PC kauf beratung/hilfe

Diskutiere PC kauf beratung/hilfe im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; hallo forumgemeinde, bin gerade dabei mir einen neuen pc zu kaufen... aber da ich ehr ein "laie" bin und nicht so richtig weiß, das ich nehmen...

  1. #1 Tauli334, 30.07.2009
    Tauli334

    Tauli334 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo forumgemeinde,

    bin gerade dabei mir einen neuen pc zu kaufen...
    aber da ich ehr ein "laie" bin und nicht so richtig weiß, das ich nehmen soll, hoffe ich hier auf hilfe.

    hätte folgende variante gewählt.

    Intel® Core™ 2 Quad Q9400, 4× 2666 MHz
    500 GB SATA, 7.200 U/min.
    4096 MB DDR2-RAM Samsung®/Elixir®
    NVIDIA® GeForce® 9800GT, 1024 MB, VGA, TV-Out, DVI, PCIe
    ASRock G31M-S, Sockel 775, Intel® G31/ICH7 Chipset, 4× SATA II, 1× ATA - UDMA100, 4× USB 2.0 + 2× Front-USB, 2× PS/2, 1× PCIe X16, 1× PCIe X1, 1× Serial Port, 2× PCI, 5.1 Sound (HD-Audio), LAN

    integrierter OnBoard 5.1 Controller, HD-Audio (3× analog)

    als betriebssystem wollte ich eigentlich xp professionell dazu bestellen.
    lohnt es sich vista zu kaufen, mit windows 7 upgrade, braucht man das?

    würde auch ein kleiner prozessor reichen, ist ja jetzt ein Q9400... ist der unterschied zu Q8400 oder Q8600 groß bzw. überhaupt ein unterschied, hab gesehen es gibt noch welche mit 4x2667 mhz... ändert das was??

    habe heute bei einem "elektronik-fachhändler" ein angebot gesehen:

    Intel Core 2 Quad Q8200
    ATI Radeon HD 4350 Grafik 512 mb
    4096 Ram
    640 gb festplatte
    mit betriebssystem windows vista + upgrade windows 7...

    die obere variante koster ca. 700 €. die untere liegt bei 499 € ?
    was soll ich nehmen? bitte um hilfe?

    brauch keinen high-end pc... sollte halt die nächsten jahre reichen und auch immer wieder die aktuellen spiele laufen, wenn dann auch nicht auf höchste einstellungen...

    lg

    Tauli 334
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 rAyDeN26, 30.07.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Sind das Fertig PC`s? Der zweite mit der HD4350 ist nicht wirklich empfehlenswert! Bei ersten ist das Mainboard nicht so prall.

    Stell dir /lass dir doch einen PC bei Hardwareversand.de zusammenstellen.
     
  4. #3 Tauli334, 30.07.2009
    Tauli334

    Tauli334 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    jein... nicht unbedingt,

    der 2te pc ist vom saturn...also fertig pc...

    der erste wäre von csl-computer und sozusagen nach meinen wünschen zusammengestellt...aber im endeffekt könnte man sagen auch ein fertig pc...

    bin für anregungen offen..
     
  5. #4 rAyDeN26, 30.07.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Also nix gegen Saturn...aber wenn man was halbwegs vernüftiges haben will sollte man da keine PC kaufen .... und bei CSL erst recht nicht!

    Was willste max. Ausgeben? Kannste ein Betreibssystem selber installieren?
     
  6. #5 Tauli334, 30.07.2009
    Tauli334

    Tauli334 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ok... csl wirkte auf mich jetzt nicht gerade unseriös...aber ich bin dankbar für jeden tipp.

    wollte so ca. 600 - 700 € ausgeben.. wenns ein paar euro mehr werden geht die welt auch nicht unter.

    betriebssystem ist unauffindbar, und da bleibt mir nix anders übrig als ein neues zu kaufen.
     
  7. #6 rAyDeN26, 30.07.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab dir mal schnell was Zusammengestellt bei Hardwareversand.de.....der PC würde dann schon zusammengebaut zur dir kommen...allerdings müsstest du nur nochdas Betreibssystem installieren!

    Wenn du die vollen 700 € ausreizen willst kannste evtl eine X4 955 oder eine bessere Grafikkarte nehmen....aber der sollte auch so deinen Ansprüchen entsprechen!

    [​IMG]
     
  8. #7 Tauli334, 30.07.2009
    Tauli334

    Tauli334 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hört sich ja preislich aufjedenfall sehr interessant an...

    sind große unterschiede zwischen einem amd phenum und intel quad core? wollte ja ursprünglich den intel quad 9400 4x2666 mhz.
     
  9. #8 rAyDeN26, 30.07.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Der Unterschied ist nur minimal....allerdings ist der Sockel 775 nicht mehr "Zukunftssicher" da Intel sich nur noch auf den Sockel 1366 konzentriert.....der X4 940 hat übrigens 4x3,0 Ghz
     
  10. #9 Tauli334, 30.07.2009
    Tauli334

    Tauli334 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also wäre aus zukunftssicht ein amd die bessere wahl...

    hab halt nur von vielen gehört, die meinten, intel quad core... supersache und ist das beste. nach der meinung hab ich mich jetzt halt mal oriertiert.

    und die seite, wo du denn pc zusammengestellt hast..ist seriös?
     
  11. #10 rAyDeN26, 30.07.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Die Q9xxx serie ist sicherlich nicht schlecht.....das mit dem AMD war ja nur ein Vorschlag.....der Q9400 ist etwa 40 € teuerer + vernüftiges Intelboard......Ja Hardwareversand.de ist seriös!


    Q9550

    Mainboard

    = mit den anderen Sachen:ca. 650€
     
  12. #11 Tauli334, 30.07.2009
    Tauli334

    Tauli334 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ok, wenn die seite schonmal seriös ist, ists ja schonmal gut.

    und zu den prozessoren... wiegesagt, bin da ehr ein "laie" und über aussagekräftige antworten dankbar.

    also ist ein intel prozssor auch mehr oder weniger eine geldfrage, da diese für vergleichbare leistungen mehr geld kosten
     
  13. #12 rAyDeN26, 30.07.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    JA Intel ist teuer als AMD bei vergleichbarer Leistung....siehe mein Vorposte....aber ist ja immernoch in deinem Budget!

    Hier kannste ja selber mal etwas vergleichen KLICK
     
  14. #13 Tauli334, 30.07.2009
    Tauli334

    Tauli334 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also wenn ich die statistik betrachte, sehe ich eigentlich, das der amd ein guter prozessor ist... ich denke ich werde mich mal um den bemühen...

    hilft mir auf jedenfall weiter
     
  15. #14 Z4NZ1B4R, 30.07.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    AMd hatte vor ca. einem Jahr die Phenoms der 1. Baureihe vorgestellt, die waren ei nwirklicher Reinfall und konnten sich garnicht gegen die deutlich stärkeren Intel CPUs durchsetzen, gleiche gillt für die athlons der 1. Baureihe, sobal die Intel Core2Duos auf den Markt kamen hatten die AM2 Athlons weniger bzw. nichts mehr zu sagen, wobei man bedneken muss, dass diese bis dato wesentlich günstiger als Intel Prozessoren waren, sodass der Leistungsunterschied zumindest preislicht gerechfertigt war.
    Jetzt gibts aber Die Phenom II bzW. Athlon II, die sind ein gutes Stück billiger als gleichwertige Intel Prozessoren.
    Anders gesagt, mit dem Phenom II 940 und Co. bist du bestens bedient, der kommt sogar schon an die teureren Intel Core i7 heran, natürlich nur bedingt, mit dem PHenom 955 schauts schon wieder anders aus, ein wahrer Preis/Leistungs Gott, wie manche ihn denn nennen.

    ich würde eventuell eine HD4870, wie man sie schon für 120€ bekommt, in betrach ziehen, wen nder PC möglichst lange halten soll, ein kleiner vorschlag ;-)
    ansonsten schaut der Rest soweit ganz gut aus
    Als Mainboard würde ich eher das MSI KA780G in betracht ziehen, das hat einen besseren chipsatz und zusätzlich eine Onboard Grafik, die kann einem als Übergangslösung dienen, wenn die dedizierte mal nicht so will o.ä. und bei 3€ Aufpreis ist das sicherlich gut angelegtes geld :D
     
  16. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @Z4
    Stell' ihm doch einen PC zusammen,die vorgeschlagenen Komponenten sind voll OK.
    Nur mit weniger Text. :thumbsup:
     
  17. #16 Z4NZ1B4R, 31.07.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    na gut:
    hier ist Raiden26s Zusammenstellung:
    http://img1.abload.de/img/pcn34g.jpg

    statt dem Gigabyte Ud3 schlagmichtot Mainboard (welches kein schlechtes ist) würde ich das MSI KA780G empfehlen
    http://www2.hardwareversand.de/2VcUbYgWZBgVh3/articledetail.jsp?aid=25669&agid=598

    und bei der Grafikkarte sehe kaum "handlungsbedarf", aber im prinzip kann man sagen "je besser, desto zukunftssicherer" und wenn du das nötige geld hast, dann würde ich wohl eine HD4870 nehmen ,zuamhl du ja länger etwas von dem PC haben willst und die HD4870 kostet nicht soo viel mehr.
    genug geredet, das wäre eine HD4870 mit einem gescheitem Kühler und 1 GB Vram (ebenfalls relevant für die Zukunftssicherheit, aktuelle Spiele und Next-Gen Spiele brauchen immer mehr Vram, 1GB ist mittlerweile fast das minimum ;-)
    http://www2.hardwareversand.de/2VcUbYgWZBgVh3/articledetail.jsp?aid=26334&agid=1004
     
  18. #17 Kuki122, 01.08.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    [quote='Z4NZ1B4R',index.php?page=Thread&postID=765440#post765440]statt dem Gigabyte Ud3 schlagmichtot Mainboard (welches kein schlechtes ist) würde ich das MSI KA780G empfehlen
    http://www2.hardwareversand.de/2VcUbYgWZ…=25669&agid=598[/quote]
    ist da nicht jetzt ne rev 2 vom Gigabyte drausen mit dem neuen Chipsatz??
     
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. #18 Z4NZ1B4R, 01.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    ich bezweifle,dass es eine neue Revision mit einem neuen Chipsatzgibt, nicht ohne grund gibt es auch Boards mit Gigabyte mit >770 Chipsätzen...
    außerdem sagt der Name des boards, dass es sich um einen 770er Chipsatz handelt....
    Gigabyte MA-770-UD3
     
  21. #19 Jaulemann, 01.08.2009
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    würde eventuell zu diesem mainboard greifen, rest ok


    lieber nicht bei so wichtigem wie dem mainboard sparware kaufen!

    http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=26140&agid=598

    Das ASUS (790er GX chipsatz) hat den besseren soundchip und weitere vorteile:

    -hat ati sb 750-> das msi nur die 700er

    -AMI Bios- sehr bedienfreundlich und einfach zu konfigurieren-> beim msi wird sich ausgeschwiegen

    -2 mal PCIE 2.0 @16x-> kann ggf mit zweiter ati karte oder bei einem nvidia system mit einer zusätzlichen physx karte bestückt werden
     
Thema: PC kauf beratung/hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beratungshilfe pc kauf

Die Seite wird geladen...

PC kauf beratung/hilfe - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?

    Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?: Hallo! Seit längerer Zeit nutze ich auf meinem Rechner OpenOffice als Büroanwendung. Damit bin ich aber nicht mehr ganz zufrieden, weil es öfters...
  5. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...