PC infiziert?

Dieses Thema im Forum "Viren, Würmer, Spyware" wurde erstellt von BlackTiger_4, 04.10.2010.

  1. #1 BlackTiger_4, 04.10.2010
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Hallo!

    Mein PC versendet spam-mails an meine mail-kontakte. Hab deshalb mal das passwort geändert und hab mit SuperAntiSpyware und Spybot - Search and destroy das system gescannt. Search and destroy hat 21 Fehler gefunden. DIe hab ich natürlich gleich behoben.

    Ich hab auch mit hijackthis ein logfile erstellt. (Habs hochgeladen) Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. (bzw. ich hoffe, ich habe hijackthis richtig verwendet^^)

    Zu meinem System:

    Windows 7 64-bit
    HD4890 OC
    Q6600
    P5Q SE 2

    Wenn weitere information benötigt werden, bitte melden!

    mfg BT
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 04.10.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Spybot ist Müll für mich.

    Zunächst Malwarebytes laden und ausführen wie in Tutorials. Komplett Scan. Poste Logfile.

    Anschließend RSIT anwenden, wie im Link in meiner Sig. Poste beide Logfiles wie beschrieben.
     
  4. #3 DerMichi, 04.10.2010
    DerMichi

    DerMichi Guest

    O23 - Service: @keyiso.dll,-100 (KeyIso) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
    Na da hat einer spass beim Downloaden :p
     
  5. #4 BlackTiger_4, 05.10.2010
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Hab jetzt mal das hijackthis-logfile ausgwertet. Es wurde 1 Eintrag als "unnötig" eingestuft. Die anderen scheinen ok zu sein. Hab den Eintrag natürlich gleich entfernt.

    @ Leonixx: Komplettscan mit Malewarebytes ist in arbeit.

    mfg
     
  6. #5 BlackTiger_4, 05.10.2010
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Hallo!

    Hab nun Malewarebytes ausgeführt und RSIT ebenfalls. Malewarebytes hat 3 infizierte Dateien gefunden. Die hab ich nun gelöscht. Was soll ich jetzt noch machen bzw. was sagen euch die .txt-dateien?

    mfg
     

    Anhänge:

  7. #6 Leonixx, 05.10.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Was für ein Schwachsinn. Solltest dich mal besser informieren. ;)

    Die beiden Funde bei Malwarebytes sehen eher nach Fehlalarm aus.
    Mir ist nichts verdächtiges in den Logfiles aufgefallen.

    Online Scan mit Eset durchführen, wie in Anleitung im Link. Poste Log.

    Kostenlose Online Scanner

    Ausserdem kann auch dein Mailaddy gefälscht worden sein.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 BlackTiger_4, 05.10.2010
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Werde ich wahrscheinlich morgen machen.

    Was heißt das nun für mich? Was kann ich dagegen tun? Immerhin werden nun möglicherweise Junk-E-Mails unter meinem Namen versendet.

    mfg
     
  10. #8 Leonixx, 06.10.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Im Prinzip kannst du nur dein Mailaddy ändern.
     
Thema: PC infiziert?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. keyiso was ist das

    ,
  2. was ist keyiso

    ,
  3. keyiso.dll

    ,
  4. keyiso service,
  5. keyiso dienst,
  6. KeyIso,
  7. dienst keyiso,
  8. @keyiso.dll,
  9. was bedeutet keyiso,
  10. was ist keyiso.dll,
  11. keyiso was ist das?,
  12. keyiso spyware,
  13. Was ist KeyISO ?,
  14. optimizer pro,
  15. keyiso dienste?,
  16. service keyiso,
  17. @keyiso.dll 100 keyiso,
  18. keyiso dienste ,
  19. keyiso spyware?,
  20. was ist @keyiso.dll,
  21. keyiso was das,
  22. keyiso dienst isass.exe,
  23. service: @keyiso.dll -100
Die Seite wird geladen...

PC infiziert? - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...