Pc Hitze Warnung

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von Rampage, 08.11.2013.

  1. #1 Rampage, 08.11.2013
    Rampage

    Rampage Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum.
    Ich hatte heute auf dem Desktop eine Warnung bekommen, dass sich mein PC auf 64°C erhitzt hat.

    Mein Pc lief im idle die Nacht durch und heute morgen habe ich ein neu installiertes Spiel angezockt: Ghost Recon Future Soldier.
    Nach ca. 20-30min bin ich auf den Desktop zurück und sah die Meldung im unteren rechten Rand des Bildschirms.
    Meine Zimmertemperatur dürfte zwischen 25-27°C gelegen haben (ich wohne in einem warmen Land) und die AC hatte ich nicht eingeschaltet gehabt.

    Mein Pc:
    i7-3930K, Rampage IV Formula Board, GTX780, 32GB Corsair Vengeance DDR3 RAM, SSD fürs System: 256GB Crucial, 2TB WD Caviar Green SATA auf dem das Spiel auch drauf ist, PSU: 680W BeQuiet!, FAN: Prolimatech Megahalems,
    CHA: Coolermaster Silencio RC-650 mit 3 front Kühlern, 1 Backkühler.


    Jmd. eine Idee?
    Bin über jeden Rat dankbar.


    Grüße,
    Sven
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 08.11.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Gehaeuseinnentemperatur, Ablufttemperatur eines Gehaeuseluefters, GPU , CPU, Festplatte oder eine sonstige Komponente?
    Laesst sich leider nicht aus dem Text entnehmen.
    Und 64 Grad sind bei Spielen fuer Grafik und/oder CPU durchaus erreichbar... Solange die Werte der Komponenten unter Last nicht ueber die von den Herstellern vorgesehenen Maximalwerte klettern, ist alles im gruenen Bereich.
    Temperaturen im Auge behalten und eventuell bessere Kuehlungen verwenden oder wenn moeglich den Airflow im Gehaeuse optimieren.
     
  4. #3 Rampage, 09.11.2013
    Rampage

    Rampage Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke erst einmal.
    Bin nicht ganz der Experte. Wie kann ich mehr Infos an euch geben?
    Soll ich Speedfan mal laufen lassen? Oder bringt das Programm nichts?

    Ich wundere mich, weil das Spiel schon über 1 Jahr alt ist und mein Pc eigentlich gähnen müßte.
    Als ich mir eine neues Motherboard hab einbauen lassen, sagte der Mechaniker, dass mein Lüfter ein sehr guter sei; deswegen wundere ich mich auch.

    Muss dazu aber sagen, dass ich ursprünglich die GTX680 hatte; weiß also nicht, ob die gtx780 mehr Kühlung braucht.
     
  5. #4 Leonixx, 09.11.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Gibt es überhaupt Abstürze oder ein instabiles System? Das eine leistungsfähigere Grafikkarte etwas mehr Kühlung braucht, ist auf jeden Fall möglich.
    Der Lüfter alleine macht noch keinen guten Airflow. Das ist eben das Gesamtkühlungskonzept mit Gehäuse, CPU Kühler, Lüfter vorne und hinten etc..
     
  6. #5 Rampage, 09.11.2013
    Rampage

    Rampage Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vermutest du denn das Problem eher im Strömungsfluss, oder kann auch eine Komponente einen Hau weg haben?

    Die 4 Gehäusefans (3 vorne / 1 hinten) arbeiten korrekt; hatte es heute mit Rauch und Tissue Tüchern getestet.
    Bei der Grafikarte ist es schwer zu sagen; der Fan müßte da doch meines Wissens auf/in die Karte pusten, oder? - Oder zieht er die Wärme raus?

    Und der Fan für den Prozessor dreht sich zwar, aber ich kann schlecht ausmachen, ob er ausreichend dreht; finde, da passiert wenig.

    Abstürze und der Gleichen habe ich bisher nicht gehabt.
    Bzw., seitdem ich das neue Board und die neue Grafikkarte habe (die anderen waren von Haus aus schon defekt und wurden mir ersetzt).

    Im Normalbetrieb sind die Temperaturen, laut SpeedFan auch i.O.; nur unter Last gingen die Werte hoch.
    Hier die Anzeige vom Speedfan:
    GPU: 61C
    System: 44C
    CPU: -24C (Anzeigefehler)??
    AUX: 55C
    SMIOVT4: 45C
    SMIOVT5: 45C
    SMIOVT6: 45C
    HD0: 0C
    HD1: 34C

    Reichen die Werte??
     
Thema:

Pc Hitze Warnung

Die Seite wird geladen...

Pc Hitze Warnung - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...