PC in Hifiboard !

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von Deley, 27.11.2012.

  1. #1 Deley, 27.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2012
    Deley

    Deley Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen liebe community,

    ich habe einiges vor, und benötige eure Hilfe.
    Es geht darum einen HTPC in ein Hifiboard so einzubauen, dass dieser im Grunde nicht zu sehen ist.
    Ich habe mir schon einige Gedanken dazu gemacht und würde euch nun gerne mit einbeziehn und um Hilfe bitten.
    Als erstes werde ich euch mal eine Zeichnung vorlegen und dann weiter ins Detail gehen.
    Directupload.net - i4fmps7f.jpg

    Um das gute Stück handelt es sich nun also.
    Für den PC ist oben in der schmalen Leiste (zwischen der Deckplatte und dem Schrank) ein Platz gedacht. Maße : bxhxt : 500x80x360 mm.
    Der pc soll dort in der Mitte auf einer Schublade sitzen, die mann bei bedarf ausziehn kann um an den PC heran zukommen.
    Der PC muss nicht die größste Leistung erzielen, sondern dient als multimedia Gerät (Musik, Internet und Full HD Fähig sollte er sein)
    Da es optisch was her machen soll möchte ich gerne ein slot-in Lauwerk benutzen welches in den eigezeichneten schlitz übergeht (die Fuge wird ausgeleuchtet!).
    Soweit ist das alles auch relativ gut machbar und möglich, aaaaber ich habe mir eine "kleine spielerei" einfallen lassen, was das an und ausschalten des Rechners angeht. Ich hoffe hier kennt sich jemand mit elektro aus und vill mit physik? :D .
    Es geht darum das der PC über berührung der Frontplatte angehen soll, ich habe so etwas schonmal beim einem Gessellenstück(Schreiner) gesehen und war begeistert von dem leifähigen Lack, laut meinen infos giebt es Leitlack, den man allerding nicht überlackieren darf, wenn jemand dazu villeicht etwas weis wäre super.

    Wenn Fragen da sind bitte posten.

    Ich hoffe auf eure Hilfe und bedanke mich schon einmal.

    MfG Deley

    Editi: Das mit dem Touch schalter hab ich jetzt schon :)
    Wäre das das richtige forum um zu fragen welche hardware geht?, oder müsste ich bei Kaufberatung ein Thema aufmachen?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Schön. Ich hätte dich jetzt auch nur gefragt, warum du keinen Sensorschalter benutzen magst. ;)

    EDIT: Aus was magst du den Korpus dengeln?
     
  4. Deley

    Deley Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hätte mir das mit dem touch jetzt selbst gebau, aber wenn man die auch für PC KAUFEN kann werde ich das bevorzugen(je nach Preis)

    Gedengelt wird nix :p ...

    Der korpus wird aus 19 mm Mdf lackiert werden, zudem werden ein paar Zebrano Aktzente gesetzt. Der Schubkasten auf/in dem der PC sitzt wird denke ich mal aus spanplatte, da sie die Wärme nicht so in sich behät(wie MDF) Hab ich ne Chance da ein NT rein zu bekommen bei einer Höe von 80mm?

    MfG Deley
     
  5. #4 helidoc, 27.11.2012
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Ein gewöhnliches ATX-Netzteil dürfte etwas zu hoch sein, aber es gibt Mini-ATX/TFX Netzteile. 1HE bzw. 2HE-Servernetzteile würden von der Höhe auch passen, diese sind aber meist teuer und haben fast immer laute Lüfter.

    Je nach benutzter Hardware wäre vielleiche auch eine picePSU zusammen mit einem externen Notebook-Schaltnetzteil eine praktikable Lösung.
     
  6. #5 gamer97, 27.11.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    80mm sind knapp aber könnten reichen, die Rechner bei uns in der Schule sind auch nicht viel größer und FullHD sollten die auch grade so hinbekommen.:D

    Ich würde eventuell eines dieser Gehäuse nehmen: PC-Gehäuse mit Formfaktor Mainboard: Thin Mini-ITX Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Zur restlichen Hardware kann bzw. will ich aber nichts sagen, weil andere da mehr Ahnung haben. :eek:
     
  7. #6 Deley, 27.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2012
    Deley

    Deley Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstml für die schnelle Antwort!

    das gehäuse wird ja "die Schublade" :D
    Ja die 80mm Höhe sind ja noch nicht gebaut, von daher kann ich auch noch auf 90 gehen. MAX sind aber 100 aus optischen Gründen

    Ja mit der Hardware ist das so ne sache hab vor 5 jahren das letze mal selber eine PC zusammen gestellt, was heist ich bin ein wenig stehen geblieben...
    Hat jemand vill ein Vorschlag passender Komponenten für mich so bis 500€ darfs gehen.
    Ziel des PC´s
    Musik, Filme, Internet, full hd, dolby sorround

    Benötigte teile:
    Mainboard
    Netzteil
    RAM
    CPU
    Festplatten (ssd für system)
    Laufwerk (slot in wäre erwünscht)
    Grafikkarte (wenn onboard nicht reicht)

    Giebt es Mainboard bei denen HDMI auch sound ausgiebt ?

    Wäre super nett wenn mir da einer helfen kann, ich würde sonst nochmal ein Thema in Kaufberatung aufmachen?!


    MfG Deley
     
  8. #7 gamer97, 27.11.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hab gerade noch mal auf Geizhals nachgesehen, es würden auch einige Mini-ITX Gehäuse passen.

    Wenn ich das richtig verstehe willst du die Teile in den Schrank bauen und in kein Gehäuse???

    Ich würde an deiner Stelle noch auf Silent bzw. Lüfterlos setzen, dann nervt nicht das Gerausche beim Musik hören ;)

    Sollte eigentlich immer so sein.
     
  9. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Gib mal Sensorschalter Conrad in Google ein. ;) Kaufen würde ich allerdings nicht unbedingt bei Conrad.

    Sach ich auch immer. :D ;)

    Lackiert ist immer ein Problem. Es sei denn du hast einen Spezi, der das wirklich drauf hat. Die Wahl der Farbe ist schon kniffelig.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Deley, 27.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2012
    Deley

    Deley Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Genau in den Schrank so das er (Wie anfangs gechrieben)so gut wie nicht sichtbar ist!.

    Lüfterlos ? also Passiv?(Kühlkörper?)^^
    Wäre eine Möglichkeit das Problem was ich dabei sehe ist, das sich die Wärme schon gut stauen würde, und ohne Lüfter geht nix altes raus, und nix neues rein! Könnte mir vorstellen das das ein Problem bei den Temps giebt oder?
    Ich mein die Musik ist eh mal was lauter als alles andere:p aber wenn mal keine läuft dann könnte es stören, wobei auch ein slot in laufwerk nicht gerade leise sein soll?

    @laton :D ich bin der Spezi! gelernter Tischler/ Schreiner, deswegen wird auch nix GEDENGELT;P
    hab nen super Sensor zum selbst bauen gefunden, mit einem mega guten faQ. Kosten vileicht 2-3€ an material, werde mal fragen ob ich seinen Text hier her bringen darf.

    MfG Deley
     
  12. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    AAAAAAA ein Holzwurm! Habe ich aufgrund der Abbildung gar nicht erwartet. :p ;)


    Du könntest den Link hier reinstellen (denke nicht, dass das jemand was gegen hat). Die bei Conrad sind um einiges teuerer.
     
Thema:

PC in Hifiboard !

Die Seite wird geladen...

PC in Hifiboard ! - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...