ? ?( nöch mal der Q6700 ist blos ein Q6600 mit höheren Tackt da gibt es nur den Preis und die Bezeichnung als unterschied :rolleyes:

    das 64bit-Betriebssystem hat viele kompatibilitätsprobleme auch wenn man für eigendlich alles die passenden Treiber findet ist es schon lästig wegen jeden Spiel was zu suchen

    aber ein E8400 ist zum Zocken 1A wenn du File bearbeitest oder einfach blos vieles gleichzeitig machst ist der Q6600 besser ansonsten braucht man schon einen Q9450 um den E8400 beim Zocken gleich zu kommen
     
  6. dakid

    dakid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Habe oben aktuellisiert.

    Unsicher bin ich mir jetzt noch wegen dem Betriebssystem.
    Würde bei der Zusammenstellung ein "normales" Windows oder ein 64 bit besser passen (auch wegen Ram usw.) ?
     
  7. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    ne selbst das dir dann mehr RAM zur verfügung stehen hilft dir nicht das 64Bit Betriebssystem braucht selbst auch mehr Leistung so das es am ende egal ist aber wenn du dann mal ein PC mit 8Gb RAM holst ist es besser du hast schon ein Betriebssystem mit 64 Bit
     
  8. dakid

    dakid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Also würdest du die Zusammenstellung, so wie sie ist, mit einem "normalem" Windows Vista absegnen?
     
  9. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
  10. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Vista würd ich nicht unbedingt nehmen, lieber XP, denn Vista bringt nun wirklich keine Vorteile. Der einzige grund, wieso ich mir Vista zulegen würde, wäre jener, dass ein bestimmtes Programm oder sontiges wirklich NUR unter Vista läuft. Hab nämlich grad wieder schlechte Erfahrung damit gemacht :( Aber wie das so ist kann sich ein anderer nicht darüber beschweren, da bei ihm alles erste Sahne läuft, ein anderer wird dir davon abraten. Dasselbe gilt für 64-bit Systeme. Lieber noch Xp kaufen und auf Windows 7 warten..... vielleicht wirds ja besser las Vista, man kann ja nie wissen :D
     
  11. dakid

    dakid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Vater benutzt auch Vista und da is auch einiges nicht sonderlich toll gelaufen. War deshalb auch am überlegen.
    Ich selber habe ein Windows XP home und kann mich nicht beklagen.
    Wenn sich das mit dem System verträgt ist mir das sogar lieber.

    Macht es denn einen großen unterschied ob ich eine Boxed CPU nehme oder einen externen Lüfter dazu nehme?

    Und wäre der jetztige Ram denn in ordnung? Denn den von Euml vorgeschlagene Ram gibts bei hardwareversand (wo ich ihn zusammenstellen würde) nicht...
     
  12. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    ja die Boxet Kühler kühlen zwar aber mehr auch nicht sind sehr laut und der CPU wird schlecht gekühlt
    mit dem VertiCool II kannst du auch CPUs mit 120W Leistungsanufnahme kühlen und das mit 19dB du kannst damit deinen sogar etwas Übertakten mit einem Boxet kühler klapt das nur im Winter und wenn sie staubfrei sind ansonsten nicht
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. dakid

    dakid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ok, da stellt sich nur ein Problem und zwar, dass ich den PC bei Hardware versand "konfiguriere".
    Könntest du mir von den Lüftern einen ordentlichen empfehlen?

    http://www2.hardwareversand.de/articlelist.jsp?agid=440

    Und ansonsten gibts den Segen?
    Weil wenn ja, würde ich dann auch direkt bestellen ;-)
     
  15. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Ganz klar den Freezer 7 Pro, aber nur, wenn du nicht vorhast zu übertakten. Ansonsten den Scythe Mugen. Allerdings kann ich dich beruhigen, denn der BOXED Kühler beim Q6600 kühlt weder schlecht noch laut. Ganz im gegenteil. Er Kühlt sehr gut und ist äußerst leise. Das einzige, das ich bei mir im PC höre ist die Grafikkarte. Auch unter Last gehts mit der CPU nicht über 55C° und auch hier ist der Lüfter kaum zu hören. Und ich muss wohl wissen, wovon ich rede, schleißlich hab ich ihn ja selbst zu Hause ;)
     
Thema:

PC Kauf, steht kurz bevor...

Die Seite wird geladen...

PC Kauf, steht kurz bevor... - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?

    Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?: Hallo! Seit längerer Zeit nutze ich auf meinem Rechner OpenOffice als Büroanwendung. Damit bin ich aber nicht mehr ganz zufrieden, weil es öfters...
  4. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  5. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)