PC ist sehr langsam geworden!!!???

Diskutiere PC ist sehr langsam geworden!!!??? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, ich habe seit gestern ein Problem und zwar wird mein PC immer langsamer. Wenn ich eine Seite anklicke oder zurück will dann kann...

  1. joy1

    joy1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe seit gestern ein Problem und zwar wird mein PC immer langsamer.
    Wenn ich eine Seite anklicke oder zurück will dann kann ich mir bald einen Kaffee kochen bevor die andere Seite wieder da ist!
    Dann habe ich im Task- Manager gesehen,dass die Prozesse im Durchschnit zwischen 45 und 49 liegen obwohl ich nicht aber auch wirklich michts auf habe.
    Gestern hat mir eine Bekannte per Telefon gehlofen und mir gesagt, wie ich die Leistung meines PC feststellen kann,ich habe eigentlich eine 6000 Laufleistung aber leider gehen hier nur 3074 glaube ich,nur gestern Abend waren es nur noch 1024!!!

    Kann mir jemand sagen was ich da machen kann,bitte!!!!

    !000 DANK!!!!

    Gruß joy1
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 wolfheart, 22.03.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Joy,

    also die verschiedenen Laufleistungen sollten Dich nicht irretieren. DSL 6000 heißt nur das Dein Anbieter Dir verspricht bis zu 6000 einen Verbindung für Dich aufzubauen! Allein durch die Benutzermenge kann Deine Datenleistung erheblich schwanken!
    Die maximale Geschwindigkeit bekommst Du wirklich nur selten.

    Geh mal auf diese Seite
    http://speedtest.netcologne.de/
    dann downloadest Du die 100MB Datei. Nach 20 - 30 Sekunden solltest Du Deine Geschwindigleit angezeigt bekommen. Wenn Du das an drei verschiedenen Tagen zu drei verschiedenen Zeiten machst, dann kannst Du in etwa sehen, welche Geschwindigkeit Dir maximal und im Durchschnitt zur Verfügung steht.
    Und ansonsten kann ich Dir nur zu Folgendem raten:

    - Temporäre Internetdateien/Cookies löschen
    - Festplatte aufräumen (Defragmentieren, Cleanerprogramm z.B CCleaner benutzen)
     
  4. #3 bul-bul-ogly, 22.03.2007
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Und was die CPU-Auslastung im Task-Manager betrifft, Du kannst natürlich den Verursacher sehen.

    Hier ist mein Task-Manager. Da sieht man die durch den Virenscanner verursachte Auslastung.

    [​IMG]
     
  5. joy1

    joy1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wolfheart,

    erst einmal Sanke für die Antwort,ich werde den Test gleich mal machen.
    Eine Defragmentierung habe ich gestern gemacht aber da zeigte er mir an,dass nicht alles defragmentiert werden konnt,warum auch immer!!!???

    Gruß joy

    Hallo bul-bul-ogly,
    ich habe den Task-Manager gerde auf und wenn ich so wie jetzt 5 verschiedene Programme auf habe ist die CPU Auslastung zwischen 0% und 3%.Wenn ich kein Program auf habe dann steht er auf 0%,ich weiß nicht das ist wohl logisch,hm?
    Jetzt habe ich nur noch ein Program auf und die Prozesse sind auf 49, als ich den PC eben hoch gefahren habe da habe ich geschaut und die Prozesse standen auf 46!

    Gruß und Danke joy
     
  6. #5 wolfheart, 22.03.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    also Dateien die Du nicht defragmentieren kannst sind geschützte Dateien, die so bleiben sollten wie sie sind. Also kein Grund zur Beunruhigung ;)
     
  7. #6 bul-bul-ogly, 22.03.2007
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Grüß´ Dich, joy1.

    Du sagst immer, dass die Prozesse auf so und soviel standen. Kannst Du wenigstens gucken, welche Prozesse das sind, um den Verursacher zu identifizieren? [​IMG]
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. joy1

    joy1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bul-bul-ogly,

    also ich schaue gerade auf den Task- Manager und ich notiere es jetzt mal wo die höchsten Speicher stehen:alg.exe=Lokaler Dienst 3.240K, Google Desktop 2.300K, IncrediMail.exe24.700K, csrss.exe 3.500, services.exe 4.000, svchost.exe Systhem 4.600, services exe. Netzwerkdienst 42,00,svchost.exe Systhem 24.000, svchost.exe Lokaler Dienst 6.150,explorer,exe 30.000,IEXPLORE.EXE 42.000,WLLoginProxy,exe 6.900,hpohmr08.exe 11.500,IMApp.exe 8.800,!

    Kannst Du was damit anfangen????

    Ich würde mich freuen, wenn Du mir mitteilst was das zu bedeuten hat!

    Vielen Dank joy
     
  10. #8 bul-bul-ogly, 22.03.2007
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    - als.exe gehört zu Windows-Diensten (nicht ausschalten)
    - Google Desktop kannst Du deaktivieren
    - Incredi ist ein Mail-Programm (sollte anbleiben, um eMails zu empfangen, ist aber viel zu hoch)
    - csrss.exe - Systemdienst (anlassen)
    - services.exe - System (anlassen)
    - svchost.exe (anlassen)
    - Netzwerkdienst (normalerweise, wenn Du kein Netzwerk hast, deaktivieren)
    - explorer.exe (anlassen, aber 42% ist viel zu hoch)
    - hpohmr08 (gehört zu den Drucker-Diensten, der sollte nicht ständig aktiv sein - ausschalten)

    Gehe in Start -> Ausführen und gib´ "msconfig" ein, anschließend mit "Enter" bestätigen. Dort kannst Du die nicht benötigten Dienste ganz deaktivieren. Keine Sorge, das kannst Du immer noch rückgängig machen; PC neustarten.

    Nur soeine hohe Auslastung bei ein paar Diensten ist unnormal. Prüf´ Dein System gründlich auf Virenbefall.
     
Thema: PC ist sehr langsam geworden!!!???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann pc hardware langsamer werden

    ,
  2. langsamer computer mit google desktop

    ,
  3. alg.exe lokaler dienst deaktivieren

Die Seite wird geladen...

PC ist sehr langsam geworden!!!??? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...