PC ist tot

Diskutiere PC ist tot im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo an das Forum, habe heute ein wenig an meinem alten PC gearbeitet und die Grafikkarte getauscht, weil der Monitor nur noch ein hellblaues...

  1. Ascona

    Ascona Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Hallo an das Forum,
    habe heute ein wenig an meinem alten PC gearbeitet und die Grafikkarte getauscht, weil der Monitor nur noch ein hellblaues Bild brachte. Da der Monitor an meinem zweiten PC aber ohne Fehler funktioniert, habe ich einmal die Grafikkarte in Augenschein genommen. Es handelt sich hier um eine Radeon HD 3850 AGP, welche einen zusätzlichen Stromanschluß besitzt.
    Nach dem Einbau kam ich auf die Idee, einmal den Stromanschluß bei laufendem PC zu tauschen. Es knackte einmal und der PC war tot. Ist nun das Netzteil kaputt oder gibt es irgendwo eine Sicherung zum tauschen?
    Wäre für einen Tip dankbar.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 09.07.2015
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hast du denn die Möglichkeit, das Netzteil mal von dem zweiten PC zu probieren? Der PC gibt beim Hochfahren keine Lebenszeichen mehr?
    Wie ist die Bezeichnung des Netzteils? Bei einem AGP Anschluss hat der PC auch schon einige Jahre auf dem Buckel?
     
  4. Ascona

    Ascona Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Das ging ja schnell.
    Der PC ist schon älter, ist ein Siemens Fujitsu PC. Auf dem Netzteil steht: FSP Group Inc. Fortron Source, Model-Nr: FSP300-60 ATF (PF).
    Haben diese Netzteile keine Sicherung?
     
  5. #4 xandros, 09.07.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die Netzteile haben schon eine Sicherung. Diese verbirgt sich im Allgemeinen im Inneren des Netzteiles, wo ein normaler Benutzer nichts drin zu suchen hat.
    Auf der Platine wird sich irgendwo eine Glassicherung in zwei Klemmhaltern finden, die - sollte sie defekt sein - einfach ausgetauscht werden kann.
    Nur wie gesagt... im Inneren des Netzteiles hat ein Benutzer nichts verloren. Reparatur erfolgt auf eigene (Lebens-) Gefahr oder besser in einem Betrieb, der für sowas geschultes Personal hat.
     
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

PC ist tot

Die Seite wird geladen...

PC ist tot - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung